Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Pz III< Älteres Thema | Neueres Thema >
radio Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 708
Seit: 06 2014
Geschrieben: Mi, der 25. 06. 2014,22:07 QUOTE

Hier ist ein Tamyia Modell Typ L mit der Verlinden Inneneinrichtung, CMK Teile, Metallketten und Metallrohr umgebaut in einen späten J mit 5cm Kanone.

Gruß Martin




Bearbeitet von radio an Fr, der 27. 06. 2014,22:13
Back to top
Profile PM 
ValleDeVinales Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 253
Seit: 03 2012
    Geschrieben: Do, der 26. 06. 2014,16:43 QUOTE

Hallo Martin,

den Pz III von Tamiya habe ich hier auch noch zur "Erledigung" liegen. Schön, ihn schon mal gebaut zu sehen.

Schön auch, dass Du Dich an PE Teile und das Innenleben von Verlinden rangetraut hast. Allerdings hätte ich da auch ein paar kleine Kritikpunkte. Was Du damit an Geld investiert hast, wird leider im Gesamteindruck etwas verwischt.
- Die Kette in dem silber/stahl ??? Schau Dir mal die ketten der Kollegen hier an, bis auf die Kontaktflächen weisen die nirgends diese Farbe auf, denn dieser Farbton  ist eher ein Zeichen von blank gescheuerten Teilen und nicht von neu. Auch im Neuzustand hat die Kette eine andere Farbe.
-Bitte überlege Dir doch mal, wie Du die Fotos (gilt für die meisten Deiner Beiträge) etwas besser machen könntest. Diese schiefe Darstellung auf dem 1. Foto ist nicht optimal gewählt. Beim 2. sind die Figuren einfach abgeschnitten. Lass doch einfach auch zwischen die Fotos eine Leerzeile einfließen, damit die Bilder nicht immer ineinander übergehen und diese Datums/Uhranzeige stört schon einigermaßen.
-die beiden Kannister auf dem rechten Fender sind nirgends gesichert. Ob die bei der Fahrt so stehenbleiben?

Vielleicht kannst Du ja davon etwas umsetzen, damit der Panzermit den kostspieligen Zurüstteilen auch besser zur Geltung kommt?


--------------
LG

Stefan


im Bau:
afv´s Wiesel Mk.20 A1
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Members
Beiträge: 4668
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Do, der 26. 06. 2014,18:32 QUOTE

Hi, der Panzer sieht ganz gut gebaut aus, die suboptimalen Fotos sind ja schon angesprochen worden. Vielleicht solltest du dir überlegen, ein Airbrush zu kaufen. Damit kann man Modelle einfach besser anmalen und darstellen, vor allem, wen viele Zusatzteile verbaut worden sind.
Was auch viel bringt, ist ein Washing um die Details, ein paar Kratzer (gerade bei Afrika-Fahrzeugen) und dann viel Staub ins Laufwerk. Den kann man mit Pigmenten und oder Farbe darstellen.
So wird aus einem gut gebauten Modell ein echtes Highlight.
Back to top
Profile PM 
radio Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 708
Seit: 06 2014
    Geschrieben: Fr, der 27. 06. 2014,22:12 QUOTE

Hallo Stefan und Tobias,
ich hatte dem Zeitpunkt eine neue Kamera mit der ich da noch Probleme mit der Bedienung hatte.
Ich habe einen Airbrush und werde ihn auch für den Mercedes G4 verwenden.
Voraussichtlich werde ich auch noch ein paar Verbesserungen Hier einfließen lassen.

Gruß Martin
Back to top
Profile PM 
richthofen-69 Offline
Oberleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1529
Seit: 03 2006
    Geschrieben: Mo, der 07. 07. 2014,21:40 QUOTE

Hallo Martin, scheinbar bist Du noch nicht lange hier unterwegs.
Schreib doch mal was von Dir.
Ist dein Haupschwerpunkt 1:48 Panzerbau?
Sag, ist das eine Metallkette?
Ich sehe die Löcher an den Führungszähnen.

In Sachen Alterung kannst Du gerne hier dem ein oder anderen schon löchern.
Tipps werden gerne weitergegeben.


Bearbeitet von richthofen-69 an Mo, der 07. 07. 2014,21:42

--------------
Im Bau: 1:1 Manta A GT/E Black Magic
Back to top
Profile PM 
radio Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 708
Seit: 06 2014
Geschrieben: Mo, der 07. 07. 2014,23:55 QUOTE

Es ist die Kette von Friulmodel.
Werde mich mal in einem anderen Abschnitt vorstellen.

Mein Hauptaugenmerk gilt dem Maßstab 1:48. Hier eigentlich deutsche Fahrzeuge und Flugzeuge von 1900 bis 1945 und Beute Flugzeuge  und Panzer.

Gruß Martin
Back to top
Profile PM 
ValleDeVinales Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 253
Seit: 03 2012
    Geschrieben: Di, der 08. 07. 2014,17:35 QUOTE

Zitat (radio @ Mo, der 07. 07. 2014,23:55)
Es ist die Kette von Friulmodel.

Ups,  hatte ich nicht erwartet!

Da hättest Du dann ja richtig was damit an Effekten erreichen können!

Schau Dich doch mal in so einigen Beiträgen zum Bearbeiten von Friulketten um. Die sind echt zu schade (und zu teuer), um so wenig daraus zu machen!  ;)


--------------
LG

Stefan


im Bau:
afv´s Wiesel Mk.20 A1
Back to top
Profile PM 
richthofen-69 Offline
Oberleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1529
Seit: 03 2006
    Geschrieben: Di, der 08. 07. 2014,19:06 QUOTE

Wie lange baust du denn schon?

Dein Materialaufwand ist schon enorm.
Bei der Kette hättest du mit einem braun vorlackieren können und dann mit einem Schleifpad die Kette an der Lauffläche anschleifen können.

Hast du generell mal ein Washing ausprobiert?
Das ist verdünnte Ölfarbe, die man bedenkenlos auf Acryllack aufbringen kann.


--------------
Im Bau: 1:1 Manta A GT/E Black Magic
Back to top
Profile PM 
radio Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 708
Seit: 06 2014
Geschrieben: Di, der 08. 07. 2014,19:31 QUOTE

Ich will ein paar Sachen klarstellen.
Ich war bei der Bundeswehr Soldat bis zur Pensionierung und dort in der Inst mit Ausbildung zum KFZ und Hydr. Prüfer, sowie Schirrmeister und Arbeitsschützer. Metall was ständig in Bewegung ist schleift sich ab und ist blank. Deshalb meiner Meinung nach wird auch eine Panzerkette im Wüstensand Metallblank.
Werde später noch leichtes Verölen und Verstauben darstellen.
Zur Zeit arbeite ich an den Merc G4, danach mein Hauptinteresse Flugzeuge aus dem 1.Wk, Voraussichtlich ein Umbau.
Gruß Martin


Bearbeitet von radio an Di, der 08. 07. 2014,19:34
Back to top
Profile PM 
8 Antworten seit Mi, der 25. 06. 2014,22:07 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage