Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: E-5 "Rutscher"< Älteres Thema | Neueres Thema >
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4586
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Fr, der 04. 08. 2017,23:00 QUOTE

Hier präsentiere ich meine Version des Amusing Hobby Bausatzes des E-5 "Rutscher":



















Back to top
Profile PM 
daleil Offline
Generalmajor




Gruppe: Members
Beiträge: 3884
Seit: 03 2003
    Geschrieben: Sa, der 05. 08. 2017,00:32 QUOTE

Moin Tobias,

was ein ... ulkiges Gefährt. Sehr klein, sehr außergewöhnlich, und so gar nicht meins.
Aber Hut ab, den haste ja wohl mal richtig klasse hinbekommen.
Lackierung und Finish sind echt top! Und die Figur, super!
Mir ists im gesamten vielleicht etwas zu bunt und unruhig, aber das ist sicherlich Geschmacksache.
Vom handwerklichen her gibts hier volle Punktzahl, sehr gut gemacht!



Gruß
daleil


--------------
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!
Back to top
Profile PM WEB 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4586
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Sa, der 05. 08. 2017,09:33 QUOTE

Auch wenn es nicht so deines ist, freut es mich, dass es dir handwerklich gefällt.
Back to top
Profile PM 
SchoeniR6 Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1717
Seit: 09 2008
    Geschrieben: Sa, der 05. 08. 2017,11:20 QUOTE

Zitat (daleil @ Sa, der 05. 08. 2017,00:32)
Moin Tobias,

was ein ... ulkiges Gefährt. Sehr klein, sehr außergewöhnlich, und so gar nicht meins.
Aber Hut ab, den haste ja wohl mal richtig klasse hinbekommen.
Lackierung und Finish sind echt top! Und die Figur, super!
Mir ists im gesamten vielleicht etwas zu bunt und unruhig, aber das ist sicherlich Geschmacksache.
Vom handwerklichen her gibts hier volle Punktzahl, sehr gut gemacht!



Gruß
daleil

So sehe ich es auch! Eigentlich schade das die Modelle immer so gleich wirken. Auch immer mit den Blättern und so, keine Variationen.
Handwerklich allerdings sehr gut. 1A umgesetzt.


Gruß Daniel


--------------
Im Bau: -E100
             -Sd. Kfz. 250
             -Secret Project

-->1:72<--
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4586
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Sa, der 05. 08. 2017,19:08 QUOTE

Ja, meine Modell wirken immer ähnlich. Liegt daran, dass ich einen Stil habe und diesen immer nur in kleinen Details ändere.
Das geht vermutlich allen Modellbauern ähnlich.
Was man gut kann und was einem gefällt, nutzt man immer wieder.
Back to top
Profile PM 
Steffen23 Offline
Generalleutnant




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4065
Seit: 12 2009
    Geschrieben: Sa, der 05. 08. 2017,20:42 QUOTE

Klasse Arbeit, lieber Tobias,
Und trotz der Größe sicher ein Hingucker!

:7: vom Steffen :1:


--------------
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4586
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Sa, der 05. 08. 2017,20:49 QUOTE

Danke.
Die Größe hatte aber den Vorteil, dass ich das Modell schnell fertigstellen konnte.
Back to top
Profile PM 
jerrymaus Offline
Major




Gruppe: Members
Beiträge: 2317
Seit: 09 2009
    Geschrieben: Sa, der 05. 08. 2017,21:01 QUOTE

Zitat (Tobias Bayer @ Sa, der 05. 08. 2017,19:08)
Ja, meine Modell wirken immer ähnlich. Liegt daran, dass ich einen Stil habe

Da schmeisse ich KEINEN Stein :12:  :teufel  :12:  :12:

Modelle sehe ich NIE unter: "Militärisch,historisch korrekt gebaut" immer nur unter modellbau technisch Umgesetzt und das ist hier TOPP :gut: Was mir besonders gut gefällt,die unterschiedlichen rottöne aber ich hab auch ein Haar in der Suppe gefunden :wink Stahlplatten in Rostschutz OK,aber ich glaube nicht,das die Schaniere früher in Rostschutz bemalt waren.
LG
Thomas
P.S:Ich warte immer noch darauf,das einer die Frage stellt: Ist das Inital oder Early :12: ???


--------------
Liebe Grüße
Thomas
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4586
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Sa, der 05. 08. 2017,21:27 QUOTE

Ist eine frühe Ausführung, allerdings mit Merkmalen der mittleren Produktion
;)
Back to top
Profile PM 
SchoeniR6 Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1717
Seit: 09 2008
    Geschrieben: So, der 06. 08. 2017,10:37 QUOTE

Hi,

ohne jemandem auf den Schlips treten zu wollen. denn es ist ja immer noch jedermanns Sache wie er seine Modelle baut. Trotzdem finde ich, dass gerade die eigene Variation in mehreren Styles das Modellbauen ausmacht. Wenn ich immer alles gleich machen würde, könnte ich ja gleich in Serie gehen. Jedes Modell für sich neu zu erfinden ist doch die Kunst und das Schöne an unserem Hobby.
Da missfällt mir persönlichge rade die Eintönigkeit die man mittlerweile auf so mancher Ausstellung hat. So eine Art Mainstream.
Trotzdem ist dein Modell halt gut gemacht, ich denke aber trotzdem das du vom Handwerklichen her auch mal was neues probieren könntest. Um dich halt weiter zu Entwickeln und noch besser zu werden.Wie gesagt das Zeug dazu hast Du!!!


Gruß Daniel :1:


--------------
Im Bau: -E100
             -Sd. Kfz. 250
             -Secret Project

-->1:72<--
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4586
Seit: 12 2011
    Geschrieben: So, der 06. 08. 2017,17:07 QUOTE

Und was soll ich neues ausprobieren?
Ich nutze alle mir bekannten Techniken an meinen Modellen. Was Neues kann immer 2 Dinge bedeuten:
Es wird anders, aber nicht unbedingt besser oder es wird schlechter.
Ich ändere schon immer bestimmte Dinge (hier weniger Schlamm und Dreck im Laufwerk), aber wie jeder Modellbauer habe ich einen Stil und den kann ich nicht einfach mal abstellen. Klar kann ich bestimmte Stilelemente (Blätter) weglassen, aber an der Richtung ändert sich da wenig.
Ich bin daher für Vorschläge offen.


Bearbeitet von Tobias Bayer an So, der 06. 08. 2017,17:11
Back to top
Profile PM 
Artur91 Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 106
Seit: 05 2012
    Geschrieben: So, der 06. 08. 2017,18:06 QUOTE

Moin,

ich finde das Modell super!
Wie immer, deshalb wäre auch ich gespannt was du verändern solltest...
Jeder bekannte Modellbauer hat seinen Stil und der von Tobias ist einer der wenigen im Forum, welche man sofort erkennt und auch meistens kaum etwas am Modell verbessern kann.
Jedenfalls aus meiner Sicht.
Ob da jetzt Blätter drauf liegen oder nicht spielt dabei keine Rolle.
Da würde ich mir von dir eher öfter mal ein Diorama wünschen.
Grundsätzlich denke ich immer: "Never change a running system".  :gut:

Gruß Dennis
Back to top
Profile PM 
SchoeniR6 Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1717
Seit: 09 2008
    Geschrieben: Fr, der 11. 08. 2017,19:13 QUOTE

Hallo,

mein Vorschlag wäre, einfach mal ein sauberes Fahrzeug ohne unterschiedliche Laufrad- oder Lukenfarben. Ohne übermäßige Verschmutzung und Laub. UNd dann Schaffen das ganze trotzdem Interessant zu gestalten, so dass der Betrachter mit dem Auge verweilt. Also dezente Highlights die das Modell zu was besonderem machen. Gegen den Trend zu schwimmen. Der mittlerweile sowieso sein Ende gefunden hat. Es wird wieder unauffälliger gebaut. Das würde ich gern mal sehen. Weil ich weiß das Du das Händchen dazu hast. Sich quasi beim Modellbau nochmal neu zu erfinden. Nur mal bei einem Modell. Sowas meinte ich. Jetzt mal als beispiel, weil Ihr gerne eins genannt haben wolltet.  ;) Es war ja nur ein Vorschlag. Nicht das es jetzt böses Blut im Forum gibt. Das will ich nicht. War halt konstruktive Kritik.


Gruß Daniel :biggrin


--------------
Im Bau: -E100
             -Sd. Kfz. 250
             -Secret Project

-->1:72<--
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4586
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Fr, der 11. 08. 2017,19:39 QUOTE

Ist alles ok.
Aber so mag ich meine Modelle überhaupt nicht. Ich mag es durcheinander, schmutzig, dreckig und mit vielen Kratzern. Ich habe in all den Jahren zu viele "saubere" Panzer gebaut. Reitz mich gar nicht mehr.
Ich sehe ein neues Modell (oder besser gesagt die Packung) und stelle mir dann vor, was ich daraus machen will. Beim Rutscher hatte ich gleich ein "zusammengewürfeltes" Modell vor Augen.
Und so baue und bemale ich es dann.
Trends interessieren mich nicht, ich baue ausschließlich für mich. Nach Arbeit und Familienleben setzte ich mich gerne hin und baue und male.
So ist auch dieser Rutscher entstanden. Abends nach schönen Tagen im Urlaub mit der Familie.

Das es nicht realistisch ist, weis ich auch. Aber realistisch ist nicht jedermanns Geschmack. Und ich muss mögen, was bei mir in der Wohnung so rumsteht.

Daher bin ich niemandem böse über seine Meinung. Immer her damit, das eine oder andere kann man immer gut gebrauchen und umsetzten.


Und vielleicht sieht man bald ein Modell von mir, dass eine kleine Überraschung darstellt. Ich plane schon seit längerem einen Sturmtiger in 1/48, der mal gegen den Trend gebaut wird, weil ich beim Betrachten der Packung eine Idee hatte. Ob es gut wird, bleibt abzuwarten (und zu hoffen).
Back to top
Profile PM 
13 Antworten seit Fr, der 04. 08. 2017,23:00 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage