Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Tiger II, Revell< Älteres Thema | Neueres Thema >
EfEf Offline
Oberleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1675
Seit: 04 2004
    Geschrieben: Mi, der 30. 05. 2018,15:00 QUOTE

Hallo zusammen,

nach dem Pakwagen (siehe HIER) zeige ich nochmal ein älteres Modell von mir, das kurz vor dem Pakwagen fertig wurde. Es handelt sich um Revells Tiger II, als Zubehör kam noch ein Ätzteilsatz von Voyager dazu.
Lackiert wieder mit Tamiya und Vallejo, gealtert mit Ölfarbe, Pigmenten und Vallejo.
Ich bin mit dem Modell aus dem ein oder anderen Grund nicht ganz zufrieden, aber vielleicht ist es ja dennoch, auch nachträglich, noch zeigenswert.













Und nochmal ein Rohbaubild:


Freue mich über Kritik.

Zu meinem aktuellen Modell gelangt ihr über folgenden Link:
Tiger I (1/48)

LG

Frederik


Bearbeitet von EfEf an Do, der 31. 05. 2018,07:33

--------------
the moose is loose

Jetzt in der Galerie:

Tiger I - 1/48
Tiger II - 1/72
Sd.Kfz. 251/22 "Pakwagen" - 1/72
Back to top
Profile PM 
Joefi Offline
Oberleutnant




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2378
Seit: 11 2006
    Geschrieben: Mi, der 30. 05. 2018,18:45 QUOTE

Weiter so  :23:  .

seit langem die besten Braille Modelle die ich gesehen habe. Ich hatte auch ein paar Probleme mit der Kettenlänge. Bei mir blieben aber die Schüren dran, Daher war die Stelle mehr getarnt.

Gruß
Jörg

Ps : Dein Panzergelb gefällt mir . Welche Farbe hast du verwendet ?
Back to top
Profile PM AOL 
EfEf Offline
Oberleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1675
Seit: 04 2004
    Geschrieben: Do, der 31. 05. 2018,07:26 QUOTE

Hallo Jörg,

vielen Dank für das Lob! Freut mich sehr.
Wenn du auch Probleme mit der Kette hattest, lags wohl wenigstens nicht nur an mir  :D  Ich habe dann letztendlich ein Vierkantprofil eingeklebt und musste die Verschmutzung etwas heftiger ausfallen lassen. Ich konnte es so halbwegs gut kaschieren, denke ich.
Das Dunkelgelb ist eine Mischung aus XF-60 Dunkelgelb und XF-2 Weiss. Habe versucht bei der Basislackierung etwas mit Licht und Schatten zu arbeiten, daher sind unterschiedliche Mischungsverhältnisse auf dem Modell, arbeite aber eh immer mit Pi mal Daumen Mischungen, daher kann ich dir leider kein genaues Verhältnis angeben.

LG

Frederik


--------------
the moose is loose

Jetzt in der Galerie:

Tiger I - 1/48
Tiger II - 1/72
Sd.Kfz. 251/22 "Pakwagen" - 1/72
Back to top
Profile PM 
2 Antworten seit Mi, der 30. 05. 2018,15:00 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage