Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2) < [1] 2 >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Filtereffekt verringern< Älteres Thema | Neueres Thema >
richtfunker Online
Obergefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 97
Seit: 09 2010
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,10:05 QUOTE

Hallo Freunde,

bei mir ist leider das Filtern bei meinem zweiten Versuch ziemlich in die Hose gegangen. Dabei war fast alles gleich wie beim ersten Mal:

Grundierung Panzergrau von Vallejo
Klarlack
Blue Filter for Panzergrey von AK Interactive

Die einzigen Unterschiede waren: beim ersten Mal war der Klarlack seidenmatt, beim Zweiten ultramatt von AK. Außerdem habe ich beim zweiten Mal die Filterflasche wesentlich länger geschüttelt, damit sich ja das gesamte Pigment auflöst.

Nach dem Trocknen dann der Schock: Effekt ist maßlos übertrieben! (Ja, ich weiß: das nächste Mal an einer unsichtbaren Stelle ausprobieren)

Weiß jemand Rat, wie man das wieder korrigieren kann, ohne wieder komplett überzulackieren? Bin versucht, es mit stark verdünntem Panzergrau zu probieren, sozusagen als Gegenfilter...
Back to top
Profile PM 
Wimpl Offline
Brigadegeneral




Gruppe: Members
Beiträge: 3578
Seit: 03 2005
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,10:36 QUOTE

Probier mal es mit Terpentin (White Spirit) ein wenig abzuwaschen.

Sollte das nicht funktionieren kannst du immer noch mit Panzergrau aufhellen probieren!


--------------
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!
Back to top
Profile PM 
Panzergrenadier222 Offline
Major




Gruppe: Members
Beiträge: 2389
Seit: 09 2003
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,10:48 QUOTE

Im schlimmsten Fall entlacken und neu.

Wieso versiegelst du mit Mattlack??? Der sorgt für eine raue Oberfläche auf der sich Farbe\Washes\Filter dann überall halten. Mattlack nutze ich mittlerweile gar nicht mehr.


--------------
Und der Tod legte seine Sense weg und nahm den Mähdrescher, denn es war KRIEG !
Back to top
Profile PM 
richtfunker Online
Obergefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 97
Seit: 09 2010
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,10:57 QUOTE

Danke erstmal, werde es mal an einer kleinen Stelle mit beiden Varianten probieren.

Das mit dem Mattlack war ein Fehler, ja. Ich dachte, dass dann Pigmente usw. besser haften. War wohl zuviel des Guten. In Zukunft nur noch seidenmatt.
Back to top
Profile PM 
Obergefreiter Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 272
Seit: 01 2017
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,11:12 QUOTE

Hallo richtfunker,
das gleiche hatte ich mit dem gleichen Filter auch schon. Danach war das Modell eher türkis als helles panzergrau.
Seitdem nehm ich nur noch ganz, ganz wenig auf den Pinsel. Ggf. mehrere dünne Schichten --> funktioniert.
Gruss
Obergefreiter


--------------
Im Bau 1/35:
Sd.Kfz 250/3 Tamiya (Restauration), Sd.Kfz.164 NASHORN, AFV Club
-
Das (K)leben bringt groß Freud...
Back to top
Profile PM 
richtfunker Online
Obergefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 97
Seit: 09 2010
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,11:33 QUOTE

Hallo Obergefreiter,

ja, so sieht's momentan leider aus. Nehme an sich wenig Filter auf den Pinsel, aber durch den Matlack wurde wohl wesentlich mehr "angesaugt". Werde daher in Zukunft nur noch seidenmatt verwenden.

Hatte ich nach den Decals sowieso vor, da die Fahrzeuge damals nie komplett matt waren. Der Maßstabseffekt spielt außerdem auch eine Rolle.
Back to top
Profile PM 
OlliHeide Offline
Stabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 157
Seit: 09 2011
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,12:50 QUOTE

Mahlzeit Zusammen,

ich hatte mal ein ähnliches Problem.

Ich habe dann mit violetter Ölfarbe einen erneuten Filter

darüber gelegt.

Ein blauer oder grauer Filter sollte auch gehen.

Ich hatte damals das Dach des Panzers zu hell lackiert,

daher hatte ich auch das Ergebnis mit dem eher

türkisfarbenen Filter aus der Flasche.

Cya CC


--------------
Sic transit Gloria Mundi
Back to top
Profile PM 
Rafael Neumann Offline
Co-Admin




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 4813
Seit: 04 2008
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,13:33 QUOTE

Moin,

ic hdenke, es wäre ein Foto hilfreich, damit wir beurteilen können, was genau Du gemacht hast und wie man das Problem wieder "einfangen" kann.

Grüße
Rafael


--------------
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...
Back to top
Profile PM 
richtfunker Online
Obergefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 97
Seit: 09 2010
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,13:46 QUOTE

Interessantes "Tarnmuster":

Back to top
Profile PM 
Rafael Neumann Offline
Co-Admin




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 4813
Seit: 04 2008
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,13:53 QUOTE

Okay, das schaut wirklich etwas wild aus.

Hast Du das Panzergrau aus der Flasche genommen oder noch irgendwie individuell zusammengemischt ?
Ist aber eigentlich auch egal, denn ich würde in einem ersten Schritt gar nicht die Schattierungen beseitigen, sondern diese vorsichtig mit der hochverdünntem Grundfarbe (also hier Panzergrau) einblenden, um den Filtereffekt abzumildern. Die hochverdünnte Grundfarbe kannst Du in vielen dünnen lasierenden Schichten drübersprühen, bis das eigentliche Panzergrau wieder in den Vordergrund tritt. Und erst danach würde ich überlegen, ob ich wieder versiegele und einen Filter drüberlege.

Grüße
Rafael


--------------
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...
Back to top
Profile PM 
OlliHeide Offline
Stabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 157
Seit: 09 2011
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,15:26 QUOTE

Mahlzeit,

hm. Ich würde entweder mit einer passenden Verdünnung drübergehen um den Filter etwas besser zu verteilen.

Dabei mit der klaren Verdünnung von oben nach unten streichen, um evtl Ablaufspuren darzustellen.

Oder noch mehr vom dem Zeug um eine verwaschene Wintertarnung zu erzeugen....

Cya,CC


--------------
Sic transit Gloria Mundi
Back to top
Profile PM 
richtfunker Online
Obergefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 97
Seit: 09 2010
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,16:26 QUOTE

Bin jetzt bei der Frontpartie einmal drüber mit geruchlosem Terpentin, dabei ist etwas Pigment weggegangen. Mit etwas schärferem traue ich mich nicht. Mal sehen, wie das nach dem Trocknen aussieht...

Um die Frage nach dem Panzergrau zu beantworten: das ist unverändert aus der Flasche. So sah das Modell vor dem Filterunfall aus (die Pfeile waren für den Sd.Kfz.-252-Beitrag gedacht):

Back to top
Profile PM 
Obergefreiter Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 272
Seit: 01 2017
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,16:49 QUOTE

:31:   :31:  :31:    :24:
Sorry....
Cooles Tarnmuster.... noch etwas Winter Streaking Grime und (Rust) Streaking Grime und fertig ist die sehr, sehr verwaschene Schlämmkeide der Wintertarnung.

Wäre doch auch ne Lösung?!
Gruss
Obergefreiter


Bearbeitet von Obergefreiter an Fr, der 29. 12. 2017,16:49

--------------
Im Bau 1/35:
Sd.Kfz 250/3 Tamiya (Restauration), Sd.Kfz.164 NASHORN, AFV Club
-
Das (K)leben bringt groß Freud...
Back to top
Profile PM 
richtfunker Online
Obergefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 97
Seit: 09 2010
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,19:52 QUOTE

Guter Vorschlag, aber eigentlich hatte ich eine Sommerszene mit der Büffelbrigade (StuG-Abt. 191) im Sinn.

Der Fehler ist auch behoben: mit Terpentin wurde das ganze nur leicht abgemildert, also habe ich verdünntes Panzergrau verwendet.

Auf der Basis erfolgt nun Alterung 2.0
Back to top
Profile PM 
Obergefreiter Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 272
Seit: 01 2017
    Geschrieben: Fr, der 29. 12. 2017,20:25 QUOTE

Stell doch mal wieder ein Bild ein, damit wir sehen können, was draus geworden ist.
Gruss


--------------
Im Bau 1/35:
Sd.Kfz 250/3 Tamiya (Restauration), Sd.Kfz.164 NASHORN, AFV Club
-
Das (K)leben bringt groß Freud...
Back to top
Profile PM 
16 Antworten seit Fr, der 29. 12. 2017,10:05 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2) < [1] 2 >
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage