Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Angriff auf Kiew, Sept. 1941< Älteres Thema | Neueres Thema >
michel2827 Offline
Feldwebel




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 513
Seit: 12 2015
    Geschrieben: Mi, der 25. 10. 2017,17:42 QUOTE

So ich zeige euch heute mein fertiges StuG III B Diorama. Gebaut habe ich ein StuG III Ausf. B von Tamiya. Ein Schüttelbausatz, wo alles ohne Probleme zusammen passte.. Ein paar Ätzteile für die Lüftergitter waren dabei und ein gedrehtes Alurohr. für die die Vinylketten gab es ein Friul als Ersatz. Die Infantrie Figuren sind von Tristar und der StuG Kommandat aus dem Bausatz. Dann habe ich dem Dio noch eine Vogelscheuche und ein paar Kürbise spendiert um die Szene etwas aufzulockern.  Das Ganze soll eine Szene darstellen, wo sich die Infantrie und das StuG im Sammelraum für die Schlacht um Kiew im September 1941 fertig machen.
Gebaut und gealtert auf die übliche Art und Weise.





























Vielen Dank fürs Anschauen, über Kommentare und Kritik würde ich mich sehr freuen!


--------------
Gruß Carsten

Valar Morghulis
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4586
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Mi, der 25. 10. 2017,18:41 QUOTE

Tolles Fahrzeug und Dio. Sehr stimmig und toll gemacht. Die blauen Hosen und Helme gefallen mir allerdings gar nicht.
Aber das ist Geschmackssache. Insgesamt toll anzusehen.
Back to top
Profile PM 
michel2827 Offline
Feldwebel




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 513
Seit: 12 2015
    Geschrieben: Mi, der 25. 10. 2017,19:15 QUOTE

Auch hier Danke Tobias. :5:

--------------
Gruß Carsten

Valar Morghulis
Back to top
Profile PM 
Wimpl Offline
Brigadegeneral




Gruppe: Members
Beiträge: 3552
Seit: 03 2005
    Geschrieben: Mi, der 25. 10. 2017,19:35 QUOTE

Schaut wirklich nett aus und ist schön anzusehen...ich denke mal die blauen Hosen kommen vom Blitz der sich in der Farbe bricht?

Hätte noch einen kleinen Vorschlag: Setze der Vogelscheuche eine deutsche Tellerkappe auf und male ihr einen kleinen Schnurrbart...als Vogelscheuche hätte der Kerl perfekt was hergemacht!

Die Kürbisse sind jedoch schon etwas groß...gab´s damals Tschernobyl schon?? Oder liegts an der verdammten Erdstrahlung?

Die Vegetation finde ich toll!! Selbstgemacht oder gekauft? Wirklich ne nette Sache!!!


--------------
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!
Back to top
Profile PM 
Obergefreiter Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 220
Seit: 01 2017
    Geschrieben: Mi, der 25. 10. 2017,19:36 QUOTE

Hi,
schönes Dio und schönes StuG.
NUR, die ein oder andere Laufrollen am StuG nochmals drehen, ist nicht komplett bemalt.  :31:
Und nach Angriff schaut mir das nicht unbedingt aus, eher "Spaziergang nach Kiew" :31:

Hast du den Zaun selbst gebaut oder Bausatz?
Gruss
Obergefreiter


Bearbeitet von Obergefreiter an Mi, der 25. 10. 2017,19:56

--------------
Im Bau:
Sd.Kfz 251/7  1:35 AFV Club

---------
Das (K)leben bringt groß Freud...
Back to top
Profile PM 
pionier3008 Offline
Stabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 187
Seit: 08 2008
    Geschrieben: Mi, der 25. 10. 2017,22:24 QUOTE

Hallo Carsten,

das Dio weiß zu gefallen, dein StG hast du super gealtert und in Szene gesetzt.

Das einzige was mir nicht gefallen mag, sind die blauen Hosen und Helme,
sieht aus wie ein Mischmasch von LW und Heer.

Die Helme hätte ich mehr ins dunkelgrau lackiert und vielleicht noch mit Hoheitsabzeichen versehen.

Aber der Rest gefällt mir sehr gut!


--------------
Grüße, Mario
Back to top
Profile PM 
Nornagest Offline
Oberleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1656
Seit: 05 2003
    Geschrieben: Do, der 26. 10. 2017,06:38 QUOTE

Hallo,
Gute Idee und auch umgesetzt. Mit ein paar Schwächen. Die Hosen wurden ja schon angesprochenen.  Kann es sein das die Friul nicht auf das Treibrad passt? Ich persönlich vermisse das übliche Gerödel auf dem Stug.

Gruß
Achim


Bearbeitet von Nornagest an Do, der 26. 10. 2017,06:45

--------------
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.
Back to top
Profile PM 
michel2827 Offline
Feldwebel




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 513
Seit: 12 2015
    Geschrieben: Do, der 26. 10. 2017,09:37 QUOTE

Danke Jungs für Kritik und Lob. Nur so kann man sich verbessern. Zu den Hosen kann ich nur sagen, das ich die in einem Grauton bemalt habe. Mag sein das die jetzt durch die Aufnahme so bläulich wirken.
@Obergefreiter die Laufrollen sind schon alle bemalt, da sind Pigmente beim Einstauen drauf gekommen. Der Zaun ist selber gemacht aus Balsaholz.


--------------
Gruß Carsten

Valar Morghulis
Back to top
Profile PM 
Günni Offline
Oberleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1625
Seit: 09 2007
    Geschrieben: Do, der 26. 10. 2017,18:59 QUOTE

Gefällt mir auch sehr gut. Das eine und andere wurde ja schon gesagt.
:gut:  :gut:


--------------
Nur mit den Augen der anderen
kann man seine Fehler gut sehen.
Gruß Günni
Back to top
Profile PM WEB 
michel2827 Offline
Feldwebel




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 513
Seit: 12 2015
    Geschrieben: Do, der 26. 10. 2017,19:53 QUOTE

Danke Günni :5:

--------------
Gruß Carsten

Valar Morghulis
Back to top
Profile PM 
Ironcross Offline
Stabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 197
Seit: 06 2014
    Geschrieben: Di, der 14. 11. 2017,13:35 QUOTE

Zitat (michel2827 @ Mi, der 25. 10. 2017,17:42)
So ich zeige euch heute mein fertiges StuG III B Diorama. Gebaut habe ich ein StuG III Ausf. B von Tamiya. Ein Schüttelbausatz, wo alles ohne Probleme zusammen passte.. Ein paar Ätzteile für die Lüftergitter waren dabei und ein gedrehtes Alurohr. für die die Vinylketten gab es ein Friul als Ersatz. Die Infantrie Figuren sind von Tristar und der StuG Kommandat aus dem Bausatz. Dann habe ich dem Dio noch eine Vogelscheuche und ein paar Kürbise spendiert um die Szene etwas aufzulockern.  Das Ganze soll eine Szene darstellen, wo sich die Infantrie und das StuG im Sammelraum für die Schlacht um Kiew im September 1941 fertig machen.
Gebaut und gealtert auf die übliche Art und Weise.





























Vielen Dank fürs Anschauen, über Kommentare und Kritik würde ich mich sehr freuen!

Hallo!

Ich empfinde dein Diorama als sehr gut gelungen!
Sogar die Augen wirken ziemlich gut, meistens sehen diese
übelst gluppschig aus.Fürchterlich!!!
Bei deinen Figuren nicht!
Einzig die Rangabzeichen usw. würde ich nicht aufmalen, sondern lieber mit Nassschiebeabzeichen von zB.Tamiya darstellen.
Ich verwende diese auch und finde sie um Längen besser, als aufgemalte.
Ist wie so oft,natürlich reine Geschmacksache.
Details wie deine Vogelscheuche zeugen von hervorragender Kreativität, ganz nach meinem Geschmack.

Grüsse,Andreas
Back to top
Profile PM 
jerrymaus Offline
Major




Gruppe: Members
Beiträge: 2317
Seit: 09 2009
    Geschrieben: Di, der 14. 11. 2017,16:52 QUOTE

Tolles Dio,meinen  :11: 1A..............TOPP :gut:

--------------
Liebe Grüße
Thomas
Back to top
Profile PM 
michel2827 Offline
Feldwebel




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 513
Seit: 12 2015
    Geschrieben: Di, der 14. 11. 2017,17:42 QUOTE

Danke Jungs, schön das es euch gefällt.
@Ironcross, das mit den Decals kann ich mal ausprobieren. Hatte leider kein da. Für deutsche Infantrie, etc sind die bei mir eher Mangelwahre, da ich ja eher Briten baue. Da habe ich genug Zeugs von Archer da.


--------------
Gruß Carsten

Valar Morghulis
Back to top
Profile PM 
Steffen23 Offline
Generalleutnant




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4065
Seit: 12 2009
    Geschrieben: Di, der 14. 11. 2017,19:06 QUOTE

Hi Carsten,
tolles STUG, die Alterung gefällt mir ausgezeichnet!!
Die Szene ist gut gemacht, auch wenn ich diese gerade Linie, auf der die Landser stehen, nicht sehr stimmig finde.
Und dann auch direkt vor dem Panzer?? naja, egal.
Die Kürbise ( Kürbisse? ) finde ich genial, DER Hingucker!!
Zusammen mit der Vorgelscheuche, die ebenfalls zum sehr gelungenen Bild beiträgt.
Dass die Uniformfarben vielleicht nicht ganz so treffend gewählt sind wäre mir jetzt egal, eher könnte ich etwas Staub auf den Uniformen ( Stiefel / Hosen ) gut finden.

Kette zu Triebrad und schwebende Laufrolle 2 / links wurde ja schon erwähnt.

Gut gemacht  :7:
Steffen :1:


--------------
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Back to top
Profile PM 
13 Antworten seit Mi, der 25. 10. 2017,17:42 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage