Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Beiträge auf mehreren Seiten (3) < [1] 2 3 >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Stug III A, Optiksichtkanal< Älteres Thema | Neueres Thema >
Enigma Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 2055
Seit: 09 2005
    Geschrieben: So, der 17. 03. 2019,08:50 QUOTE

Guten Tag

Ich habe günstig das neue Dragon Stug III A, Michael Wittmann, Nr 6860, erworben. Wie ich allerdings auch erwartet habe, stimmt der Stichkanal nicht. Anstatt der Treppe ist es eine Schräge/schiefe Ebene in welcher die Erhebungen (man könnte sagen Nut und Feder) dargestellt sind.

Dies stimmt aber für ein frühes Stug IIIA nicht! Habt ihr eine Ahnung wie man diesen Fehler beheben kann? Gibt es auf dem Zubehörmarkt schon ein Korrekturteil?

Enigma :biggrin


--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
Bernd G. Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 139
Seit: 11 2015
    Geschrieben: So, der 17. 03. 2019,09:32 QUOTE

Moin, also ich meine noch von einem Gespräch mit Wolfgang in Erinnerung zu haben dass es ein vorgefertigtes Teil gab welches von der Truppe eingesetzt und verschraubt (?) wurde.

Alternativ kannst die Streben abschleifen und den Kanal glatt darstellen und/oder dann selbst welche einsetzen, als Truppenlösung.
Irgendwo gab es mal nen Baubericht drüber, weis aber nicht mehr wo das war.

Gruss Bernd
Back to top
Profile PM 
Rafael Neumann Offline
Administrator




Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 5128
Seit: 04 2008
    Geschrieben: So, der 17. 03. 2019,11:06 QUOTE

Hallo zusammen,

immer diese Spezialisten. Bitte daher einmal "kindgerecht" aufbereiten:
Was ist denn der Stichkanal bei einem StuG ?

Schöne Grüße
Rafael
Back to top
Profile PM 
Enigma Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 2055
Seit: 09 2005
    Geschrieben: So, der 17. 03. 2019,11:38 QUOTE

Hallo Bernd

Danke für deine rasche Antwort. Ich habe einen Baubericht gesucht und auch gefunden, unter bpmodels.net. Der Bericht zeigt das alte Dragon Stug IIIA und hat den treppenförmigen Sichtkanal, also den richtigen für ein frühes A. Eine Frechheit von Dragon nicht beide Teile beizulegen samt der Zusatzpanzerung welche erst am  zweiten A Baulos vorhanden war (für 2.Baulos auch Position der Dachluken wechseln, Geschoßabweiser vor Fahrerluke entfernen ) Mühelos ließen sich so beide Baulose darstellen.

Alles Jammern hilft aber nicht weiter, wie soll man diesen frühen Sichtkanal darstellen? Ein gutes Foto dieses Sichtkanals findet am im Spielberger Band "Stürmgeschütze, Seite 30".

Edit
Tut mir leid, will absolut kein Spezialist sein. Zur Erklärung "Sichtkanal".

Genau über der Fahrsehklappe befindet sich bei den Stug A und B eine Öffnung welche zum Dach hin anssteigend und nach beiden Seiten sich verschmälernd verläuft. Hinter der freibleibenden Öffnung befand sich eine Optik.

Hoffe habe dies nicht kompliziert ausgedrückt!


Enigma  :biggrin


Bearbeitet von Enigma an So, der 17. 03. 2019,12:00

--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
Rafael Neumann Offline
Administrator




Gruppe: Super Administrators
Beiträge: 5128
Seit: 04 2008
    Geschrieben: So, der 17. 03. 2019,12:02 QUOTE

Moin,

alles gut, denn jetzt bezeichnest Du es als "Sichtkanal".
Im ersten Beitrag war es "Stichkanal", und damit konnte ich gar nix anfgangen. Jetzt ist es klar geworden, danke!

Grüße
Rafael
Back to top
Profile PM 
Enigma Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 2055
Seit: 09 2005
    Geschrieben: So, der 17. 03. 2019,12:23 QUOTE

Hallo Rafael

Hoppala, der Schreibfehlerteufel schlug unbarmherzig zu, tut mir leid!

Enigma


--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
Bernd G. Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 139
Seit: 11 2015
    Geschrieben: So, der 17. 03. 2019,15:49 QUOTE

Zum einen hab ich von vornherein "Sichtkanal" gelesen und zum andern: als StuG-Freak weis ich von was die Rede war/ist.

Ich kenne das Problem am Bausatz.

Trotzdem viel Spass am bauen.

Gruss Bernd
Back to top
Profile PM 
Enigma Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 2055
Seit: 09 2005
    Geschrieben: So, der 17. 03. 2019,19:14 QUOTE

hallo Bernd und Rafael

Ich selbst habe trotz des Schreibfehlers auch immer "Sichtkanal" gelesen.

Trotzdem danke ich euch! Ich werde  laut dem Zimmermann-Müller Büchern die Stufen der Treppen abzählen und neu aufbauen! Ich will unbedingt ein Stug III A Frankreich haben!

Danke Enigma :biggrin


--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
Enigma Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 2055
Seit: 09 2005
    Geschrieben: Di, der 19. 03. 2019,13:24 QUOTE

Guten Tag

Ich erinnerte mich heute an mein altes, noch ungebautes, Dragon/Italerie Stug III B, Italeri Nr 283. Ich sah nach und siehe da, es ist der Sichtkanal in Treppenform dargestellt! Dies ist wiederum für ein B falsch. Problemlösung: "Ich werde daher die Aufbauten zersägen und den jeweils richtigen Sichtkanal unter Beachtung der jeweils anderen Dachlukenordnung zum Bausatz geben." 2 Fliegen mit einer Klappe!

Enigma


--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
Nornagest Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1813
Seit: 05 2003
    Geschrieben: Di, der 19. 03. 2019,14:58 QUOTE

Hallo,

ich habe es mit Styrene Streifen gelöst .



2x0,3 mm breit und mit Sekundenkleber angebracht.

mfg
Achim


--------------
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.
Back to top
Profile PM 
Enigma Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 2055
Seit: 09 2005
    Geschrieben: Di, der 19. 03. 2019,17:29 QUOTE

Hallo Nornagest

Ja, so ist es für ein B oder A 2.Baulos (abgesehen von den anderen Änderungen)  richtig, für ein A 1. Baulos (frühes A) allerdings nicht!

Enigma


--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
Nornagest Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1813
Seit: 05 2003
    Geschrieben: Mi, der 20. 03. 2019,08:12 QUOTE

Hallo,

jetzt muss ich doch mal fragen. Wir reden hier nicht über die 0-Serie, oder?  
Also ich habe mein Halbwissen beim Spielberger und bei "Stug III on Display" (speziell dort, bei dem Modell von Volker Bembennek) geholt.
Ich habe eben noch mal geschaut....Mist der Scheinwerfer ist falsch...der war der erst ab B. Aber das nur so am Rande.

mfg
Achim


Bearbeitet von Nornagest an Mi, der 20. 03. 2019,08:14

--------------
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.
Back to top
Profile PM 
Bernd G. Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 139
Seit: 11 2015
    Geschrieben: Mi, der 20. 03. 2019,08:55 QUOTE

Geh doch einfach mal auf die Seite vom Professor-StuG,da hat's eine Auf. A.....und wenn ER das SO baut dann stimmt das für mich.

Gruss Bernd
Back to top
Profile PM 
Leseratte Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1198
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Sa, der 23. 03. 2019,09:16 QUOTE

Hallo Enigma.
Hast du ein Bild von dieser Treppe ?
Meines Wissens nach waren es immer Nuten. ich habe in Buch gelesn zuerst gefräst, später Leisten aufgeschweißt.
Auf fotos schaut die unter Platte fast immer wie Treppe aus.
lg Robert


--------------
www.ipms.at
Back to top
Profile PM 
Enigma Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 2055
Seit: 09 2005
    Geschrieben: Mo, der 25. 03. 2019,19:55 QUOTE

Guten Abend

So stelle ich mir dies im Querschnitt vor., Bei der Treppe waren es wahrscheinlich Flacheisenstücke (in der Zeichnung Dreicke)  decked übereinandergelegt und verschweißt. Jedenfalls bei Italerie 283 -ident mit Dragon 9031, ist keine Nut. Es reiht sich Erhebung an Erhebung, ansteigend wie eine Treppe.

1. Zeignung Treppe

2. Zeichnung erhaben, Nut, erhaben, Nut, erhaben.....



Enigma

:biggrin


Bearbeitet von Enigma an Mo, der 25. 03. 2019,19:57

--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
30 Antworten seit So, der 17. 03. 2019,08:50 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Beiträge auf mehreren Seiten (3) < [1] 2 3 >
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage