Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Sherman "Easy Eight"< Älteres Thema | Neueres Thema >
Sergas Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 113
Seit: 03 2017
    Geschrieben: Mi, der 22. 03. 2017,06:10 QUOTE

Hallo

Endlich hab ich mein zweites Projekt fertig.

Gebaut wurde der Sherman "Easy Eight" Bausatz von Tamiya. Man kann wirklich nichts gegen Tamiya sagen, deren Bausaetze sind einfach 1a.

Ich habe mir letzen Samstag endlich eine Airbrush+Compressor besorgt. Somit konnte ich endlich "fein" arbeiten machen, die mit Spraycans leider so nicht moeglich sind (zumindest fuer mich!! Profis haben da mehr ahnung).
Ich hab die "Black+White technique" versucht. Was nichts anderes ist als:
Das Fahrzeug schwarz grundieren,dann die grossen flaechen mit weiss aufhelen und danach kommt die eigentliche Farbe drauf. Ich denke mal fuerst erste mal ist mir das schon ganz gut gelungen, aufjedenfall noch  
viel Arbeit vor mir. Danach hab ich versucht ein Pinwash hinzubekommen, ich selbs seh jetzt nicht soviel davon (vielleicht koennt ihr "Profis" was erkennnen :D )
Die Ketten und das untere Fahrwerk wurden mit Valleyo Pigments und Washes behandelt. Am Ende hab ich ein "leichten" Coat Tamiya X-57 Buff aufgetragen, um dem Fahrzeug ein benutzten eindruck zu verschaffen.

Hab auch schon zwei neue Projekte, ein Tiger 1 und ein ISU-152. Hab am Samstag auch schon mit dem Tiger angefangen, hatte aber so viele Probleme (mein eigener Fehler) mit dem Laufwerk, das ich erstmal die schnauze voll habe und kann diesen Tiger z.Z nicht mehr sehen. Ich denke also ich werd erstmal den ISU bauen.

Noch eine kleine Information zu den nahaufnahmen von dem Turm. Dieser weisse Punkt auf dem Geschuetz ist keine Farbe, sondern Asche von meiner Zigarette!
Hier nun die Bilder:

































gruss David  :1:


Bearbeitet von Sergas an Mi, der 22. 03. 2017,06:22
Back to top
Profile PM 
Günni Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1787
Seit: 09 2007
    Geschrieben: Mi, der 22. 03. 2017,10:42 QUOTE

Hallo David,
wie dein zweites Modell?
Ich finde deinen Sherman sehr gelungen.
Ein sehr schönes Modell geworden.  :gut:


--------------
Nur mit den Augen der anderen
kann man seine Fehler gut sehen.
Gruß Günni
Back to top
Profile PM 
jerrymaus Offline
Major




Gruppe: Members
Beiträge: 2331
Seit: 09 2009
    Geschrieben: Mi, der 22. 03. 2017,11:20 QUOTE

Hallo David
Kann mich nur anschließen,sehr gut gebaut & lackiert.Front und Heck mittig würde ich nicht zuviel Dreck hinmachen,den,Frage:Wie soll der Dreck da hinkommen?Hinten an den Tankstutzen kann man noch etwas ausgelaufenen Treibstoff anbringen.Zu dem Fahrwerk,kleiner Tipp: Wasser und einen Tropfen Spülie mischen,dann Pigmente rein,vermischen,die "Pampe"am Modell anbringen und nach dem trocknen mit einem Pinsel wieder abstreichen,sieht dann sehr gut & staubig aus.Und noch was,nur durch Übung wird man zum Meister,also,bleib drann  :gut:
LG
Thomas


--------------
Liebe Grüße
Thomas
Back to top
Profile PM 
Sergas Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 113
Seit: 03 2017
    Geschrieben: Mi, der 22. 03. 2017,19:59 QUOTE

Danke fuer die komplimente und die kritik  :1:

Um erlich zu sein, dieses Fahrzeug ist schon das dritte! Bei dem ersten hab ich aber so viele Fehler gemacht, das ich dass nicht wirklich zeigen moechte!! Ketten nicht richtig aufgezogen, Fingerabruecke vom feinmalen
(da ich ziemlich nah an meiner Lampe arbeite und diese ziemlich viel Hitze abgibt und ich bei diesem Fahrzeug kein Sealer benutzt habe! ).
Um nur einige aufzuzaehlen  ;)

Aber aus seinen Fehlern lernt man und ich bin auch erst seit ca. 1monat am Modell bauen. Also ich bin noch sehr weit entfernt von einem Braendle!

Aufjedenfall werd ich bei meinem naechsten Projekt drauf achten wie sich "Dreck" eigentlich an so einem Fahrzeug verteilt! Und nicht einfach nach gefuehl den dreck auftragen, das hab ich naemlich hier gemacht.

gruss
David


Bearbeitet von Sergas an Mi, der 22. 03. 2017,20:01
Back to top
Profile PM 
3 Antworten seit Mi, der 22. 03. 2017,06:10 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage