Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Flakpanzer IV Ostwind mit Wintertarnung mal anders, ein weiteres TT-Modell< Älteres Thema | Neueres Thema >
oke Offline
General




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 7533
Seit: 03 2002
    Geschrieben: Fr, der 13. 01. 2017,16:28 QUOTE

Moinmoin,
hier kommt ein weiteres Modell aus meiner wargaming-Armee. Ein Flakpanzer IV Ostwind.
Das Fahrgestell ist Revell, Turm mit Flak von Hasegawa, gedrehtes Rohr von Schatton.
Das gebaute und teillackierte Modell fristete viele Jahre im Regal der Schande, zwischenzeitlich kam der neue Ostwind von Maco auf den Markt, wie es so ist.
Naja, vor kurzem kam mir dann der Gedanke, einige der RdS - Modelle für den Spieltisch fertigzustellen.

 

 

 

gruß Oke


--------------
SMALLSCALIBAN im Dienste Ihrer Majestät !

Smallscale ist achtbar !
Back to top
Profile PM WEB 
MK9-SkyNET Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 702
Seit: 03 2004
    Geschrieben: Mi, der 25. 01. 2017,20:48 QUOTE

Moin Oke,
ich kann die Zweifel gar nicht nachvollziehen. Ich finde den Flakplanzer sehr gelungen, auch die Tarnung, wieso ist dieser im Regal der Schande verschwunden?

Da ich Flakpanzer auch schon immer interessant fand, habe ich mal den Vierlingsflak von Hasegawa gebaut. Kann im Gegensatz zu Flugzeugmodelle den Hersteller nicht wirklich für die Panzersparte empfehlen.

Wie gesagt, ich finde dein Modell gelungen in allen belangen.

Gruß
Alex
Back to top
Profile PM 
1 Antworten seit Fr, der 13. 01. 2017,16:28 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage