Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: ABER Werkzeughalterungen biegen, Step by Step, Geht natürlich auch bei anderen ;)< Älteres Thema | Neueres Thema >
Florix Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1027
Seit: 09 2010
    Geschrieben: Do, der 08. 09. 2011,13:38 QUOTE

So dann zeige ich euch mal wie man bzw. ich die ABER Werkzeughalterungen biegt. Der Vorteil dieser Werkzeughalterungen ist das man diese voll beweglich darstellen kann. So kann man das Werkzeug seperat bemalen und nach der Lackierung des Fahrzeugs die Halterungen aufklappen und die Werkzeuge reinlegen.

Angefangen wird mit dem Abtrennen der benötigten Teile aus der Platine und gegebenenfalls versäubern der Teile. Ich benutze dafür einen Cutter und steche die Teile vorsichtig raus. Wenn die Spitze dann wieder stumpf ist einfach abbrechen und wieder ran ans Werk.




Dann werden die Teile zurecht gebogen, für die "größeren" Teile nehme ich meine selbstgebaute Biegehilfe, und für kleinere eine Pinzette. Den Bügel forme ich mit einem Pinsel in Form, die Endgültige Form erhält er aber erst nach dem ersten zu machen der Halterung.
Beim Biegen ist zu beachten das die Klammer mit der man später durch runterdrücken die Halterung, sowohl im Modell als auch in echt, verschließt noch nicht komplett zu biegt.




Dann fummle ich vorsichtig den Bügel in die Klammer, auch hier biege ich die Klammer noch nicht ganz zu. Sodass ich später die Base der Halterung noch reinsetzen kann.


Dann setze ich ganz vorsichtig die Base ein. Dadurch das die Klammer noch nicht ganz zu gebogen ist geht das recht leicht, man muss nur aufpassen das nicht alles wieder auseinander fällt.

Das finale zubiegen mache ich dann mit einer Pinzette. Den Rest mache ich alles mit den Fingern!

Und dann nur noch den Bügel in zwischen die beiden Zähne legen und die Klammer runterdrücken. Und schon ist sie fertig die vollbewegliche Werkzeughalterung!







Natürlich kann man die Halterungen auch kleben, aber so Bewegliche haben doch auch was.
Für die ersten Halterungen habe ich noch ca.20-30 Minuten gebraucht und war kurz vorm verzweifeln aber mit der Zeit wird man immer besser und schneller. Vorallem wenn man den richtigen Dreh raus hat. Die letzten haben dann nurnoch etwa 5-10 Minuten Zeit in Anspruch genommen. Und alleine die Optik entschädigt doch voll und ganz dafür!

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser kleinen Anleitung ein wenig helfen!


LG

Flo


Bearbeitet von Florix an Do, der 08. 09. 2011,13:40
Back to top
Profile PM 
kilkenny1970 Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 360
Seit: 03 2007
    Geschrieben: Do, der 08. 09. 2011,19:30 QUOTE

Dankeschön! Ausführlich beschrieben, will ich mich demnächst auch mal dran versuchen.

--------------
Gruß
TJ

www.imperial-armory.com

Im Bau: Befehlsjäger 38 1:35 Dragon
Back to top
Profile PM YIM 
Florix Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1027
Seit: 09 2010
    Geschrieben: Mo, der 19. 09. 2011,17:50 QUOTE

Bitte. Mach doch, ist gar nicht so schwer. War bei mir auch des erste Mal.


LG

Flo
Back to top
Profile PM 
Dragstar Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 571
Seit: 06 2009
    Geschrieben: Mo, der 19. 09. 2011,18:49 QUOTE

Hi Florix,
hab mir die Klammern auch bestellt.
Bin schon gespannt auf meine ersten versuch  :31:
Back to top
Profile PM 
Florix Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1027
Seit: 09 2010
    Geschrieben: Fr, der 11. 11. 2011,18:15 QUOTE

@Dragster: Und? Schon getestet?


LG

Flo
Back to top
Profile PM 
Wimpl Offline
Generalmajor




Gruppe: Members
Beiträge: 3701
Seit: 03 2005
    Geschrieben: Fr, der 11. 11. 2011,18:54 QUOTE

OK, diese Klammern pack ich ja noch, wie schauts aber mit den anderen aus wo man am vorderen Ende diese kleine Biegung reinmachen muß wo dann der Schließteil auch mit einer kleinen Kralle die man biegen muß einhakt??? Bei denen verzweifle ich regelmässig!!!

--------------
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!
Back to top
Profile PM 
Dragstar Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 571
Seit: 06 2009
    Geschrieben: Fr, der 11. 11. 2011,20:44 QUOTE

Hallo Flo,
ich habe meine Lieferung noch nicht bekommen. Ist aber nicht die Schuld vom Händler !!!
Ich lasse immer mehrere Sachen zusammenkommen (Versandkosten sparen) ;)
Sobald ich die Teile da habe gebe ich bescheid.

Servus
Gerhard

PS: Das blöde ist auch das ich momentan keinen so richtigen bock zum basteln habe :p
Aber das legt sich hoffentlich wieder !!!
Back to top
Profile PM 
6 Antworten seit Do, der 08. 09. 2011,13:38 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage