Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: " M60 A2 Starship " DRAGON in 1/35< Älteres Thema | Neueres Thema >
jerrymaus Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 2297
Seit: 09 2009
    Geschrieben: Mo, der 31. 07. 2017,19:13 QUOTE

Hallo Forum
So,mal wieder was modernes,der M60 A2 Starship.Hatte mir das Modell von Academy gekauft,aber den Turm komplett "versemmelt"!!!



Konnte kurze Zeit später bei einem Händler günstig den DRAGON Bausatz erwerben und der war dann noch einen Tacken besser,als das Academy Modell.Beide Modelle haben Ätzteile,Klarsichteile,der Academy hat eine Segment-Kette,wärend der DRAGON mit einer DS Gummiekette daher kommt.Der DRAGON ist beim Turmstaukorb um Klassen besser,als der Bruder aus Korea(meine persönliche Meinung).



















Die Fenster habe ich zuerst mit Silber bemalt und dann mit rot/blau transparent bemalt.







Hatte später gesehn,das die Stromzufuhr von oben vom Turm kam für den scheinwerfer...........





Lackiert wurde das Modell mit XF-65 Feldgrau,dannach mit gelb etwas aufgehellt.Dann einige AK-Wässerchen sowie noch Tamiya`s Pigmente Kästchen.Das Fahrwerk habe ich mit Pigmenten Erdfarbe eingestaubt.Der Bausatz ist ein Mix aus M48 & M60,Pluspunkt für Academy,man hat die Auswahl zwischen zwei Kanonenrohre.Die Bezeichnung Starship(Sternenschiff)bekam der Panzer wegen der vielen elektronik,der verschoss Raketen!!! Gute Passgenauigkeit beim Modell,der Spachtel blieb in der Tube.
Liebe Grüße & danke für`s lesen bis hierhin
Thomas


Bearbeitet von jerrymaus an Mo, der 31. 07. 2017,19:25

--------------
Liebe Grüße
Thomas
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4522
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Mo, der 31. 07. 2017,19:18 QUOTE

Sehr schön, dieser M-60 ist mein Lieblings Patton. Sauber gebaut und bemalt.
Angeblich soll der Turm von Dragon ja nicht Maßgerecht sein, aber mich würde das auch nicht stören. Bauen und dabei Spass haben, so muss es sein.
Back to top
Profile PM 
Maxiplus Offline
Leutnant




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 1075
Seit: 04 2006
    Geschrieben: Di, der 01. 08. 2017,09:12 QUOTE

Cooles Modell, ich fand diesen Panzer immer schon faszinierend. Hab noch die alte Tamyia-Gurke irgendwo am Dachboden rumliegen und wusste gar nicht, dass es jetzt schon 2 neue Versionen davon gibt.

--------------
www.handgran.at
Back to top
Profile PM ICQ 
2 Antworten seit Mo, der 31. 07. 2017,19:13 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage