Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Farben des Kolonnenfahrlichts, von Notek< Älteres Thema | Neueres Thema >
Nornagest Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1708
Seit: 05 2003
    Geschrieben: Do, der 26. 04. 2018,10:24 QUOTE

Hallo an Alle,

ich bin gerade am recherieren für den Schwimmwagen von VW.
Dabei ist mir folgendes aufgefallen. Das Kolonnenfahrlicht ist oben rot und nicht grün. Also entweder ist das falsch restauriert, oder das gabs wirklich so.
Für 149.000 Euro, soviel soll das Wägelchen kosten, kann ich schon erwarten das das Rücklicht korrekt ist, oder?

Quelle:
ww.pyritz-classics.de/fahrzeuge/volkswagen-type-kdf-82-kuebelwagen








mfg
Achim


Bearbeitet von oke an Fr, der 27. 04. 2018,08:16

--------------
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.
Back to top
Profile PM 
Leseratte Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1187
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Do, der 26. 04. 2018,16:21 QUOTE

Kompromiss an die StVO?

Der Mythos des hellblauen röhrenförmigen Kolonnenfahrlicht hält sich hartnäckiger in der Modellbauszene.
lg Robert


--------------
www.ipms.at
Back to top
Profile PM 
Hetzer1 Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1271
Seit: 06 2008
    Geschrieben: Do, der 26. 04. 2018,18:38 QUOTE

Moin zusammen :1:

Das Kolonnenfahrlicht ist einwandfrei richtig!!!

@Robert das Blaue Röhrenförmige ist die späte Ausführung

ich meine ab 1944.

Gruß,Markus


--------------
In der RUHE liegt die KRAFT!!!
In Arbeit:Bergepz.III(Pause),M10 Duckbill,
Back to top
Profile PM 
Rafael Neumann Offline
Co-Admin




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 4938
Seit: 04 2008
    Geschrieben: Do, der 26. 04. 2018,20:14 QUOTE

Zitat
@Robert das Blaue Röhrenförmige ist die späte Ausführung

Korrekt  :14:


--------------
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...
Back to top
Profile PM 
Nornagest Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1708
Seit: 05 2003
    Geschrieben: Fr, der 27. 04. 2018,06:42 QUOTE

Hallo Leute,
erstmal danke für die Antworten.
Aber irgendwie hab ich das Gefühl wir reden aneinander vorbei. Mir gehts nicht um Röhre spät oder früh. Mir geht es einzig um die Farbe der oberen 4 kleinen Lichter. Nach meinem Wissen sind bzw. waren die grün. Punkt. In Munster alle grün.
Ich werde einfach mal den Verkäufer fragen. Vielleicht ist denen beim restaurieren ein Fehler unterlaufen. Wie so vielen Modellbauern die es auch einfach rot malen, weil es für viele eben rot sein "muss". Wie bei den Feuerlöschern.

mfg
Achim


--------------
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.
Back to top
Profile PM 
Leseratte Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1187
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Fr, der 27. 04. 2018,09:31 QUOTE

@Nornagest: Sorry, ich habe dein Beitrag etwas gekidnapped. Habe nicht gerechnet, dass es noch Diskussion zu Röhrenlicht gibt.
Grün ist korrekt für das frühe Licht. Das rote kann aus Unwissenheit oder wegen Einspruch vom TÜV entstanden sein.
lg Robert


--------------
www.ipms.at
Back to top
Profile PM 
Bernd G. Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 116
Seit: 11 2015
    Geschrieben: Fr, der 27. 04. 2018,10:50 QUOTE

Wieso ist mein Link verschwunden?
Der hatte nämlich geklärt das grün richtig ist.

Gruss Bernd
Back to top
Profile PM 
axel1954 Offline
General




Gruppe: Members
Beiträge: 5953
Seit: 11 2002
    Geschrieben: Di, der 10. 07. 2018,01:47 QUOTE

Die oberen vier waren grün und nur für die nächtliche Kolonnenfahrt.
Wenn man die Klappe hoch macht kommen die unteren Lampen in Rot, eins normales Rücklicht und das andere Bremslicht.

Für das runde blaue werfe ich jetzt mal das Bild in die Diskusion, von fahrzeuge-der-wehrmacht.de

h**p://fahrzeuge-der-wehrmacht.de/Bilder/Notek_Heck_spaet_01-1.jpg


Bearbeitet von axel1954 an Di, der 10. 07. 2018,01:53

--------------
Es ist die Freiheit eines jeden das zu glauben was er möchte und schön zu finden was ihm gefällt!
Back to top
Profile PM WEB 
Nornagest Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1708
Seit: 05 2003
    Geschrieben: Di, der 10. 07. 2018,09:17 QUOTE

Hallo Axel,

interessante Variante..die habe ich auch noch nicht gesehen.

Dies "blaue" Rücklicht mach ich schwarz. Ich habe mal in einem Forum gelesen. Das es eine schwarz gefärbter Glaszylinder war. Wie auch immer. Ein sehr dunkles Blau tut es auch.

Grüße
Achim


--------------
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.
Back to top
Profile PM 
axel1954 Offline
General




Gruppe: Members
Beiträge: 5953
Seit: 11 2002
    Geschrieben: Di, der 10. 07. 2018,20:40 QUOTE

Hallo Achim
Wenn das so war dann war das Rücklicht wohl für Infrarotsichtgerät gedacht, den die IR-Lampen hatten schwarzes (sehr dunkles Blau) Glas.
Würde ich jetzt mal behaupten.
Blau macht an sich keinen so richtigen Sinn für das normale (nackte)
Auge, da ist grün und rot sinnvoller.


Bearbeitet von axel1954 an Di, der 10. 07. 2018,20:42

--------------
Es ist die Freiheit eines jeden das zu glauben was er möchte und schön zu finden was ihm gefällt!
Back to top
Profile PM WEB 
Bernd G. Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 116
Seit: 11 2015
    Geschrieben: Di, der 10. 07. 2018,22:56 QUOTE

Die Röhre war blau gefärbt, innen befanden sich 4 Lämpchen.
Der Effekt war der gleiche wie beim alten Licht,bei der Röhre ohne Rück- und Bremslichtfunktion.

Die dunkle Verfärbung auf manchen Bildern bei Bodenfunden entstehen durch Umwelteinflüsse.

In Band 2 über die StuG von History Facts schreibt Wolfgang von einer blauen Röhre mit eingeschobenen Lampenträger.
Das ist für mich ausschlaggebend.

Gruss Bernd
Back to top
Profile PM 
axel1954 Offline
General




Gruppe: Members
Beiträge: 5953
Seit: 11 2002
    Geschrieben: Fr, der 13. 07. 2018,11:56 QUOTE

Also ich revidiere erst von meine Ansichten, wenn ich mal ein Original genauer sehen kann.

Ein Bild mit einem Original wäre mal interessant.


Bearbeitet von axel1954 an Fr, der 13. 07. 2018,11:59

--------------
Es ist die Freiheit eines jeden das zu glauben was er möchte und schön zu finden was ihm gefällt!
Back to top
Profile PM WEB 
Leseratte Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1187
Seit: 06 2002
    Geschrieben: So, der 15. 07. 2018,20:17 QUOTE

hallo jungs
habt ihr meinen parallelen Beitrag zum Kolonnenfahrlicht mit Bildern gesehen?
lg Robert


--------------
www.ipms.at
Back to top
Profile PM 
12 Antworten seit Do, der 26. 04. 2018,10:24 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage