Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Hilfe: Kaufberatung!, WW 1< Älteres Thema | Neueres Thema >
Drybrushing Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 347
Seit: 07 2007
    Geschrieben: Fr, der 19. 09. 2014,20:23 QUOTE

Guten Abend!

Ich möchte mich im Flugzeugmodellbau einmal versuchen.

Ich benötige eine Kaufempfehlung für ein Modell aus der Zeit des Ersten Weltkrieges, militärisch.

Nach Möglichkeit deutsch und etwa im Maßstab 1:32.

Wichtig ist mir ein einigermaßen gut detailliertes Modell mit der Möglichkeit des "Zurüstens" von Resin- und Ätzteilen.

Im Hauptsächlichen kommt es mir auf das Bauen des Modelles an.

Preislich sollte das Modell den Betrag von 45 Euro nicht deutlich übersteigen.


Grüße,

Joachim


--------------
Vorwärts, Kameraden! Wir müssen zurück!
Back to top
Profile PM 
Enigma Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1984
Seit: 09 2005
    Geschrieben: Sa, der 20. 09. 2014,10:35 QUOTE

Guten Tag Drybrushing

Wie wäre es mit einem modell von Wing Nut Wings?

Der Preis ist zwar etwas hoch, dafür versandkostenfrei. Die Detaillierung erstklassig!

http://w...wingnutwings.com/ww/

Enigma


--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
Drybrushing Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 347
Seit: 07 2007
    Geschrieben: Sa, der 20. 09. 2014,19:01 QUOTE

Hallo Enigma,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ich hatte bereits einen Bausatz von Wingnutwings in Begutachtung.

Es soll wohl kaum Besseres geben.

Ich bin jedoch auf der Suche nach einem Bausatz mit wesentlich mehr Aufwand im Bauen.

Jetzt stellt sich eben die Frage, ob es das überhaupt gibt.


--------------
Vorwärts, Kameraden! Wir müssen zurück!
Back to top
Profile PM 
Klaus Lotz Offline
General




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 7924
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Sa, der 20. 09. 2014,21:10 QUOTE

Hallo,

mehr Aufwand??? Was erwartest Du da. Ich denke der Aufwand ist schon ziemlich hoch, Schaue Dir mal die Bauberichte von Ulrike oder Lars (Morpheus) zu diesem Thema an.
Du kannst natürlich auch einen 30 Jahre alten Kit nehmen, da wird der Aufwand natürlich um einiges höher sein.  ;)

Mal ohne Scheiß, die Wingnut-Kits sind wirklich die erste Wahl.

Gruß

Klaus


--------------
Rettet die Wälder, esst mehr Biber
Back to top
Profile PM 
radio Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 708
Seit: 06 2014
    Geschrieben: Sa, der 20. 09. 2014,21:24 QUOTE

Im Maßstab 1: 32 gibt es keine besseren Bausätze! Dazu gibt es noch Windsock Hefte mit dem man die Detaillierung erhöhen kann. Auch Zurüstsätze und verschiedene Abziehbilder gibt es von verschiedenen Herstellern.
Es gibt verschiedene Modellbauer die die Detaillierung in Richtung echtes Flugzeug treiben.
Ich hätte wenn ich mich nicht auf den Maßstab 1:48 festgelegt hätte wegen Platzbedarf und vergleich zwischen Fahrzeugen, Figuren und Flugzeugen. Auch auf einem Diorama lässt sich mehr darstellen bei gleicher Größe.

Gruß Martin
Back to top
Profile PM 
Drybrushing Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 347
Seit: 07 2007
    Geschrieben: So, der 21. 09. 2014,08:22 QUOTE

Mir geht es hauptsächlich um das Bauen- das Lackieren steht an zweiter Stelle.

Deswegen suche ich einen guten Bausatz als Ausgangsobjekt, zu welchem es umfangreiches Zurüstmaterial zu kaufen gibt wie beispielsweise Resin- und Photoätzteile.

Im Bereich der gepanzerten Fahrzeuge bin ich kundig, Flieger sind bis jetzt fremd.


--------------
Vorwärts, Kameraden! Wir müssen zurück!
Back to top
Profile PM 
radio Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 708
Seit: 06 2014
Geschrieben: So, der 21. 09. 2014,12:03 QUOTE

Es gibt Zubehör von:
TaurusModels, GasPatch Models, The Prop Shop, Nordland Models, Coper State Models und Spoke Wheel Shop um einige zu nennen.
Abziehbilder von:
Aviattic, Pheon Models, WNW, Print scale, Lifelike, Old Propeller und andere.
Sowie natürlich nicht zu vergessen selbst einiges herzustellen.

Gruß Martin
Back to top
Profile PM 
Drybrushing Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 347
Seit: 07 2007
    Geschrieben: So, der 21. 09. 2014,18:40 QUOTE

Danke, Martin!

Jetzt habe ich eine bessere Orientierung!


--------------
Vorwärts, Kameraden! Wir müssen zurück!
Back to top
Profile PM 
kettenhund Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1900
Seit: 04 2002
    Geschrieben: Di, der 23. 09. 2014,16:16 QUOTE

Natürlich kannst Du dir auch einen von Roden kaufen und aufrüsten. Die Roden sind von guter Qualität.

--------------
SUUM CUIQUE

Feldjäger - Wir machen auch Hausbesuche
Back to top
Profile PM AOL 
Drybrushing Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 347
Seit: 07 2007
    Geschrieben: Di, der 23. 09. 2014,18:18 QUOTE

Herzlichen Dank für den Tipp!

--------------
Vorwärts, Kameraden! Wir müssen zurück!
Back to top
Profile PM 
9 Antworten seit Fr, der 19. 09. 2014,20:23 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage