Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2) < [1] 2 >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Jagdpanzer E-100< Älteres Thema | Neueres Thema >
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4600
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Mo, der 06. 11. 2017,18:59 QUOTE

Neuer Monat= neues Modell:

Ich habe den neuen Jagdpanzer E-100 von Amusing Hobby bekommen. Tolles Modell, nur das Rohr ersetzte ich gerne. Nötig ist es aber nicht unbedingt. Auch den kleinen Turm werde ich durch einen von Schatton ersetzten. Der war nicht ganz so toll, aber die Restekiste gab einiges her.
Das Wannen-MG kommt von Paper Panzer Production:



Bewegliches Laufwerk:





Bausatzrohr vs. RB Rohr:



Türme im Vergleich:









Back to top
Profile PM 
CaptainBlaubär Offline
Gefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 25
Seit: 12 2015
    Geschrieben: Do, der 09. 11. 2017,18:36 QUOTE

Dein Bau sieht sehr vielversprechend aus. Auch wenn es das Ding nie gab, ist es dennoch ein sehr Interessantes Fahrzeug.
Sind die Federn beim Kit dabei?
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4600
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Do, der 09. 11. 2017,19:00 QUOTE

Ja, die liegen aus einem weichen Plastik bei.
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4600
Seit: 12 2011
    Geschrieben: So, der 12. 11. 2017,19:17 QUOTE

Es ging weiter. Muss dazu sagen, dass ich noch nie ein so grottiges Laufwerk und Ketten gebaut habe. Da passt gar nichts und die Kette zerfällt schon bei anschauen, so klein sind die Pins dafür. Die Räder können gar nicht so in die Drehstäbe, wie sie eigentlich müssten. Grauenvoll. Ob Amusing ja selbst einen Panzer aus dem Bausatz gebaut hat, muss ich mich echt fragen. Aber vielleicht liegt es auch an mir und meinen schlechte Fähigkeiten.
Na zum Glück gibt es ja die dicken "Kettenabdeckungen":







Werde noch diese Flammenwerfer als Infantrie-Abwehr einbauen:

Back to top
Profile PM 
CaptainBlaubär Offline
Gefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 25
Seit: 12 2015
    Geschrieben: Mo, der 13. 11. 2017,10:27 QUOTE

Schönes Update. Auch dein extra "Türmchen" sieht super aus. Ich bin auf die Anbringung der Flammenwerfer gespannt.
/Stefan
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4600
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Mo, der 13. 11. 2017,18:48 QUOTE

Freut mich, dass es dir gefällt.
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4600
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Di, der 14. 11. 2017,21:07 QUOTE

Der Rohbau ist abgeschlossen:









Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4600
Seit: 12 2011
    Geschrieben: So, der 26. 11. 2017,18:17 QUOTE

Erste Tarnversuche. Gefällt mir aber noch nicht 100%. Mal sehen, ob ich neu lackiere oder doch mit der Alterung beginne:







Back to top
Profile PM 
Obergefreiter Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 235
Seit: 01 2017
    Geschrieben: So, der 26. 11. 2017,21:40 QUOTE

Hi Tobias,
schön lackiert, aber wenn ich mir die Kritik erlauben darf,
für einen E- / Papierpanzer würde ich eine etwas 'modernere', anspruchsvollere, ... Tarnung wählen.
Aber das ist natürlich Geschmackssache.  :D
Gruss
Obergefreiter


--------------
Im Bau 1/35:
Sd.Kfz 250/3 Tamiya (Restauration), Sd.Kfz.164 NASHORN, AFV Club
-
Das (K)leben bringt groß Freud...
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4600
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Mo, der 27. 11. 2017,06:14 QUOTE

Lackiere normalerweise auch so, aber dann heißt es hier oft, dass ich immer im gleichen 1945+-Stil lackiere.
Back to top
Profile PM 
101Worldviolation Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 740
Seit: 04 2006
    Geschrieben: Do, der 30. 11. 2017,14:05 QUOTE

Hi Tobias,

dein Jagdpanzer gefällt mir sehr gut!

Habe in einem anderen Forum gelesen dass du die neuen Farben von AK Interactive "Real Color" benutzt hast?
Ist das Korrekt? Wenn ja, wie lassen sich diese Farben verarbeiten ?

Mit welchen Farben sind sie vergleichbar ? Tamiya Gunze ?

Gruß world....
Back to top
Profile PM 
OlliHeide Offline
Stabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 149
Seit: 09 2011
    Geschrieben: Do, der 30. 11. 2017,15:26 QUOTE

Moin World,

ich hatte die Gelegenheit in Eindhoven mir die

Real Colors von AK mal anzugucken, bei der Verarbeitung zuzusehen und mal dran zu riechen.

Meiner Meinung nach sind sie etwas flüssiger von Werk ab als Gunze und Tamiya, wobei in Eindhoven nur die Clear Farben zu sehen waren.

Auch ist der Geruch etwas weniger stark.

Im Großen und Ganzen sind sie aber sehr ähnlich wie Gunze und Tamiya.

Wie gesagt: das war nur mein erster Eindruck.

Cya, CC


--------------
Sic transit Gloria Mundi
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4600
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Do, der 30. 11. 2017,16:09 QUOTE

Ja, ich habe die neuen AK Farben genutzt. Verarbeitung wie bei Tamiya, also problemloser als Acrylfarben. Insgesamt sehr empfehlenswert.
Back to top
Profile PM 
Günni Offline
Oberleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1636
Seit: 09 2007
    Geschrieben: Fr, der 01. 12. 2017,15:25 QUOTE

Die Tarnung passt zu dem Dicken  :gut:

--------------
Nur mit den Augen der anderen
kann man seine Fehler gut sehen.
Gruß Günni
Back to top
Profile PM WEB 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4600
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Fr, der 01. 12. 2017,18:32 QUOTE

Danke Günni.
Back to top
Profile PM 
25 Antworten seit Mo, der 06. 11. 2017,18:59 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2) < [1] 2 >
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage