Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2) < [1] 2 >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Hummel< Älteres Thema | Neueres Thema >
Sergas Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 106
Seit: 03 2017
    Geschrieben: Do, der 14. 02. 2019,06:53 QUOTE

Howdy,

Hab auch mal wieder was fertig bekommen. Ich wollte eigentlich ein Diorama+Figuren fuer die Hummel bauen. Das Diorama und die Figuren sind auch schon zu etwa 90% fertig... Nur habe ich einfach die lust verloren das ganze fertig zu stellen. Seit fast 3 Wochen habe ich schon nicht mehr an dem Projekt gearbeitet!
Naja, ich wollte euch zumindest die Hummel zeigen. Vielleicht habe ich auch irgendwan mal wieder lust das Diorama fertig zu bauen.

Gebaut wurde die Hummel von Dragon. Das dingen wurde "Out-of-Box" gebaut. Habe mal versucht eine Plane herzustellen, ist mir noch nicht 100% gelungen. Ich finde die ist einfach noch viel zu dick, irgendwie habe ich es nicht hinbekommen das duenner zu kriegen. Habe dazu Kneadatite benutzt. Vielleicht kann mir einer sagen was ihr dazu nutzt!

hier nun die Bilder:
































hoffe euch gefallen die Bilder.

gruss
David  :1:


Bearbeitet von Sergas an Do, der 14. 02. 2019,06:56
Back to top
Profile PM 
DerDurststrecke Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1019
Seit: 09 2004
    Geschrieben: Do, der 14. 02. 2019,07:10 QUOTE

Moin!

Tolle Hummel, gut gelungen! Was die KneadTite-Plane angeht, für einen ersten Versuch doch prima, auf der rechten Seite hast du ja auch einen schönen Faltenwurf hinbekommen! Links wirkt die Plane etwas "brettartig", aber "in echt" würde die ja auch so liegen. Vielleicht hättest du die Fläche etwas aufbauschen können.

Ich habe vor kurzem eine Plane aus Apoxie Sculpt gemacht, was von der Konstistenz dem KneadTite nahe kommt. Ich habe gewartet, bis die Masse angezogen hat und dann am Modell angepasst, vorher etwas Frischhaltefolie auf das Modell. Ist die Masse trocken, abnehmen und die Ränder/Faltenwürfe mit feinem Schmirgel ausdünnen.

Gruß Dursti
Back to top
Profile PM 
Nornagest Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1791
Seit: 05 2003
    Geschrieben: Do, der 14. 02. 2019,07:23 QUOTE

Hallo Sergas,

du bist auf dem richtigen Wege. Sicher gibt es das eine oder andere zu verbessern, aber das macht ja auch den Reiz beim bauen aus.

Planen, Zeltbahnen mache ich so. Ich nehme ein Tempo Klassik. Die schneide ich auf passende Größe und tauche sie in mit viel Wasser verdünnten Holzleim (Ponal). Man kann auch gleich eine passende Grundfarbe mit hineinmischen. Baumarktfarben für Tapeten in olivgrün haben sich da sehr bewährt. Da das Tempo nicht so schnell kaputt geht. Lässt es sich auch gut auspressen. am Modell drapieren. Gut trocknen lassen. und fertig bemalen. So baue ich alles mögliche damit.

Gruß
Achim


--------------
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.
Back to top
Profile PM 
Sergas Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 106
Seit: 03 2017
    Geschrieben: Do, der 14. 02. 2019,07:56 QUOTE

Danke euch beiden. Werde das beim naechsten mal auf jedenfall beruecksichtigen. Ich dachte immer "Tempo" sind nicht zu gebrauchen fuer diesen Masstab. Man lernt halt nie aus.

gruss
David  :1:
Back to top
Profile PM 
Nornagest Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1791
Seit: 05 2003
    Geschrieben: Do, der 14. 02. 2019,09:26 QUOTE

Hallo,

naja Tempos sind mehrlagig...probiere es. Es müssen Papiertaschentücher ohne irgendwelche Mentol oder anderer Schnickschnack sein.


--------------
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Members
Beiträge: 4756
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Do, der 14. 02. 2019,15:45 QUOTE

Gefällt mir sehr gut, besonders die Abnutzungen am Verschluss finde ich sehr gelungen.
Back to top
Profile PM 
Obergefreiter Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 410
Seit: 01 2017
    Geschrieben: Do, der 14. 02. 2019,19:23 QUOTE

Hallo Sergas,

die Hummel gefällt mir auch ganz gut. Besonders die Lackierung, Verschmutzung, Alterung.
Was mir nicht so zusagt, ist die Plane und die Ersatzketten vorne.
Die Plane wirkt sehr klobig und platt. Ich benutze ebenfalls immer papiertaschentücher. Kann man super drapieren.
Das Kettenstück vorne leuchtet mir zu tolle.

Welche Farben hast du für die Lackierung verwendet?

Denoch weiter so..  :26:
Gruss
Obergefreiter


Bearbeitet von Obergefreiter an Do, der 14. 02. 2019,19:24

--------------
In Bau 1/35:
- Bergetiger Dragon 6850
- Rammtiger
- Sd.Kfz. 234/2 Dragon
-
Das (K)leben bringt groß Freud...
Back to top
Profile PM 
Sergas Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 106
Seit: 03 2017
    Geschrieben: Do, der 14. 02. 2019,21:37 QUOTE

Danke euch.

Ich habe dazu Tamiya Farben genutzt. Habe zwar schon andere Hersteller auspropiert. Das beste ergebnis bekomme ich immer noch mit Tamiya.

gruss
David  :1:


Bearbeitet von Sergas an Do, der 14. 02. 2019,21:37
Back to top
Profile PM 
Enigma Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 2039
Seit: 09 2005
    Geschrieben: Fr, der 15. 02. 2019,06:38 QUOTE

Hallo Sergas

Sehr schöne Hummel, gefällt mir  gut. Solltest du nicht in die Einsteiger Galerie stellen. Für Planen und dergleichen nehmen hier im Forum viele "Magic Sculp". Ich selbst habe dieses Material aber nie auspriobiert und kann dir daher zur Anwendung keinerlei Tipps geben.

Überwinde dich und stelle das Dio fertig.

Zur Hummel -hand  :gut:  :7:

Enigma  :biggrin


--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
Sergas Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 106
Seit: 03 2017
    Geschrieben: Fr, der 15. 02. 2019,19:37 QUOTE

Danke.

Ich finde meine Modelle sind nicht auf dem Niveau um sie ins "Hauptforum" zu stellen.

gruss
David  :1:
Back to top
Profile PM 
Steffen23 Offline
Generalleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 4198
Seit: 12 2009
    Geschrieben: Fr, der 15. 02. 2019,19:43 QUOTE

Servus,
auch mir gefällt diese Hummel sehr gut, vor allem die Tarnung und die Alterung haben es mir angetan.
Ebenfalls beneidenswert: Die Verschmutzung des Fahrwerks, wie hast Du den Dreck gemacht?
Mit der Plane könnt' ich leben, mit den E-Ketten vorne nicht so wirklich ( ich glaube aber das Foto verfälscht enorm die Farbe, siehe dazu die Messinghülsen ein paar Bilder weiter ).

Schönes Gerät!  :7:

Grüße vom Steffen  :1:


--------------
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Back to top
Profile PM 
Sergas Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 106
Seit: 03 2017
    Geschrieben: Fr, der 15. 02. 2019,22:24 QUOTE

Dank auch an dich.

Ich habe fuer denn dreck Wilder`s "Textured Earth" genutzt um dem ganzen ein wenig volumen zu geben. Danach habe ich erde aus Garten+Vallejo Pigments (vor allem Light Sienna) genommen um farbunterschiede hinzubekommen. Hinterher bin ich noch mit Vallejo "Splash Earth" ueber das Fahrwerk gegangen, und hier und da hab ich noch Tamiya Clear genommen um ein paar nasse stellen darzustellen (kann man leider nicht richtig sehen auf denn bildern).

Ich hatte das alles mal bei einem "You Tuber" gesehen (Panzermeister36 aus Kanada). Was der Junge, und er ist wirklich noch ziemlich jung!, mit Weathering hinbekommt ist schon echt klasse. Wenn es interessiert, hier ist das Video das ich meine: -klick mich- (faengt bei minute 29:00 an)

Mit denn Ketten vorne. Vielleicht haette ich dem ganzen noch ein Wash geben sollen, damit die Farben nicht so stark herausstechen.

ps: Irgendwie nimmt die seite das wort you..tube nicht an!!
gruss
David  :1:


Bearbeitet von Sergas an Fr, der 15. 02. 2019,22:46
Back to top
Profile PM 
michel2827 Offline
Stabsfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 835
Seit: 12 2015
    Geschrieben: Sa, der 16. 02. 2019,10:21 QUOTE

Hi David,

na die Hummel ist dir wirklich gelungen. Hut ab. Also das Fahrzeug brauchst du wirklich nit in die Einsteiger Galerie packen. Zu den Ersatzgliedern ist ja schon alles gesagt. Vielleicht noch mit dunklen Pigmenten nachbessern oder Wash wie du schon selber sagtest.


--------------
Gruß Carsten

Valar Morghulis
Back to top
Profile PM 
Harald D. Offline
Gefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 59
Seit: 08 2017
    Geschrieben: Sa, der 16. 02. 2019,19:01 QUOTE

Täusche ich mich, oder ist die linke Kette verkehrt aufgezogen?

Ansonsten, Top Modell. Gratulation.


Bearbeitet von Harald D. an Sa, der 16. 02. 2019,19:03
Back to top
Profile PM 
Sergas Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 106
Seit: 03 2017
    Geschrieben: Sa, der 16. 02. 2019,21:37 QUOTE

Danke!

Jetzt wo du es sagst. ja die linke Kette ist falsch rum aufgezogen  :p
Aber es gibt genug beweise dass das auch im richtigen leben passiert ist  tret

gruss
David  :1:


Bearbeitet von Sergas an Sa, der 16. 02. 2019,21:38
Back to top
Profile PM 
15 Antworten seit Do, der 14. 02. 2019,06:53 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2) < [1] 2 >
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage