Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: P-51 Mustang von Tamiya in 1:32, P-51 Mustang der 332nd FG "Red Tails"< Älteres Thema | Neueres Thema >
johnatan Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 546
Seit: 05 2005
    Geschrieben: Di, der 24. 12. 2013,00:38 QUOTE

Hallo Modellbaufreunde,
knapp vor Weihnachten hab ich nun meine P-51 D Mustang von Tamiya in 1:32 fertig bekommen ,für den bau einer Maschine der 332nd FG hat mich der Film von Georg Lucas inspiriert .Also hab ich mich im Internet schlau gemacht wo ich die passenden Decals dafür bekommen könnte und wurde zum Glück bei einem denke ich doch bekannten Onlinehändler fündig und hab sie mir auch gleich bestellt.Bei der Maschine handelt es sich  um die "Duchess Arlene die von dem afroamerikanischen Piloten Lt. Robert W. Williams geflogen wurde . Was man dazu wissen muß erst während des Zweiten Weltkriegs im Jahr 1941 wird das bis dahin für Afroamerikaner bestehende Verbot der Dienstausübung als Pilot aufgehoben. Es gelang ihnen, weit über 100 deutsche Flugzeuge zu zerstören, darunter waren drei Düsenjäger Messerschmitt Me 262, die alle im Luftkampf über Berlin abgeschossen wurden. Tuskegee Airmen griffen 1944 ein deutsches Torpedoboot (TA-22, ehemals italienischer Zerstörer „Giuseppe Missori“) im Mittelmeer an und beschädigten es schwer.[6] Im gleichen Jahr gelang es dem Leutnant Charles M. Lester, bei einem Einsatz drei deutsche Messerschmitt Bf 109 abzuschießen. Während der Kriegshandlungen beklagten die Tuskegee Airmen 66 Gefallene. 32 Flieger gerieten in deutsche Gefangenschaft.
Nun aber genug geredet hier mal ein paar Bilder meiner "Red Tail"





http://i213.photobucket.com/albums....a86.jpg

















So das waren alle Bilder hoffe sie gefallen euch natürlich auch meine umsetzung meiner "Red Tail".

Ich wünsche euch allen ein Frohes und gesegnetes Fest

Grüße Bernd  :1:  :biggrin
Back to top
Profile PM 
wofi Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 558
Seit: 11 2004
    Geschrieben: Mi, der 25. 12. 2013,10:03 QUOTE

Hallo Bernd,

ein schönes Weihnachtsgeschenk, das Du uns da präsentierst. Es hat sehr viel Spaß gemacht, die Bilder anzusehen.

Sehr sauber gebaut, super  :7:  :7:  :7:  :7:

Viele Grüße

Wolfgang


--------------
wofi
Back to top
Profile PM 
Gast
Unregistriert






    Geschrieben: Mi, der 25. 12. 2013,10:36 QUOTE

Hallo Bernd,
schöne Mustang haste da gebaut.
Ich finde die P 51 D ist das schönste Propellerflugzeug.

Sehr gut umgesetzt,ich habe den Film auch mehrfach gesehen.


Gruss Bernd

P.S. entschuldige aber ich hätte da einen Aufruf:

Ich hatte kontakt zu einem Modeller hier aus dem Forum bez. Bau der Mustang aus "Empire of the Sun".Weis leider nicht mehr mit wem.
Wäre nett wen er sich auf diesem Weg melden würde.


Bearbeitet von berndfireman an Mi, der 25. 12. 2013,10:37
Back to top
Joefi Offline
Oberleutnant




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2396
Seit: 11 2006
    Geschrieben: Do, der 26. 12. 2013,18:54 QUOTE

Sehr schönes Fiegzeugs..  :31:

Sehr interessante Markierungsvariante. Es ist schon wissenswert, wenn man dann sich ein bisschen in die Geschichte der farbigen Soldaten eingelesen hat.

Also danke für zeigen des Models und für die "Geschichtsstunde "

Gruß
Jörg
Back to top
Profile PM AOL 
csThor Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 496
Seit: 02 2008
    Geschrieben: Do, der 26. 12. 2013,19:09 QUOTE

Es ist doch immer wieder erstaunlich was für schöne Modelle die fliegende Fraktion zustandebringt.  :11:
Back to top
Profile PM WEB 
Klaus Lotz Offline
General




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 7925
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Do, der 26. 12. 2013,20:01 QUOTE

Hallo Bernd,

schöne Maschine der Tuskegee Airmen, einer Truppe der es sehr schwer gemacht wurde zu fliegen, da die Generalität sehr grosse Vorbehalte gegen den Einsatz schwarzer Piloten in der USAAF hatten.
Gut daß Du dieser Truppe ein würdiges Denkmal im Maßstab 1:32 gesetzt hast.  :gut:
Lackierung, Alterung, alles Top.

Gruß

Klaus


--------------
Rettet die Wälder, esst mehr Biber
Back to top
Profile PM 
Toche Offline
Oberfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 639
Seit: 08 2003
    Geschrieben: Do, der 02. 01. 2014,10:09 QUOTE

Hallo
Auch ich sage, das du ein feines Modell uns hier zeigst. Klasse gemacht!!
Gruss Toche  ;)


--------------
Hauptsache es Gefällt
Back to top
Profile PM ICQ 
BWacher Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1707
Seit: 07 2013
    Geschrieben: Sa, der 04. 01. 2014,17:27 QUOTE

Klasse Maschine,mehr kann man dazu nicht sagen. :22:

--------------
"Kein Mensch der Welt übertrifft die Germanen an Treue." - Tacitus


Im Bau

Trumpeter Sd.Kfz. 7/2 3,7cm Flak 43
Back to top
Profile PM 
Carlos_Hathcock Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 113
Seit: 10 2005
    Geschrieben: Di, der 07. 01. 2014,15:02 QUOTE

Halli Hallo,

Ich finde die Maschine ebenso sehr gelungen. Man sieht dem Modell den großen Maßstab gar nicht an um ehrlich zu sein. Die Schattierungen im Silber hast du gut umgesetzt! Welche Farben hast du denn dazu verwendet?
Hast du die gelben Bänder auf den Tragflächen lackiert, oder sind das Decals?

Insgesamt ein schönes Flugzeug hast du da auf die "Räder" gestellt.

PS: Der Film ist auch recht interessant und Tricktechnisch echt gut gelungen!

Grüße,
Helmut
Back to top
Profile PM 
panzerhalle Offline
Oberleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1530
Seit: 01 2010
    Geschrieben: So, der 16. 02. 2014,08:33 QUOTE

Ich kann nur sagen "Hut ab",wenn ich die Bilder deiner P-51 so betrachte! :11:  :11:  :1:
Back to top
Profile PM 
johnatan Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 546
Seit: 05 2005
    Geschrieben: Mo, der 17. 02. 2014,15:30 QUOTE

Hallo zuammen ,sorry das ich so spät Antworte und danke für euere sehr positiven Meinungen zu meiner Tuskegee Mustang.

Hallo Helmut also was die Farben angeht hab ich die Alclad II
Farben genommen aber welche Farben das genau waren werd ich heuteabend dazu schreiben da ich gerade noch bei der Arbeit bin .Die gelben Bänder hab ich lackiert die waren in den Decalsatz nicht dabei also mußte ich diese lackieren   :31:

grüße Bernd  :14:
Back to top
Profile PM 
10 Antworten seit Di, der 24. 12. 2013,00:38 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage