Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: 1/48 Bandai X-Wing, "Rot 5"< Älteres Thema | Neueres Thema >
Herr_Bpunkt Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 728
Seit: 03 2010
    Geschrieben: Fr, der 13. 01. 2017,11:31 QUOTE

Hallo allerseits,

Hier ist mein erstes Modell 2017 (und das erste fertige seit ca. 2 Jahren...): Ein Bandai 1/48 X-Wing. Den Bausatz habe ich mir aus Japan geordert, nachdem ich die Premiere von Rogue one gesehen habe. Der Bausatz ist mal wieder spitze gespritzt mit feinsten Details, allerdings sind die verschiedenfarbigen Flächen als seperate Teile aus farbigem Plastik gespritzt, was zu teilweise auffälligen Lücken führt. Ich habe nur wenige davon verspachtelt und den Rest gelassen, da ich das Modell als Spaßprojekt schnell bauen wollte.

Die Bemalung habe ich zum ersten mal grob nach der ILM-Methode gemacht, d.h. Alterung teilweise durch feilen/schleifen, dafür dann eine Grundierung in Schwarz. Außerdem kamen bei den Originalmodellen keine Washes über das ganze Modell zum Einsatz, sondern nur an bestimmten Stellen. Die Dreckschlieren wurden mit der Airbrush aufgetragen, und da ich kein Maskiermittel mehr hatte, wurden die Lackabplatzer mit dem Pinsel nachträglich aufgemalt. Das Farbschema orientiert soch so nah es mir möglich war an Luke's "Roter 5" aus Episode IV.

























Das Modell hat mir wirklich viel Spaß gemacht. Die Flügel sind übrigends motorisiert, und die Beleuchtung ist auch werksseitig mit dabei.

Viele Grüße,
Thorsten
Back to top
Profile PM 
Powerflo Offline
Oberfeldwebel




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 646
Seit: 12 2005
    Geschrieben: Mo, der 23. 01. 2017,13:04 QUOTE

Wenn sich keiner traut, dann schreibe ich doch mal was dazu.


Sehr spacig.  :teufel  

Schön gebautes Modell und tolle Photopräsentation, die weiß sehr zu gefallen.


Ich hoffe aber, dass die Chippings an Ort und Größe auch dokumentiert sind.  Ich hoffe du hast gut recherchiert und auch die Farbwahl hoffe ich, ist dem "Original" entsprechend ausgesucht worden und 100% historischkorrekt.   :aua:

:gut:
Grüße

Florian


Bearbeitet von Powerflo an Mo, der 23. 01. 2017,13:05

--------------
Das Leben ist zu kurz für schlechte Bausätze.
(K)leben und (k)leben lassen.
Back to top
Profile PM 
Herr_Bpunkt Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 728
Seit: 03 2010
    Geschrieben: Mo, der 23. 01. 2017,13:14 QUOTE

Zitat (Powerflo @ Mo, der 23. 01. 2017,13:04)
Ich hoffe aber, dass die Chippings an Ort und Größe auch dokumentiert sind.

Danke Flo!

Ich habs versucht! Alle Farbabplatzer sind da, wo ich sie auf den Originalbildern gefunden habe  :27:

Bin aber für Kritik immer offen!

Viele Grüße,
Thorsten
Back to top
Profile PM 
Joefi Offline
Oberleutnant




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2226
Seit: 11 2006
    Geschrieben: Mo, der 23. 01. 2017,16:15 QUOTE

Hi,

sehr schöner X Wing. Ich hab auch noch einen (aber anderer Hersteller). Das Ding wird verdammt groß wenn es zusammengebaut ist. Vielleicht packts mich auch die Kiste einfach OOB zubauen.

Gruß
Jörg
Back to top
Profile PM AOL 
Leopard 2 Mann Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 724
Seit: 04 2010
    Geschrieben: Mo, der 23. 01. 2017,19:23 QUOTE

Hallo Thorsten,

mir gefällt dein X-Wing sehr gut. :7:
Da bekommt man ja glatt Lust, auch mal einen zu bauen. Nur wenn ich an die vielen notwendigen Stunden Quellenstudium denke! :12: Bis ich mich da durch alle Episoden gesehen hätte, inklusive Clonewars, käme ich wahrscheinlich gar nicht zum bauen.
Freut mich hier so ein tolles Modell zu sehen!

Gruß Alexander :biggrin


--------------
Back to top
Profile PM 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Alte Eisen
Beiträge: 4522
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Mo, der 23. 01. 2017,19:34 QUOTE

Sehr gut gemacht. Hoffe, ich sehe ihn spätestens im Oktober live in Gelenhausen.
Back to top
Profile PM 
Herr_Bpunkt Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 728
Seit: 03 2010
    Geschrieben: Mo, der 23. 01. 2017,20:25 QUOTE

Danke Leute!

@ Alexander: Für Star Wars gibt's bessere Referenzbücher als für so manchen Panzer, leider auch deutlich teurer  :13: Mit Filme schauen ist es da nicht gemacht :36:

@  Tobias: Das hoffe ich auch!
Back to top
Profile PM 
6 Antworten seit Fr, der 13. 01. 2017,11:31 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage