Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Motor Oberursel-Ur II Rollout< Älteres Thema | Neueres Thema >
Nasenbaer Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 365
Seit: 03 2013
Geschrieben: So, der 17. 08. 2014,12:40 QUOTE

Hier nun das Rollout für den Motor Oberursel-Ur II.

Hersteller: Hasegawa
Maßstab: 1:8
Farben: Revell und Vallejo
Level: 3 (subjektiv)

Kurze Geschichte zum Motor:
Der Oberursel-Ur II Motor ist ein Lizenznachbau des Französischen Gnôme et Rhône Flugzeugherstellers. Diese Firma vergab vor dem ersten Weltkrieg weltweit die Lizenz zum Nachbau. Auch die Motorenfabrik Oberursel AG im Taunus erwarb eine Lizenz und entwickelte den Motor weiter. Der Typ Ur II war ein Umlaufmotor mit 15,1 Liter Hubraum und 110 PS. Eingesetzt wurde er ab 1916 in verschiedenen Jagdflugzeugen, unter anderem im  Fokker Dr.I. Gegenüber Reihenmotoren hatte der Umlaufmotor ein geringeres Gewicht und eine bessere Kühlung. Allerdings waren diese Motoren auch sehr wartungsintensiv, und nicht leicht zu fliegen, weshalb sie relativ kurz nach Ende des Krieges wieder von der Bildfläche verschwanden.

Nun aber zum Rollout





























Gruß
Jürgen
Back to top
Profile PM 
BWacher Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1707
Seit: 07 2013
    Geschrieben: So, der 17. 08. 2014,14:06 QUOTE

Beeindruckendes Modell. Da kann man sich nicht dran Satt sehen. :7:

--------------
"Kein Mensch der Welt übertrifft die Germanen an Treue." - Tacitus


Im Bau

Trumpeter Sd.Kfz. 7/2 3,7cm Flak 43
Back to top
Profile PM 
Klaus Lotz Offline
General




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 7925
Seit: 06 2002
    Geschrieben: So, der 17. 08. 2014,17:47 QUOTE

Schön gebaut und lackiert. Gefällt mir.

Gruß

Klaus


--------------
Rettet die Wälder, esst mehr Biber
Back to top
Profile PM 
Steffen23 Offline
Generalleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 4144
Seit: 12 2009
    Geschrieben: So, der 17. 08. 2014,19:29 QUOTE

Sehr schön - hat schon fast was ästhetisches!! :7:  :7:

Sieht in der Vitrine sicher grandios aus!

:11:
Steffen


--------------
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Back to top
Profile PM 
radio Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 708
Seit: 06 2014
Geschrieben: Di, der 19. 08. 2014,19:23 QUOTE

Super gemacht, top Modellbau.
Zum Probelauf fehlt nur noch der Propeller. :7:

Gruß Martin
Back to top
Profile PM 
4 Antworten seit So, der 17. 08. 2014,12:40 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage