Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Jagdpanther Ausf.G2, Kampfgruppe Wiking April 45< Älteres Thema | Neueres Thema >
ch hoeltge Offline
Leutnant




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1737
Seit: 11 2002
Geschrieben: So, der 12. 07. 2015,19:52 QUOTE

Und weiter gehts, mal nebenbei habe ich den Jagdpanther gebaut.
Das Modell stellt einen Jagdpanther dar wie er im März/April bei der Firma M.N.H. gefertigt wurde. Eingesetzt wurde er von der Kampfgruppe Wiking, die mehrere neue Jagdpanther direkt von der Fabrik abholten.



Das Modell ist von Tamiya und soweit ok. Nur für einen späten Jagdpanther G2 sind die Werkzeuganordnungen falsch. Aber mit Werkzeug aus der Kruschtkiste ist das schnell geändert.
Dazu gab es das fast komplette Zubehörprogramm mit Ätzteilen von Hauler, neues Rohr von RB, Abschleppseil von Eureka und Ketten von Fruil.





Ob das Ganze günstiger als der 1:35 Dragon JP war? Mit ähnlichen Zubehör sicherlich nicht :teufel .









Lackiert wurde das Modell wieder mit Tamiya und AK Farben.
Gealtert nur sparsam, da ja der Panzer farbikneu zur Truppe kam.



Die Figuren sind von Gasoline. Leider wohl ein älterer Satz und sie sind nicht so schön modelliert wie neuere Sätze.
Bemalt wie immer mit Vallejos nur habe ich diesmal eine andere Technik für die Gesichter genommen. Vorher nahm ich nur die drei Farben der PanzerAces Serie. Jetzt nahm ich reguläre Vallejos, wobei eine größere Farbbestellung nach Fertigstellung folgte.
Das Ganze natürlich noch ausbaufähig und die nächsten Figuren warten ja schon.







Ich hoffe es gefäält soweit.

Gruß Christian


--------------
Kurzeitig bei der Marine:

IJN Kongo 1941
IJN Shokaku 1941

Und ein Flieger
Bf109G-6 von Eduard
Back to top
Profile PM WEB 
Steffen23 Offline
Generalleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 4148
Seit: 12 2009
    Geschrieben: So, der 12. 07. 2015,21:48 QUOTE

Hi Christian,
Du einsamer 48-er Kämpfer,
füllst fast alleine dieses Forum!!
Allein für diese Beharrlichkeit mein größter Respekt! :11:  :11:

Dieser Jagdpanther sieht echt klasse aus!!
Die Lackierung ist Dir echt gut gelungen! Wie hast Du die Streifen gemacht: erst Rot und dann mit gelb gefüllt oder wie?

Die Figüren sehen auch klasse aus, wobei ich mir nicht sicher bin ob der Winkel wie auch der Reichsadler auch auf Tarnjacken getragen wurde?? Egal, jetzt isser drauf!

Wirklich schöne Arbeit!!

Und sicher ist es wohl kaum ein pekunärer Aspekt 48'er zu bauen! Unterm Strich kostet das sicher wie bei den 35'ern,
nur dass es weniger Auswahl und damit wahrscheinlich weniger Schnäppchen.

Hauptsache es macht Spaß und es kommen solche tollen Modelle bei raus!  :7:  :7:  :7:  :7:

Grüße
Steffen :1:


--------------
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Back to top
Profile PM 
daleil Offline
Generalmajor




Gruppe: Members
Beiträge: 3936
Seit: 03 2003
    Geschrieben: So, der 12. 07. 2015,22:18 QUOTE

Nabend Christian!

Schließe mich Steffen an, Hut ab für die gelungene Unterhaltung hier in der 1/48er Sektion! Habe ja schon mal angedeutet, das ich irgendwann auch noch mal hier wieder einkehren werde, solange halte bitte die Stellung  :23:

Dein Jagdpanther gefällt mir sehr gut, tolle Lackierung und schöner, stimmiger Gesamteindruck.

Die Figuren - oh man, die Proportionen gefallen mir nicht wirklich, sieht etwas nach Karikatur aus ... aber dafür kannst du nichts, die Bemalung ist jedenfalls abolut gelungen!


Gruß
daleil


--------------
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!
Back to top
Profile PM WEB 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Members
Beiträge: 4723
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Mo, der 13. 07. 2015,07:05 QUOTE

Toll gebauter Jagdpanther. Auch die Bemalung ist sehr gut gelungen. Die Figuren gefallen mir nucht so gut. Bemalt sind sie tip, aber die Grundgestaltung durch den Hersteller spricht much nicht so an. Aber in 1/48 ist es schwer, überhaupt Figuren zu finden.
Back to top
Profile PM 
ch hoeltge Offline
Leutnant




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1737
Seit: 11 2002
    Geschrieben: Mo, der 13. 07. 2015,08:30 QUOTE

Ja danke euch allen :5:

@Steffen
Auch wenn hier nicht viel los ist, bauen tue ich trotzdem und dann kann ichs hier zeigen.

Zur Lackierung, zuerst mal grün. Und dann hatte ich gelben Streifen gesprüht, etwas breiter als ich brauchte.
Und zum Schluß die braunen Streifen, lag auch daran dass das Braun sich am besten sprühen ließ.

Zur Figur, ich mein ich habe dass so gesehen mit dem Winkel.
Laut Vorschrift wohl nicht, aber ein Stoffwinkel ist schnell irgendwo angenäht :) .

Der Hauptgründe für 1:48 Modelle sind für mich die Platz und Zeitersparnisse gegenüber 1:35.
Darum bin ich fast komplett umgestiegen. Und positiv kommt dazu, dass nun Tamiya die neueren Modelle wieder günstiger ansetzt. Es war mal bei 30€, Neuere wie der PzIV sind wieder bei 22€. Kleine Modelle wie der Dingo oder 38t sind bei 15€. Also wieder Modellbauer freundlich.

@Daleil
habe ich auch gedacht mit den Figuren. Aber zurück schicken wollte ich dann nicht und die passen von der Anordnung so ganz gut dazu.

@Tobias
es geht mit Figuren, nur sind da oftmals die gleichen Posen zu haben. Und spezielle Sachen wie Infantrie oder Panzermänner aus Frankreich, Japan, da gibt es fast nix.

Gruß Christian


--------------
Kurzeitig bei der Marine:

IJN Kongo 1941
IJN Shokaku 1941

Und ein Flieger
Bf109G-6 von Eduard
Back to top
Profile PM WEB 
Joefi Offline
Oberleutnant




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2397
Seit: 11 2006
    Geschrieben: Mo, der 13. 07. 2015,12:13 QUOTE

Hallo Christian,

schön gebauter Jagdpanther. Auf den ersten Blick nicht von einem 1/35iger zu unterscheiden.

Den Kameraden auf dem Motordeck würde ich entfernen, der sieht in der Tat etwas Überzeichnet aus. Leider gibt es noch immer nicht ausreichend Figuren in 1/48.

Gruß
Jörg
Back to top
Profile PM AOL 
Wimpl Offline
Brigadegeneral




Gruppe: Members
Beiträge: 3647
Seit: 03 2005
    Geschrieben: Mo, der 13. 07. 2015,12:55 QUOTE

Zitat (Joefi @ Mo, der 13. 07. 2015,12:13)
Den Kameraden auf dem Motordeck würde ich entfernen, der sieht in der Tat etwas Überzeichnet aus.

Ich weiß nicht was ihr gegen Knubbelköpfe habt...

Der JaPanther schaut gut aus, die Tarnung hast du gut umgesetzt, und für ein Fahrzeug das frisch aus der Fabrik kommt passt auch der Verschmutzungsgrad...nur darf der noch nie Erde unter den Ketten gespürt haben...da wäre er deutlich dreckiger...

Es wurde auch bereits angesprochen von wegen Abzeichen auf den Tarnblusen...Gab es nicht. Die Rangabzeichen wurde auf den Feldblusen unter den Tarnbekleidungen oder auf den Schultern getragen. Auch der Ärmeladler fiel weg.

bei Tarnbekleidung gab es entsprechende Äquivalente, bestehend aus Balken und stilisierten Eichenlaubblättern.
Bis  zum Fahnenjunker wurden solche gar nicht getragen, also die Dienstgrade Schütze-Rottenführer (entsprechende Dienstgrade bei der Wehrmacht detto).

Guckst du hier!!

trotz allem Hochachtung dass du das in diesem Maßstab so fein hinkriegst, auch wenn die beiden (der Höhlentroll in der Luke und der Hans-Guck-in-die-Luft) etwas pausbäckig und glubschäugig dreinschauen...mir gefällt das...und das Makro ist nunmal gnadenlos!!!


--------------
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!
Back to top
Profile PM 
ch hoeltge Offline
Leutnant




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1737
Seit: 11 2002
    Geschrieben: Mo, der 13. 07. 2015,19:21 QUOTE

Danke euch beiden   :5: .

Die Figur auf den Motordeck ist verklebt, das entfernen könnte nur mehr kaputt machen.

@Wimpl
Ja ich weiß wegen der Uniform, aber wie gesagt auf FOtos sieht man es ab und zu.
Vor allem der Adler am Arm. Beim nächsten Mal alsse ich es dann mal weg.
Ein bischen Abwechslung muss sein.

Gruß Christian


--------------
Kurzeitig bei der Marine:

IJN Kongo 1941
IJN Shokaku 1941

Und ein Flieger
Bf109G-6 von Eduard
Back to top
Profile PM WEB 
7 Antworten seit So, der 12. 07. 2015,19:52 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage