Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Büssing NAG 4500A mit Bilstein 3Tonnen Drehkran, Instandsetzung schwere PzAbt 502< Älteres Thema | Neueres Thema >
Enigma Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 2007
Seit: 09 2005
    Geschrieben: Sa, der 02. 02. 2019,22:58 QUOTE

Guten, späten Abend

Heute habe ich die letzten Teile an diesem Fahrzeuge montiert! Ich fragte mich immer ."Warum sieht man eigentlich so wenig fertig gestellte Bilder und auch Bauberichte von diesem wunderschönen Fahrzeug?" Weil es die letzten Nerven kostet! Es paßt fast nichts!















Ihr werdet sicher jede Menge negativer Kritik schreiben! Ist mir aber egal probiert diese Kiste mal selber zu bauen!  

Enigma


Bearbeitet von Enigma an Sa, der 02. 02. 2019,23:04

--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
Nornagest Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1754
Seit: 05 2003
    Geschrieben: So, der 03. 02. 2019,07:28 QUOTE

Moin,
na da spricht aber ein tiefer Frust aus dir raus. Also ich seh erstmal ein tolles Modell dezent gealtert.  Und hervorragend bemalt. Wenn das Modell denn so bescheiden ist, von welchem Hersteller reden wir dann. Und dafür hast du es doch gut hinbekommen.


--------------
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.
Back to top
Profile PM 
Wimpl Offline
Brigadegeneral




Gruppe: Members
Beiträge: 3671
Seit: 03 2005
    Geschrieben: So, der 03. 02. 2019,08:41 QUOTE

Also ich finde den nicht schlecht!! Und Resinbausätze sind generell eine Klasse für sich, so Mancher hätte bei Passproblemen schon nach einer halben Stunde das Handtuch geworfen.

Generell geht ja sowieso der Trend dazu, nur mehr Schüttelbausätze zu kaufen (Deckel auf, Kleber reingießen, Deckel drauf, schütteln, Deckel wieder auf, fertiges Modell)...drum kannst du auf dein Modell wirklich stolz sein!!
Ich wünsche Dir du hast genausoviel Freude dran wie es sich verdient hat, ist wirklich toll geworden! Und auch die Bemalung ist top!

Und jetzt wünsche ich Dir noch dass nicht in knapp einem halben Jahr ein Hersteller einen Spritzgußbausatz herausbringt...so geht´s mir nämlich immer!!


--------------
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!
Back to top
Profile PM 
Enigma Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 2007
Seit: 09 2005
    Geschrieben: So, der 03. 02. 2019,09:43 QUOTE

Guten Morgen

@Danke Nornagest und Wimp,

daß euch die Kiste gefällt. Es ist aber kein Resinbausatz, es ist der AFV Club in 1/35, den die meisten nach dem Öffnen der Schachtel schon loben. Super Details usw, stimmt auch, nur umsetzbar sollte das Ganze auch noch sein. Ich baute vor ein paar Jahren desn ADV Azimut aus Resin, allerdings den Büssing mit der Ladefläche, der war im Vergleich zum Spritzguß eine Erholung (Baubericht hier im Forum und Kampagne Radfahrzeuge).

Enigma  :biggrin


Bearbeitet von Enigma an So, der 03. 02. 2019,09:45

--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
Pfadfinder Offline
Gefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 33
Seit: 04 2008
    Geschrieben: So, der 03. 02. 2019,10:39 QUOTE

Super Gerät geworden, wenn es wirklich so viele Probleme bereitet hat wie Du sagst, wäre ich wohl der erste gewesen der es entsorgt hätte. Aber nein, sieht wirklich Top aus, Danke für´s zeigen. :11:  :7:

--------------
Der letzte Feind der zerstört werden wird, ist der Tod!
Back to top
Profile PM 
Wimpl Offline
Brigadegeneral




Gruppe: Members
Beiträge: 3671
Seit: 03 2005
    Geschrieben: So, der 03. 02. 2019,11:36 QUOTE

Ach so, das ist der von AFV....hätte ich jetzt nicht gedacht dass es hier solche Probleme gibt (vielleicht hattest du ein Montag-Modell?)

Im Netz tummeln sich allerdings schon einige Bau-Reviews, da kann man lesen dass es generell leichte Schwierigkeiten mit Passungen gibt, manches leicht adaptiert werrden muss und das Modell (trotzdem AFV mal ein Hersteller für den einfachen Modellbau war) dieser Bausatz nix ist wo man mal vorbeimarschiert, "Gefällt mir" schreit, ihn kauft und den dann auf schnell "zusammenschustert"...der ist definitiv für den "experienced modeler", wie es bei Amis und Briten heißt...

Also ein Grund mehr Dich über Dein Modell zu freuen!!!


--------------
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!
Back to top
Profile PM 
Markus68 Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 790
Seit: 01 2006
    Geschrieben: Mo, der 04. 02. 2019,01:04 QUOTE

Hi,

was du trotz den Schwierigkeiten, daraus gemacht hat, gefällt mir sehr gut.
Was du daraus gemacht hast, zählt!
Ein Modellbaukollege hat die Pritsche mit samt den Kran auf einen SdKfz. 7/1 gepackt.

cu
Markus


--------------
In Bau : Trumpeter BTR-60P APC 1/35, Trumpeter German 8,8cm Flak 18 Selbstfahrlafette
Back to top
Profile PM 
Steffen23 Offline
Generalleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 4167
Seit: 12 2009
    Geschrieben: Mo, der 04. 02. 2019,18:08 QUOTE

Servus Robert,
wenn der Bausatz nicht so dolle war - das Ergebnis ist es!
Ich finde nix was "schlecht", "Suboptimal" oder "nicht ganz so klasse" ist, ganz im Gegenteil:
Der sieht echt prima aus, schön gealtert, toll gebaut!
Ich liebäugelt(e) schon lange mit dem, aber wenn Du SO eine Erfahrung gemacht hast,.....

Schöner LKW, kannst'e stolz drauf sein!

Grüße vom Steffen  :1:


--------------
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .
Back to top
Profile PM 
eydumpfbacke Offline
Unteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 370
Seit: 08 2013
    Geschrieben: Mo, der 04. 02. 2019,18:10 QUOTE

Ich finde auch, dass das ein Superergebnis ist. :7:  :11:

--------------
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia
Back to top
Profile PM 
Enigma Offline
Stabshauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 2007
Seit: 09 2005
    Geschrieben: So, der 10. 02. 2019,19:11 QUOTE

Hallo

Danke Euch allen, daß auch das Ding gut gefällt freut mich, war nämlich wirklich eine riesige Ärgerei beim Zusammenbau!

Enigma :biggrin


--------------
-
Back to top
Profile PM ICQ 
Sergas Offline
Obergefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 97
Seit: 03 2017
    Geschrieben: Do, der 14. 02. 2019,22:10 QUOTE

keine ahnung was du hast. Auch wenn du probleme hattest mit dem zusammen bau, das endprodukt sieht spitze aus  :11:
Ich hab ja schon so manche Horror-Stories gehoert von AFV Club. Auch wenn mich einige von deren Fahrzeugen interessiert, lass ich doch lieber die finger davon!

gruss
David  :1:


Bearbeitet von Sergas an Do, der 14. 02. 2019,22:10
Back to top
Profile PM 
Rafael Neumann Offline
Co-Admin




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 4969
Seit: 04 2008
    Geschrieben: Sa, der 16. 02. 2019,15:19 QUOTE

Hallo Enigma,

das Ergebnis ist auf jeden Fall klasse geworden. Von einem befreundeten Modellbauer habe ich aber auch gehört, dass der Bausatz nicht wirklich gut war. Vor allem haben ihn versetzte Bauteile genervt und die vielen Kleinstteile, die aber immer noch irgendwo einen Grat hatten.

Insgesamt ein schönes Ergebnis, das mir gefällt.

Schöne Grüße
Rafael


--------------
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...
Back to top
Profile PM 
11 Antworten seit Sa, der 02. 02. 2019,22:58 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage