Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Hohenstaufen Normandie ´44, Panther und Panzergrenadiere< Älteres Thema | Neueres Thema >
Steffen Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 302
Seit: 12 2005
    Geschrieben: So, der 18. 02. 2018,12:28 QUOTE

Hallo,

nach längerer Pause möchte ich euch mein aktuelles Projekt vorstellen.
Die Szene spielt im Sommer 1944 in der Normandie und stellt einen Panther G und Panzergrenadiere (noch im Bau) der Hohenstaufen Division dar.

Das Gebäude wurde selbst gebaut und besteht im Grundgerüst aus 0,5x0,5mm Hölzern aus dem Baumarkt, Juweela Dachzeigeln/ Lehmziegeln und dünnen Holzleisten.
Zur Bemalung des selbigen dienten Holzbeize, Mig Streaking Grime, Facettenlack und Pigmente.

Der Panzer ist OOB und wurde nur duch eine gedrehte Antenne ergänzt, die Figuren befinden sich derzeit noch im Bau,
für die Tarnschlupfjacken verwende ich Peddinghaus Decals mit denen ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe und die ich einfacher und
realistischer finde als ein selbstgemaltes Tarnmuster.

Dann bin ich mal gespannt auf eure Kritik und ich hoffe ihr zerlegt mich nicht komplett...

























Back to top
Profile PM 
Obergefreiter Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 364
Seit: 01 2017
    Geschrieben: So, der 18. 02. 2018,12:50 QUOTE

Hallo Steffen,
prinzipiell schönes Dio. Bin immer ein Fan von selbst gebauten Hütten.  :36: Zaun finde ich ebenfalls cool.

Am Panther gefällt mir das Laufwerk nicht so ganz. Etwas zu viel verstaubt oder oben zu wenig. Ich würde eher die Verstaubung am Laufwerk reduzieren.
Beim Dio finde ich die "türkis" wirkenden Pflanzen nicht passend zum Rest. Wäre vielleicht ein sattes Grün geeigneter.
Die Position der "Karre" passt irgendwie auch nicht. Ich würde sie auf den "Scheiterhaufen" neben der Hütte platzieren.

Aber, wichtig ist das es dir gefällt.
Bin auf die Figuren gespannt. Das mit den Decals kenne ich bis jetzt noch nicht.

Gruss
Obergefreiter


Bearbeitet von Obergefreiter an So, der 18. 02. 2018,12:51

--------------
Im Bau 1/35:
Sturmtiger Tamiya
-
Das (K)leben bringt groß Freud...
Back to top
Profile PM 
Steffen Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 302
Seit: 12 2005
    Geschrieben: So, der 18. 02. 2018,15:28 QUOTE

Danke für die Einwände, das mit den Pflanzen ist mir so garnicht ins Auge gestochen, bis du es erwähnt hast. Habe es jetzt mit
Mig Slimy Grime überdeckt und ich finde jetzt passt es sich besser in das Diorama ein.







Den Handkarren habe ich erstmal aus dem Diorama herausgenommen. Ich finde ohne den wirkt es weniger überladen und für den Haufen wäre er mir auch zu schade.
Das Laufwerk sollte eigentlich nicht so stark verschmutzt werden, aber ich musste einige "Sünden" überdecken. Ich persönlich kann damit leben und werde es so lassen.



Hier noch ein Bild vom Innenraum der Hütte, eventuell werde ich noch einige Details wie Werkzeuge oder ähnliches ergänzen. Allerdings wären diese aus der
Hauptansicht dann eh nicht zu sehen



Die Figuren sind zu ca 50% fertig



Back to top
Profile PM 
Obergefreiter Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 364
Seit: 01 2017
    Geschrieben: So, der 18. 02. 2018,15:53 QUOTE

Hi,
ja manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Geht mir genauso :31:
Die Pflanzen sehen jetzt nicht mehr so leuchtend aus.  :7:
Vielleicht kannst du bei Gelegenheit nochmal ein Bild aus der Totalen einstellen.
:26:
Gruss
Obergefreiter


--------------
Im Bau 1/35:
Sturmtiger Tamiya
-
Das (K)leben bringt groß Freud...
Back to top
Profile PM 
Steffen Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 302
Seit: 12 2005
    Geschrieben: So, der 18. 02. 2018,16:02 QUOTE

Stimmt die Gesamtansicht sollte auch nicht zu kurz kommen









Back to top
Profile PM 
coporado Offline
Gefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 39
Seit: 01 2018
    Geschrieben: Mo, der 19. 02. 2018,06:29 QUOTE

Moin Steffen,

tolles Dio hast du da hingestellt  :26: Alles sehr stimmig, nachdem auch das Farn nochmal eine andere Farbe bekommen hat. Besonders gefällt mir die selbstgebaute Hütte. Hau ruhig das Werkzeug noch rein, das macht doch ein Dio aus - von allen Seiten zu betrachten und immer was neues zu entdecken.

Die Verschmutzung am Laufwerk des Panther finde ich gar nicht so stark. Gebe Obergefreiter allerdings recht, würde die Katze obenrum vielleicht noch etwas mehr einstauben. Kann aber auch sein, dass die Fotos die Effekte fressen.

Wie bist du mit den Juweela Ziegeln zurech gekommen und wie hast du diese halbwegs gerade und in Reihe auf das Dach bekommen? Hatte da auch mal mit rumprobiert, kam aber kein vernünftiges Ergebnis bei raus  :p

Bin gespannt wenn die Figuren mit drauf sind

gruß
Sascha


--------------
Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com
Back to top
Profile PM 
Steffen23 Offline
Generalleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 4144
Seit: 12 2009
    Geschrieben: Mo, der 19. 02. 2018,18:04 QUOTE

Sehr schöne Szene, gefällt mir SEHR gut!!!

Eine Frage:
Wie hast Du die Tarnung des Panthers gemacht ( Scharfrandig)? Die sieht so klasse aus...   :22:

:7: vom Steffen  :1:


--------------
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Back to top
Profile PM 
Steffen Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 302
Seit: 12 2005
    Geschrieben: Mo, der 19. 02. 2018,18:29 QUOTE

Nabend, danke für die Rückmeldungen! :-)

Ich bin mit den Dachziegeln ziemlich gut klargekommen!
Ich bin jeweils von der unteren linken Kante nach rechts und dann darüberliegend wieder von Links nach rechts vorgegangen.
Also quasi wie beim echten Dachdecken überlappend.
Nach dem Abtrennen und versäubern habe ich diese mit Uhu Kraftkleber verklebt, alles Grundiert und dann mit verschiedenen
Pigmenten eingefärbt.

Die Tarnung am Panzer habe ich mit UHU Tac hinbekommen. Das ist so eine Art Knete mit der man normalerweise Poster o.ä. aufhängen kann.
Die ist sehr flexibel und eignet sich gut zum Maskieren. Beim Farbauftrag bin ich "rückwärts" vorgegangen,
also zuerst Braun, dann Grün und als letztes Gelb. Das war so einfacher zu maskieren.
Back to top
Profile PM 
Enigma Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1984
Seit: 09 2005
    Geschrieben: Mo, der 19. 02. 2018,21:12 QUOTE

Hallo Steffen

Sieht alles sehr gut aus!

:11:  :11:

Enigma :biggrin


--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
eydumpfbacke Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 361
Seit: 08 2013
    Geschrieben: Di, der 20. 02. 2018,09:36 QUOTE

Das wirkt sehr stimmig.
Jetzt bin ich gespannt auf das Ergebnis mit Figuren


--------------
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia
Back to top
Profile PM 
Steffen Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 302
Seit: 12 2005
    Geschrieben: Fr, der 23. 02. 2018,17:50 QUOTE

Nabend zusammen, hier mal ein kleines Update von den Figuren.
Bemalt habe ich zu 95% mit Acrylfarben, auch die Effekte habe ich mit Acrylfarbe dargestellt. Das war das ertse mal das ich dafür keine Ölfarben genutzt habe und ich bin wirklich begeistert davon. Es wirkt auf mich wesentlich natürlicher und ist auch einfacher in der Umsetzung. Bei den Gesichtern verwende ich das Mig Flesh Paint Set und bin gerade bei der Grundierung. Die Augen habe ich als ersten Schritt bemalt, wieder etwas neues ausprobiert! Ich hoffe euch gefällts bis hierher!





Back to top
Profile PM 
Axel Timmermann Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 542
Seit: 07 2002
    Geschrieben: Sa, der 03. 03. 2018,19:05 QUOTE

Hallo
Na das ist ja ein klasse Dio geworden gefählt mir echt gut,
auch der Panther ist dir gut gelungen.Bin jetzt mal gespannt wie
es dann mit den Viguren aus schauen wird.

gruß Axel


--------------
http://www.alanhamby.com/tiger.html
Back to top
Profile PM 
DasOpi Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 335
Seit: 11 2002
    Geschrieben: Do, der 14. 06. 2018,23:58 QUOTE

Moin!
Geht es hier noch weiter?
Mir ist nur aufgefallen, dass unter der rechten Kette keine Fahrspuren im Gras sind.

Ansonsten ein gefälliges Diorame mit meinem Lieblingspanzer!!!


--------------
Horrido und fette Beute
Back to top
Profile PM 
12 Antworten seit So, der 18. 02. 2018,12:28 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage