Forum: Bunker
Thema: Download: Figurenmalkurs als Handbuch
Eröffnet von: gisi

Beitrag von gisi an So, der 06. 02. 2005,21:49
Hallo
den Figurenmalkurs bekommt ihr jetzt als Handbuch zum ausdrucken.
Erschaffen von: Markus Lack alias Kapujo
Ausarbeitung der PDF Datei: Mitglied Tomcat
Herzlichen Dank euch beiden



                            < KLICK HIER > Din 4

Beitrag von Bjoern_History an Mo, der 01. 06. 2009,10:50
Hallo, erstmal vielen Dak für diesen tollen Guide. Eine Frage habe ich als Newbie: wenn man die Detail herausarbeiten möchte, dann behandelt man die Figur aber komplett mit der Farbe, oder? Und bzgl. Washing mit Pinsel: wenn die Farbe leicht angetrocknet ist, geht man mit einem sauberen, trockenen Pinsel einfac ein paar mal über die angetrockneten Stellen?

Btw: eine ausführliche Anleitung zum Bemalen von Fahrzeugen/ Panzerwagen fände ich klasse (DAK vlt. als Beispiel?)

:-)



Beitrag von Markus Lack an Mo, der 01. 06. 2009,22:53
Hey Björn,
freut mich wenn Dir der Bericht gefällt.

Deine erste Frage verstehe ich nicht wirklich.
Was genau meinst Du mit Details herausarbeiten?

Das zweite hast Du soweit richtig verstanden.

Beitrag von Bjoern_History an Mo, der 01. 06. 2009,23:15
Hallo, um die Details herauszuarbeiten, wird die Figur ja mit unterschieldichen Anstrichen nacheinander versehen. Was ich nur nochmal zur Sicherheit nachfragen wollte ist, ob die Figur bei diesen Schritten mit den unterschiedlichen Farben jeweils komplett (außer Kopf und Stiefel, also ur Stoffuniform-Elemente) angpinselt wird.

Wird Zeit, dass ich hier nicht nur schreibe, lese und schaue, sondern auch mal mit dem Modellbau loslege. Moduni scheint mir ein recht attraktiver Shop zu sein. (Sorry für Offtopic)

Beitrag von Thor66 an Di, der 02. 06. 2009,08:54
Danke für das tolle pdf und die Mühe die ihr euch damit gegeben habt.  :5:
Beitrag von Markus Lack an Di, der 02. 06. 2009,23:31
Hallo Björn,
tut mir leid, ich weiß leider immer noch nicht was Du mit dem herausarbeiten der Details meinst. Meinst Du damit das Bemalen der Ausrüstung oder die Schattierungen und Highlights der Uniform?

Thor,
ich denke das größte Dankeschön verdient Tomcat für das tolle PDF.
Freut mich daß Dir der Bericht gefällt.

Beitrag von Späher an Mi, der 25. 11. 2009,23:06
Toll!!

Danke an alle Mitwirkenden.

Horrido

Späher

Beitrag von Lodderbast an Do, der 28. 04. 2011,21:22
Hallo Markus

vielen Dank für dieses tolle Werk. Eine echte Hilfestellung für mich als Einsteiger! Ich denke auch das ich soweit alles verstanden habe, aber eine Frage hätte ich dann doch noch.

Ab dem Kapitel "Highlights Teil 1" ist immer wieder die Rede von "Drybrushing" und "verblenden". Das Drybrushing ist mir soweit klar, nur was ist unter verblenden zu verstehen? Habe mir den Figurenmalkurs zweimal durchgelesen, finde aber leider keine Antwort drauf.

Beitrag von Dragstar an Do, der 28. 04. 2011,21:41
:5:   Euch beiden, somit werde ich mich mal an meine erste Figur wagen.
Beitrag von schütze94 an Fr, der 29. 04. 2011,17:25
Das Verblenden ist ganz einfach, du sollst die Farbe nicht einfach drauf ´´klatschen´´ sondern sauber mit einem Pinsel verstreichen sodass  diese einen sauberen Farbverlauf hat und fliesend übergeht in die andren Farbnuancen

Mit der Anleitung habe ich auch schon zwei Figuren bemalt und die sehen um Welten besser aus , als die vorherigen

Beitrag von Lodderbast an Fr, der 29. 04. 2011,18:05
Hallo Schütze

jetzt ist der Cent wohl auch bei mir gefallen. D.h. wenn ich nun nach dem Drybrushing mit dem sauberen Pinsel nochmals gleichmäßig darüber streiche, dass nennt man dann Verblenden.

Vielen Dank für die Erklärung  -hand

Beitrag von schütze94 an Fr, der 29. 04. 2011,19:13
Haargenau, so habe ich das bei meinen Legend Productions Köpfen auch gemacht, aber du solltest/ kannst einen sauberen ,weichen Katzenzungen Pinsel benutzen , aber das musst du selbst entscheiden
Beitrag von Bjoern_History an So, der 07. 08. 2011,22:29
Ich möchte mich noch einmal für den Beitrag bedanken. Eine Anleitung zum Bemalen von DAK-Fahrzeugen versuche ich mal irgendwo zu finden. Muss man zwingend mit Airbrush arbeiten, oder gelingt eine gute Bemalung von DAK-Fahrzeugen auch mit Pinseln?

Ich muss vor Baubeginn noch sehr viel lesen  :13:

Beitrag von Robiwahn an Di, der 15. 01. 2013,16:49
Vielen Dank an Euch Macher. Total Geil!
                   :22: , r.

Powered by Ikonboard 3.1.2a
Ikonboard © 2001 Jarvis Entertainment Group, Inc.