Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: BRM-1K Aufklärungspanzer, 1:35, Trumpeter und SP-Design< Älteres Thema | Neueres Thema >
der55er Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 500
Seit: 08 2008
    Geschrieben: So, der 01. 07. 2018,17:33 QUOTE

Hallo,
hier möchte ich mein neuestes Modell eines BRM-1K der ehemaligen NVA vorstellen.
Wer dieses Fahrzeug nicht kennt:

Aufbauend auf den BMP-1 importierte die DDR 15 Aufklärungspanzer BRM-1K aus der UdSSR. Sie wurden als Kommandeurs-Gefechtsaufklärungsfahrzeuge der Truppenaufklärung in den ABs der Divisionen eingesetzt. Das Fahrzeug verfügte über einen verbreiterten Zweimannturm mit einer von Hand zu ladenden 73-mm-Kanone. Das Turmheck nahm die ausfahrbare Station 1RL133-1 auf, eingesetzt zur Zielsuche, Ortung und Messung von Koordinaten beweglicher Bodenziele. Diese Station ließ sich auch bodenständig von einem Stativ aus einsetzen. Weiterhin gehörten ein Navigationssystem, ein Entfernungsmessgerät, ein Minensuchgerät, ein Nacht-Doppelfernrohr sowie verschiedene Funkgeräte zur Ausrüstung.
(aus: "Deutsche Militärfahrzeuge Bundeswehr und NVA", Siegert, Plate Gau, Motorbuchverlag)


Für das Modell kam ein Trumpeterbausatz BMP-1, ein Umbausatz von SP-Design sowie Metallketten von Masterclub zum Einsatz.
Das Chlorbuna-Grün ist von Elita Life Colours, gealtert wurde mit verschieden AK Produkten und Ölfarbe.

Hier nun die Bilder:













































Viel Spaß beim Betrachten der Bilder.
Über Meinungen, Kritiken usw. würde ich mich freuen,
vielleicht gefällts ja etwas.


--------------
Viele Grüße aus Ostthüringen
Back to top
Profile PM 
michel2827 Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 731
Seit: 12 2015
    Geschrieben: Mi, der 04. 07. 2018,20:44 QUOTE

Sehr schöner Russenstahl in Nva Diensten. Hast da ein feines Fahrzeug gebaut. Da bekomme ich gleich Lust mein T55 von Takom raus zukramen und die Nva Version zu bauen

--------------
Gruß Carsten

Valar Morghulis
Back to top
Profile PM 
der55er Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 500
Seit: 08 2008
    Geschrieben: Fr, der 06. 07. 2018,17:08 QUOTE

Vielen Dank, freut mich, das er Dir gefällt.
Und warum nicht mal einen Takom T-55, die lassen sich doch relativ gut bauen.
:1:


--------------
Viele Grüße aus Ostthüringen
Back to top
Profile PM 
pionier3008 Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 204
Seit: 08 2008
    Geschrieben: Sa, der 07. 07. 2018,10:56 QUOTE

Hallo Jörg,

dein BRM weiß zu gefallen. Besonders gelungen finde ich die  dezente Verstaubung und Verwitterung am Fahrzeug. :7:

Einfach schön anzusehen. Hast du als Farbe auch Revell 361 verwendet?

Carsten hat du den T55 von Takom


--------------
Grüße, Mario
Back to top
Profile PM 
der55er Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 500
Seit: 08 2008
    Geschrieben: Mo, der 09. 07. 2018,22:39 QUOTE

Hallo
und Dankeschön,   :5:
Ich habe als Farbe für das NVA Chlor Buna Grün von Elita Life Colours 52425 Olivgrün "NVA" genommen.

:1:


--------------
Viele Grüße aus Ostthüringen
Back to top
Profile PM 
4 Antworten seit So, der 01. 07. 2018,17:33 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage