Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2) < [1] 2 >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: T-55A mit UF-Ausrüstung, von Tamiya mit etwas Eigenbau< Älteres Thema | Neueres Thema >
der55er Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 499
Seit: 08 2008
    Geschrieben: So, der 26. 08. 2012,11:15 QUOTE

Hallo,
ich möchte hier meinen T-55A der NVA zeigen.
Ich habe dieses Modell schon vor einiger Zeit gebaut und dabei versucht, die Version T-55A darzustellen, wie ihn die NVA ab 1967 bis 1970 erhielt.
Die Eigenbauleistung betrifft vor allem das Motordeck mit den UF-Klappen, die Spritleitungen an den äußeren Tanks und das Flatterventil am Auspuff sowie weitere Kleinigkeiten.
Die Lösung mit dem Seilen, welche die UF-Bojen halten, gefällt mir selbst im Nachhinein nicht mehr ganz so, da Sie etwas "ausfasern".

Naja, schaut doch mal selbst:




























Viel Spaß beim schauen,

MfG, Jörg :1:


Bearbeitet von der55er an Do, der 28. 12. 2017,16:58

--------------
Viele Grüße aus Ostthüringen
Back to top
Profile PM 
Günni Offline
Oberleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1652
Seit: 09 2007
    Geschrieben: So, der 26. 08. 2012,11:51 QUOTE

Hi Jörg,
wie immer in gewohnter Qualität dein Modell.
Klasse Modell mit schönen Details.

:7:  :7:  :7:

:biggrin


--------------
Nur mit den Augen der anderen
kann man seine Fehler gut sehen.
Gruß Günni
Back to top
Profile PM WEB 
Gast
Unregistriert






    Geschrieben: So, der 26. 08. 2012,11:58 QUOTE

Sehr schön  :11:  :11:  :11:

So schön wird meiner bestimmt nicht  :smile  :smile

Kann es sein dass ich irgendwo einen Baubericht über das Modell gelesen hab??

Gruss Bernd


Bearbeitet von berndfireman an So, der 26. 08. 2012,11:58
Back to top
der55er Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 499
Seit: 08 2008
    Geschrieben: So, der 26. 08. 2012,12:07 QUOTE

Hallo,

erstmal dankeschön, dankeschön,

Bernd, ich hatte das Teil schon mal im NVA Forum gezeigt---?

Gruß, Jörg


--------------
Viele Grüße aus Ostthüringen
Back to top
Profile PM 
Gast
Unregistriert






    Geschrieben: So, der 26. 08. 2012,13:18 QUOTE

Verwechslung meinerseits.Mich hat der Schnorchel irritiert.
In der Steel Masters 63 is ein Bericht von einem Umbau,da ist ein Schnorchel montiert auf einigen Bilder.
Dachte es ist der.

Gruss Bernd
Back to top
der55er Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 499
Seit: 08 2008
    Geschrieben: Di, der 28. 08. 2012,20:06 QUOTE

Hallo Bernd,

ich kenne den Beitrag in der Steelmasters auch, aber der erschien etwa ein Vierteljahr später, als ich meinen angefangen hatte :-)

Viele Grüße, Jörg   :1:


--------------
Viele Grüße aus Ostthüringen
Back to top
Profile PM 
ch hoeltge Offline
Leutnant




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 1737
Seit: 11 2002
    Geschrieben: Di, der 28. 08. 2012,21:25 QUOTE

Hi Jörg,

der T-55 gefällt mir auch sehr gut :11: .
So einer steht sicherlich auf meiner to do Liste.

Warum sind die Kisten weg? Hat man die demontiert damit die unter Wasser nicht verloren gehen?

Gruß Christian


--------------
Kurzeitig bei der Marine:

IJN Kongo 1941
IJN Shokaku 1941

Und ein Flieger
Bf109G-6 von Eduard
Back to top
Profile PM WEB 
Benzinschlucker Offline
Leutnant




Gruppe: Altes Eisen
Beiträge: 1098
Seit: 07 2009
    Geschrieben: Di, der 28. 08. 2012,22:33 QUOTE

Hey Jörg,

hab den schon im NVA-Forum gesehen und muss sagen :11: :11:
Ist das UF-Rohr selbst gebaut oder stammt das von irgendeiner Firma ?

@Christian
Denke mal das diese abgebaut wurden, damit sie nicht mit Wasser voll liefen.
Die Kisten waren ja nicht abgedichtet.


--------------
mfg Max

Neu zu finden unter Benziner95
Back to top
Profile PM 
der55er Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 499
Seit: 08 2008
    Geschrieben: So, der 02. 09. 2012,19:18 QUOTE

Hallo,

ja, die Kisten wurden vorsorglich abgebaut um "Wasserschäden" der Kisteninhalte zu vermeiden.
Dies wurde allerdings nur zu Übungszwecken so gehandhabt.
Im Ernstfall hätte der Panzer mit allem "Gerödel" durch's Wasser gemußt!

Das UF-Rohr entstand aus den beiliegenden Tamiya UF-Rohren, nur den Periskopkopf oben am Rohr habe ich selbst gebaut.

MfG, Jörg  :1:


--------------
Viele Grüße aus Ostthüringen
Back to top
Profile PM 
panzerhalle Offline
Oberleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1530
Seit: 01 2010
    Geschrieben: Sa, der 02. 02. 2013,15:50 QUOTE

***Absolute Augenweide***

Von A-Z klasse Umgesetzt!!Sehr tolle Arbeit!!!! :11:  :11:  :1:
Back to top
Profile PM 
pionier3008 Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 201
Seit: 08 2008
    Geschrieben: So, der 24. 12. 2017,13:51 QUOTE

Schade keine Fotos mehr. :3:

--------------
Grüße, Mario
Back to top
Profile PM 
der55er Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 499
Seit: 08 2008
    Geschrieben: Do, der 28. 12. 2017,16:58 QUOTE

Zitat (pionier3008 @ So, der 24. 12. 2017,13:51)
Schade keine Fotos mehr. :3:

Doch, jetzt wieder.... :1:

--------------
Viele Grüße aus Ostthüringen
Back to top
Profile PM 
Kontio Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 480
Seit: 11 2009
    Geschrieben: Do, der 28. 12. 2017,19:37 QUOTE

Moin....

Die "Seile" einfach über eine (weiße) Kerze ziehen .... Dann "Fasern" die später nicht so aus  


Gruß Kontio
Back to top
Profile PM 
pionier3008 Offline
Oberstabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 201
Seit: 08 2008
    Geschrieben: So, der 04. 02. 2018,23:04 QUOTE

Hallo,

sehr schön, endlich sieht man deinen T55A.
Kann es sein, dass die UF Kiste am falschen Handlauf dran ist?

War der Handlauf nicht der gleiche wie auf der rechten Seite und wurde erst mit dem AM geändert?

Zumindest ist es so in meinem Buch abgebildet.


--------------
Grüße, Mario
Back to top
Profile PM 
der55er Offline
Feldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 499
Seit: 08 2008
    Geschrieben: Mo, der 05. 02. 2018,12:55 QUOTE

Die Unterschiede sind bedingt durch die zwei Varianten, die es gab. Einmal CSSR, wie hier,
oder aus Polen, so wie Du es schreibst.

Beste Grüße, Jörg :1:


--------------
Viele Grüße aus Ostthüringen
Back to top
Profile PM 
16 Antworten seit So, der 26. 08. 2012,11:15 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2) < [1] 2 >
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage