Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Leopard 2A7, Meng< Älteres Thema | Neueres Thema >
pionier3008 Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 204
Seit: 08 2008
    Geschrieben: Sa, der 12. 05. 2018,21:49 QUOTE

Hallo Modellbaufreunde,

endlich ist der Leopard 2A7 soweit fertig, was noch fehlt ist ne eigene Grundplatte, die hab ich mir mal von einem anderem Modell geliehen.

Ich finde die Schlagschattentarnung kann sich sehen lassen, ich bin zumindest ganz zufrieden mit dem Ergebnis.

Grüße, Mario

























--------------
Grüße, Mario
Back to top
Profile PM 
pionier3008 Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 204
Seit: 08 2008
    Geschrieben: So, der 13. 05. 2018,12:55 QUOTE

........







--------------
Grüße, Mario
Back to top
Profile PM 
Rafael Neumann Offline
Co-Admin




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 4924
Seit: 04 2008
    Geschrieben: So, der 13. 05. 2018,13:53 QUOTE

Hallo Mario,

der Leo sieht sehr gut aus und Lackierung / Alterung / Verschmutzung sind stimmig umgesetzt und passen sehr gut zusammen.
Schöne Arbeit  :7:

Schöne Grüße
Rafael
Back to top
Profile PM 
pionier3008 Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 204
Seit: 08 2008
    Geschrieben: Do, der 24. 05. 2018,21:25 QUOTE

Danke Rafael  :26:
Wenigsten einem dem mein Leo gefällt.

Grüße, Mario


--------------
Grüße, Mario
Back to top
Profile PM 
eydumpfbacke Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 361
Seit: 08 2013
    Geschrieben: Do, der 24. 05. 2018,21:31 QUOTE

Mir gefällt der auch

(erst jetzt gesehen  :wink ) :11:  :7:


--------------
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia
Back to top
Profile PM 
Steffen23 Offline
Generalleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 4136
Seit: 12 2009
    Geschrieben: Fr, der 25. 05. 2018,21:33 QUOTE

Echt starker Leo, kommt SEHR echt rüber,
das Tarnnetz und diese Schlagschatten-Matte ist extrem gut!

Verschmutzung ist bis auf die Farbe in den Lauftollen top:
Es irritiert dass das rotbraun NUR in den Rollen vorkommt,
sonst nirgends.
Trotzdem verdammt gute Arbeit!!

Grüße vom Steffen :1:


--------------
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Back to top
Profile PM 
jacobm Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 205
Seit: 09 2011
    Geschrieben: Sa, der 26. 05. 2018,15:06 QUOTE

Grundsätzlich gefällt das gute Stück. Aber - auch der ist vom Fahrwerk zu tief. Ist wohl ein Manko bei dem Bausatz. Schau dir mal bei Original den Abstand zwischen Kette oben und den Schürzen an.

Gruß
Marcus  :1:


--------------
... habt Geduld! Ich lerne immer noch.
http://www.militarymodelling.info - Jeder Besuch ist willkommen!
Back to top
Profile PM WEB 
Steffen23 Offline
Generalleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 4136
Seit: 12 2009
    Geschrieben: Sa, der 26. 05. 2018,16:25 QUOTE

Zu tief?
Habe eben Bilder geguckt .... wenn überhaupt dann ist
nur minimal. Da mag der Winkel der Betrachtung mehr ausmachen ...

Gruß
Steffen :1:

Aber es ist gut sowas zu wissen; dann kann man
ja bei einem späteren Bau darauf achten. :gut:


--------------
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Back to top
Profile PM 
jacobm Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 205
Seit: 09 2011
    Geschrieben: Sa, der 26. 05. 2018,18:31 QUOTE

Steffen, hier mal ein Original:



Und jetzt vergleiche mal den Abstand der Aufstiegshilfen zu den Radnaben. Bei dem Modell sind diese für meine Betrachtung viel zu tief. Ist übrigens beim 2A4 von Meng ähnlich.
Wie du schon schreibst, man sollte darauf achten. Die beweglichen Fahrwerke sind nicht das Nonplusultra.

Gruß
Marcus  :1:


--------------
... habt Geduld! Ich lerne immer noch.
http://www.militarymodelling.info - Jeder Besuch ist willkommen!
Back to top
Profile PM WEB 
pionier3008 Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 204
Seit: 08 2008
    Geschrieben: Do, der 31. 05. 2018,15:41 QUOTE

Hallo Jungs,

danke für die positiven Kommentare!

Der Leo ist in der Tat ein bisschen tief, dies ist geschuldet durch das Gewicht,
wenn man die Drehstäbe verkleben würde wäre das behoben.
Aber dann hätte man halt kein bewegliches Fahrwerk mehr.


--------------
Grüße, Mario
Back to top
Profile PM 
9 Antworten seit Sa, der 12. 05. 2018,21:49 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage