Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Liebherr PR 742 B, Spielzeug in 1:14,5< Älteres Thema | Neueres Thema >
Fixa Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1949
Seit: 11 2002
    Geschrieben: Do, der 29. 07. 2010,13:22 QUOTE

Hallo

Ich habe mal wieder ein Spielzeug fertig. Naja, fast. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch und ein Komplettumbau des Fahrwerks liegt noch vor mir.

Das Modell in 1:14,5 ist von Stahl Modellbau und komplett aus Metall. Ich habe das Modell in eine B Version umgebaut.
Momentan wiegt das Ding 10kg. Das Schild wird mit einem Servo betätigt und die Raupe läuft mit 12 Volt.



Beim Rohbau erkennt man gut die Umbauten. Alles was nicht aus Alu ist, stammt von mir.








Die Raupe macht unheimlichen Spaß und wird sicherlich nicht mein letztes ziviles Spielzeug bleiben.

Gruss Felix


--------------
Anonyme Grobmotoriker Selbsthilfe e.V.
http://www.rk-modellbau.de/
Back to top
Profile PM WEB 
Klaus Lotz Offline
General




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 7952
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Do, der 29. 07. 2010,16:52 QUOTE

Hallo Felix,

schön wuchtig das Teil. Gut gebaut und dann noch voll funktionstüchtig. :gut:

Gruß

Klaus


--------------
Rettet die Wälder, esst mehr Biber
Back to top
Profile PM WEB 
Maxiplus Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1093
Seit: 04 2006
    Geschrieben: Do, der 29. 07. 2010,19:24 QUOTE

Sehr geil und bestimmt ein Haufen Arbeit! Du musst ja wirklich eine bestens ausgestattete Werkstatt haben.

Als nächstes Projekt bitte eine Caterpillar D9! :)


--------------
www.handgran.at
Back to top
Profile PM ICQ 
Fixa Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1949
Seit: 11 2002
    Geschrieben: Do, der 29. 07. 2010,21:01 QUOTE

Hallo

Danke euch beiden, freut mich das sie gefällt.

@ Maxiplus:

Das Ding ist ein Bausatz !
Sowas könnte ich auch mit Maschinen nicht bauen.
Und wenn schon eine Cat, dann eine D11R  :32:


Gruss Felix


Bearbeitet von Fixa an Do, der 29. 07. 2010,21:02

--------------
Anonyme Grobmotoriker Selbsthilfe e.V.
http://www.rk-modellbau.de/
Back to top
Profile PM WEB 
superbickel Offline
Generalmajor




Gruppe: Members
Beiträge: 3861
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Do, der 29. 07. 2010,22:00 QUOTE

Ohne Flax, is´n cooles Teil. Gefällt mir echt gut!  :17:

--------------
"Es gibt kein lebendiges Tier, dass einem eingeölten Schotten entkommen kann"  - Hausmeister Willy
Back to top
Profile PM 
Panzergrenadier222 Offline
Major




Gruppe: Members
Beiträge: 2445
Seit: 09 2003
    Geschrieben: Fr, der 30. 07. 2010,13:59 QUOTE

:00  Das fehlt doch nen Turm samt Kanone !



:D Schönes Teilchen. Mal wieder !


--------------
Und der Tod legte seine Sense weg und nahm den Mähdrescher, denn es war KRIEG !
Back to top
Profile PM 
Bugbear Offline
General




Gruppe: Members
Beiträge: 5351
Seit: 12 2007
    Geschrieben: Fr, der 30. 07. 2010,15:02 QUOTE

Cooles "Spielzeug". Macht sicher Laune. Fast zu schade zum Lackieren.  ;)

--------------
Gruß Tom
Back to top
Profile PM 
installateur Offline
General




Gruppe: Members
Beiträge: 5222
Seit: 06 2004
    Geschrieben: Sa, der 31. 07. 2010,11:26 QUOTE

Hi,

schön gebautes, außergewöhnliches Modell...wie ich sehe sparst du dir die Bemalung der Lackschäden , und baust auf natürliche Verwitterung und Alterung....läßt du ihn auch originalgetreu bei Wind und Wetter im Freien stehn.... ;) ...

interessante Arbeit.. :11:

Gruß Chris


--------------
http://foto.arcor-online.net/palb....435.jpg
Back to top
Profile PM 
Fixa Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1949
Seit: 11 2002
    Geschrieben: Sa, der 31. 07. 2010,11:42 QUOTE

Hallo

Schön das Euch die Raupe gefällt.

@ Panzergrenadier222:

Ich finde den Anblick auch noch sehr gewöhnungsbedürftig.

@ Chris: Ja, Alterung kommt von alleine, trotzdem parkt sie abends brav in ihrer Holzkiste  ;)

Gruss Felix


--------------
Anonyme Grobmotoriker Selbsthilfe e.V.
http://www.rk-modellbau.de/
Back to top
Profile PM WEB 
Fixa Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1949
Seit: 11 2002
    Geschrieben: So, der 03. 06. 2012,12:19 QUOTE

Hallo

Heute war ich zum Spielen in Buchholz.
Die Raupe läuft mittlerweile problemlos.

Heute war ich das Problem :DD:
Ein ca. ein Meter hoher Podest ist der Raupe zum Verhängnis geworden.



Fazit: Wohl ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Fahrer ist bei dem Unfall leider verstorben, ihm wurde der Kopf abgetrennt.

Es ist mir wohl einfach nicht gegönnt, mit der Raupe meinen Spaß zu haben.

Gruss Felix


--------------
Anonyme Grobmotoriker Selbsthilfe e.V.
http://www.rk-modellbau.de/
Back to top
Profile PM WEB 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Members
Beiträge: 4759
Seit: 12 2011
    Geschrieben: So, der 03. 06. 2012,12:29 QUOTE

Das ist natürlich dumm gelaufen, kann man gar nichts mehr retten?
Back to top
Profile PM 
Benzinschlucker Offline
Leutnant




Gruppe: Altes Eisen
Beiträge: 1098
Seit: 07 2009
    Geschrieben: So, der 03. 06. 2012,12:35 QUOTE

Ouh das sieht nicht gut aus, wird sie noch zu retten sein ?

Ps. Ein Vorteil hat die Sache, natürlicher kann man ein Wrack als Modell nicht darstellen.  keks


--------------
mfg Max

Neu zu finden unter Benziner95
Back to top
Profile PM 
Fixa Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1949
Seit: 11 2002
    Geschrieben: So, der 03. 06. 2012,12:36 QUOTE

Doch doch...

Retten kann man sie natürlich noch.
Das Fahrerhaus samt Inneneinrichtung allerdings nicht mehr.

@ Max:

Für ein Wrack ist mir da ein bißchen zu viel Kohle reingeflossen ;)


Gruss Felix


Bearbeitet von Fixa an So, der 03. 06. 2012,12:37

--------------
Anonyme Grobmotoriker Selbsthilfe e.V.
http://www.rk-modellbau.de/
Back to top
Profile PM WEB 
12 Antworten seit Do, der 29. 07. 2010,13:22 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage