Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: BF109 E-3 JG 6/51 Josef Priller 1940< Älteres Thema | Neueres Thema >
Markus68 Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 783
Seit: 01 2006
    Geschrieben: Sa, der 02. 07. 2011,22:01 QUOTE

HI,

nach doch längerer Bauzeit als gedacht, ist mein erster Flieger nach ca. 25 Jahren (wo ich keinen mehr gebaut habe) fertig geworden. :)

Der Bau selber hat mir viel Spaß bereitet, auch wen Trumpeter beim Modell so ein Paar Fehler eingebaut hat, aber man erkennt trotz dem das es eine BF109 E sein soll.
Was ich selber gemerkt habe, das man hier beim Flieger mehr auf die Bemalung eingehen muss, auch muß ich noch etwas Lernen, damit ich später auch innen die Streben bei der Cockpithaube Bemalen kann.

Als letztes habe ich bei der BF109 die Abgasspuren mit Tamiya X-19 Smoke + CMK Pigmente Smoke gemacht, zum Schluss habe ich die Abgasspuren mit yallejo Mattlack versiegelt.
Die Wurfantenne ist mit einen dünnen Nylonfaden gemacht worden, die Isolatoren sind aus Micro Kristal Clear gemacht worden.
Die Dio Platte ist noch nicht fertig, sie wird später ausführlich mit der Dragon BF109 oder ME110 gezeigt.
Mein Fazit, man bekommt für sein Geld einen grundsoliden Baustatz, der auch für fortgeschrittene Anfänger geeignet ist.

Hier jetzt die Trumpeter Messerschmit BF109 E-3 in der Josef Priller Version.






























































cu
Markus


--------------
In Bau : Trumpeter BTR-60P APC 1/35, Trumpeter German 8,8cm Flak 18 Selbstfahrlafette
Back to top
Profile PM 
Hari Offline
Obergefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 84
Seit: 08 2008
    Geschrieben: Mo, der 11. 07. 2011,11:49 QUOTE

Hallo!

Ich habe den Baubericht verfolgt und das Modell hat mir immer sehr gut gefallen. Eine sehr schöne One-Oh-Nine! :11:

Hari


--------------
Halb Mensch, halb Tier, ein Pionier


Pauke, Pauke!
Back to top
Profile PM 
Rafael Neumann Offline
Co-Admin




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 4924
Seit: 04 2008
    Geschrieben: Mo, der 11. 07. 2011,14:40 QUOTE

Hallo Markus,

ich bin zwar kein Fliegerbauer (vielleicht werde ich noch einer, wenn mein Sohnemann eine alte Spitfire gar nicht mehr anfasst), aber die 109er sieht doch sehr gut. Für mich sauber gebaut und lackiert, die Decals gut verarbeitet, also insgesamt eine sehr schöne Arbeit.
:gut:


--------------
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...
Back to top
Profile PM 
Florix Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1027
Seit: 09 2010
    Geschrieben: Mo, der 11. 07. 2011,16:34 QUOTE

Mir gefällt die 109 auch sehr gut!:11:
Das Cockpit haste toll hinbekommen auch de Decals sehen wie aufgemalt aus. Nur leider sind auf der Rumpfseite einige Airbrush Sprenkler. Da hättest du sauberer Airbrushen müssen.
Aber der Gesamteindruck stimmt, und das ist wichtig!


LG

Flo
Back to top
Profile PM 
Enigma Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1984
Seit: 09 2005
    Geschrieben: Mo, der 11. 07. 2011,23:04 QUOTE

Hallo Markus68

Kann zu dieser 109 und dem vorhergehenden 'Baubericht nur gratulieren -hand und :7: sowie hohen  :11: zollen !

Einfach ein Klasse Modell !

Enigma :biggrin


--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
pepmen Offline
Oberstabsfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 990
Seit: 08 2002
    Geschrieben: Di, der 12. 07. 2011,06:48 QUOTE

Hallo,
kann mich den anderen nur anschliessen. Da hast Du wirklich ein Erstklassiges Modell gebaut mein  :11:
gruss Theodor


--------------
Jeder Anfang hat auch sein Ende, egal wie lange es dauert.
Back to top
Profile PM 
Markus68 Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 783
Seit: 01 2006
    Geschrieben: So, der 17. 07. 2011,18:11 QUOTE

Hi,

danke für eure netten Worte, das spornt mich an, weiter Maschinen in 1/32 mit Flügel zu Bauen.
Die Revell HE111 in 1/32 ist vorbestellt, die Revell JU88 in 1/32 ist eingetroffen, dazu habe ich mir viel zbh bestellt, eine Dragon ME110 D1/R1 in 1/32, Dragon BF109E 1/32, Eduard BF109 E Balkan 1/32, Trumpeter BF109 F-4 1/32 und Trumpeter BF109 G-6 früh sind auch schon da.
Dazu kommt noch die Revell Arado AR-196 1/32 mit zbh und die Revell HE162 mit sehr viel zbh.

Wie man sehen kann, hat mich der Flieger Virus wieder erwischt.

cu
Markus


--------------
In Bau : Trumpeter BTR-60P APC 1/35, Trumpeter German 8,8cm Flak 18 Selbstfahrlafette
Back to top
Profile PM 
6 Antworten seit Sa, der 02. 07. 2011,22:01 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage