Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Warmachine Deathjack< Älteres Thema | Neueres Thema >
Der Luchs Offline
Oberfeldwebel




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 631
Seit: 12 2011
    Geschrieben: So, der 14. 05. 2017,21:18 QUOTE

Hallo zusammen,

ich habe die folgende Figur zum Bauen bekommen, bin auch nach etwa sechs Stunden schon fast fertig.


Quelle: http://privateerpress.com/files/products/34038_Deathjack_WEB.jpg

Die Figur ist komplett aus Zinn und besteht aus einer Menge Einzelteile.

Hier die Bauanleitung:


Das sind die Teile, ein paar schon zusammengeklebt:


Die Proportionen sind sehr seltsam. Der Kopf hat etwa die Größe eines Stecknadelkopfes, die Hände etwa wie eine 2€ Münze.


Der gesamte Oberkörper ist gewaltig und bringt ein irrsinniges Gewicht mit, das von der schmalen Hüfte und den kurzen Beinen über drei Klebestellen getragen werden soll.
Ich habe dann einmal quer durch die Hüfte in die beiden Oberschenkel gestiftet um die Last gleichmäßig zu verteilen und die Klebestellen zu entlasten. Als Stab habe ich dafür eine Klammer genommen mit denen Herrenhemden in der Verpackung zusammengesteckt sind. Schätze 1,5mm gehärteter Stahl.


Ein Stift verbindet zusätzlich den Oberkörper mit der Hüfte.


Der letzte Stand bevor ich die Beine montiert habe:


Mittlerweile ist das milliput an den Verbindungsstellen ausgehärtet, sodass ich dort nacharbeiten kann wo nötig.


Bearbeitet von Der Luchs an So, der 14. 05. 2017,21:36

--------------
Gruß, René
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
Generalleutnant




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4430
Seit: 12 2011
    Geschrieben: So, der 14. 05. 2017,21:22 QUOTE

Ich liebe solche Figuren, bin gespannt, wie es weiter geht.
Back to top
Profile PM 
Der Luchs Offline
Oberfeldwebel




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 631
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Mo, der 15. 05. 2017,13:29 QUOTE

Es ging auch schon weiter. Die Beine sind angebracht. Die Krallen an den Füßen sind mit milliput am Fußgelenk befestigt.

Ich hab auch mal den Härtetest gemacht. Den Deathjack an seinem linken Fuß hochgehoben und ein paarmal geschüttelt. Ich behaupte das hält ausreichend für den Spielbetrieb.



--------------
Gruß, René
Back to top
Profile PM 
CaptainBlaubär Offline
Gefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 15
Seit: 12 2015
    Geschrieben: Mo, der 15. 05. 2017,16:01 QUOTE

Nicht mein Interessensgebiet, aber diese Figur sieht echt interessant aus. Viel Spaß und Erfolg beim malden, da hast du ja einiges vor dir.
Beste Grüße aus dem Schwarzwald.
Back to top
Profile PM 
3 Antworten seit So, der 14. 05. 2017,21:18 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage