Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Pacific 3/4ton Dodge, WC-52 Weapons Carrier aka Beep< Älteres Thema | Neueres Thema >
daleil Offline
Generalmajor




Gruppe: Members
Beiträge: 3926
Seit: 03 2003
Geschrieben: Mo, der 08. 10. 2018,23:16 QUOTE

Hallo zusammen,

ich war weiter fleißig und habe den "Beep" nun fertig.
Wie schon erwähnt handelt es sich bei dem Bausatz um den ehemals von Skybow rausgebrachten und dann von AFV-Club wiederaufgelegten WC-51/52 Weapons Carrier. Obwohl die Formen aus 2001 stammen strotz das Modell nur so vor schönen Details, feinen Gravuren durchdachtem Zusammenbau. Die Bauanleitung hat AFV-Club glaube ich auch 1:1 übernommen, die ist etwas gewöhnungsbedürftig. Kleiner Nachteil, es fehlt der Haken falls man den WC-52, also den Weapons Carrier mit Winde, bauen möchte. Hier habe ich mich bei den Dragon M3 Halbketten bedient.
Sonst kamen nur noch etwas Plastikkarte zum Einsatz und ein paar Teile aus der Grabbelkiste, wie zB das MG und die kleinen Ketten zum Halten der Ladeklappe und des Hakens an der Winde.
Für die Anzeigen und Schilder am Armaturenbrett sowie die Sterne kamen diverse Archer Dry Transfers zum Einsatz.

Legend hat ein sehr schönes Set zum Aufwerten des Bausatzes mit allerlei Gepäckstücken rausgebracht. Und sehr emfephlenswert ist das Tankograd Technical Manual Nr. 6031. Dort findet man auch auf Seite 20 eine Aufnahme von den Philipinen im Januar 1945, welches als Vorlage diente.
Es gibt ein paar Sachen die man noch nachdetaillieren könnte, wie zB der Kühlergirll, der etwas zu grob ausgefallen ist. Einzige gute Abhilfe schaffen hier die lasergeschnittenen Papen eines japanischen oder osteuropäischen Herstellers, welche aber recht schwer zu bekommen sind. Ebenso hätte man die Zurrösen an den Seiten für die Plane austauschen können, da diese leider massiv gegossen sind.
Und ich habe eine Auswerfermarke an der Halterung des MGs übersehen ... naja. Kommt vor :D


Das Gepäck ist erstmal nur mit Liquitape von Microscale fixiert, eventuell kommen irgendwann mal ein paar Figuren dazu und dazu muss ggf. das Gepäck etwas anders arrangiert werden.


Nun aber die Bilder!

Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß


Bild in groß



Nachdem ich beim M4 Composite zurecht kritisiert wurde was die Darstellung der Verschmutzungen im Fahrwerksbereich angeht bin ich hier mal einen etwas anderen Weg gegangen und habe lediglich mit Terpentin, diverse Pigmente und Ölfarben verwendet. Für trockenen Schmutz und Dreck reichts schon aus um ein recht überzeugendes Ergebnis zu erhalten.

Ich hoffe euch gefällt mein kleines Vehikel! Ich verspreche euch erstmal kein kleines Dio mit Figuren, auch wenn es irgendwann hoffentlich eines geben wird!

Bis dahin, danke fürs Anschauen der Bilder! Für Kommentare, Fragen und Kritik bin ich immer zu haben!



Gruß
daleil


Bearbeitet von daleil an Mo, der 08. 10. 2018,23:23

--------------
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!
Back to top
Profile PM WEB 
Steffen23 Offline
Generalleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 4144
Seit: 12 2009
    Geschrieben: Di, der 09. 10. 2018,07:33 QUOTE

Hallo Maik,
Glückwunsch zu diesem handwerklich phantastisch
gemachten wunderschönen Fahrzeug!!! :7:

Einfach perfekt!!!

Frage: wie hast Du das Holz der Ladefläche so hingekriegt.
Das wirkt SO überzeugend echt ....


:22:
Steffen


--------------
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Back to top
Profile PM 
Parasite Offline
Oberstabsfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 964
Seit: 09 2008
    Geschrieben: Di, der 09. 10. 2018,08:31 QUOTE

Hallo Maik. Habs dir ja schon per Whatsapp gesagt, der kleine Jeep sieht einfach spitze aus. Auf den Großen Bildern sogar noch besser. Mir gefallen vor allem der " metallene " Abrieb auf der Ladefläche,  Bravo  :7:  :7:
Auf das Dio bin ich schon gespannt  :D
LG


--------------
Shermans und andere OD Sachen
Back to top
Profile PM 
Morpheus Offline
Oberfeldwebel




Gruppe: Altes Eisen
Beiträge: 664
Seit: 10 2002
    Geschrieben: Di, der 09. 10. 2018,14:28 QUOTE

Hi Maik,

ein Wort.... Traumhaft  :7:  :7:  :7:

Gruß Lars


--------------
Wenn Krieg die Antwort ist dann stellen wir die falschen Fragen!
Back to top
Profile PM 
daleil Offline
Generalmajor




Gruppe: Members
Beiträge: 3926
Seit: 03 2003
    Geschrieben: Di, der 09. 10. 2018,23:00 QUOTE

Hallo ihr drei!

Danke euch für die Kommentare - freut mich sehr das euch der Beep so gut gefällt!

Steffen, eigentlich war gar keine Holzdarstellung geplant, bzw. nicht in diesem Umfang. Da kam dann eins zum anderen und ich konnte mich nicht zügeln. Anfangs sah es auch nicht wirklich gut aus - durch spätere Washings aber hat sich das ganze aber sehr schön an Struktur gewonnen.
Ich habe von Vallejo das Set Wood & Leather, da ist auch eine sehr schöne Anleitung dabei.
Zuerst habe ich mit einem feinen Pinsel und einem rötlichen Farbton die Schäden in der OD-Lackierung dargstellt. Dieser Grundton wird dann in zwei Washings mit dunkleren Tönen variiert und betont. Anschließend wird mit einem hellen Farbton die Holzmaserung dargestellt (im Prinzip vorsichtiges Trockenmalen). Darüber kommt dann nochmal ein Washing mit einem ganz dunklen Braunton. Da das ganze aber dann sehr merkwürdig aussah habe ich die komplette Holzfläche (also auch die OD-Bereiche) nochmals mit einem sehr dünnen dunklerbraunen Acrylwashing behandelt. Und erst danach sah es recht brauchbar und nicht mehr aufgemalt aus.
Zum Schluss wurden dann die Nieten noch mit Metallfarbe bemalt und die Schienen am Boden mit einem Silberstift abgefahren.



Gruß
daleil


--------------
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!
Back to top
Profile PM WEB 
michel2827 Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 742
Seit: 12 2015
    Geschrieben: Mi, der 10. 10. 2018,09:33 QUOTE

richtig Geil geworden Maik. Mehr kann ich dazu nicht sagen.  :11:  :11:

--------------
Gruß Carsten

Valar Morghulis
Back to top
Profile PM 
pepmen Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 999
Seit: 08 2002
    Geschrieben: Mi, der 10. 10. 2018,17:34 QUOTE

Hallo,
:11:  :7:  wow,
gruss Theodor


--------------
Jeder Anfang hat auch sein Ende, egal wie lange es dauert.
Back to top
Profile PM 
aschenz Offline
Leutnant




Gruppe: Altes Eisen
Beiträge: 1282
Seit: 01 2018
    Geschrieben: Do, der 11. 10. 2018,05:42 QUOTE

Eine ganz tolle Arbeit, die Du hier präsentierst. Die Bauausführung
und die Lackierung sind in meinen Augen meisterhaft.

Respekt !   :7:
Back to top
Profile PM 
Rafael Neumann Offline
Co-Admin




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 4939
Seit: 04 2008
    Geschrieben: Do, der 11. 10. 2018,23:44 QUOTE

Hallo Maik,

ich hatte ja bereits die Projekte-Seite verfolgt.
Eine klasse Arbeit, die Du hier wieder ablieferst.
Lackierung und Alterung/Verschmutzung sind stimmig - gefällt mir ausgezeichnet.

Liebe Grüße
Rafael
Back to top
Profile PM 
Günni Offline
Oberleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1681
Seit: 09 2007
    Geschrieben: So, der 14. 10. 2018,10:27 QUOTE

Traumhaftes Modell  :11:  :11:

--------------
Nur mit den Augen der anderen
kann man seine Fehler gut sehen.
Gruß Günni
Back to top
Profile PM WEB 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Members
Beiträge: 4712
Seit: 12 2011
    Geschrieben: So, der 14. 10. 2018,12:20 QUOTE

Sauber gebaut und toll bemalt.
Back to top
Profile PM 
Michnix Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1711
Seit: 09 2007
    Geschrieben: So, der 14. 10. 2018,20:57 QUOTE

:11:  :11:  :11:

Ganz großes Kino Maik!!!!

:7:  :7:  :7:  :7:

Grüße
Peter


--------------
Pete´s mancave
Back to top
Profile PM 
daleil Offline
Generalmajor




Gruppe: Members
Beiträge: 3926
Seit: 03 2003
    Geschrieben: Do, der 18. 10. 2018,12:30 QUOTE

Hallo Leute!


Ich danke euch vielmals für eure tollen Kommentare. Ich freue mich wirklich das euch mein Beep so gut gefällt!

Mal schauen ob ich in Veldhoven noch ein paar andere Ideen bekomme, ansonsten steht das nächste Modell schon in den Startlöchern...



Gruß
daleil


--------------
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!
Back to top
Profile PM WEB 
Sturmmann Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1837
Seit: 11 2007
    Geschrieben: Mi, der 14. 11. 2018,11:42 QUOTE

Hallo Maik,

wie immer eine gewohnt starke Leistung von Dir!
Sehr schöne Alterung, der Bursche kann sich sehen lassen

Gruß Nils :biggrin


--------------
WIP: Revell Aida
Semper Talis
Back to top
Profile PM WEB 
13 Antworten seit Mo, der 08. 10. 2018,23:16 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage