Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2) < 1 [2] >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Pigmente< Älteres Thema | Neueres Thema >
Obergefreiter Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 440
Seit: 01 2017
Geschrieben: So, der 22. 01. 2017,20:19 QUOTE

Ich lass mal diesen alten Thread Wiederauferstehung.    :30:

Es geht um Pigmentfixierung.

Hat jemand Erfahrung mit dem Fixierer von Vallejo Pigment Glaze / Fixer?

Gibt es einen Unterschied, ob Pigmente mit Feuerzeugbenzin oder einem Fixer von Mig, Vallejo, .... fixiert werden? Vor allem was die Themen Haltbarkeit und Grifffestigkeit angehen!

Vorab danke für eure Berichte.  :16:

Gruss
OG


--------------
In Bau 1/35:
- Bergetiger Dragon 6850
- Rammtiger
- Trumpeter Brückenleger IV
-
Das (K)leben bringt groß Freud...
Back to top
Profile PM 
Robiwahn Offline
Oberfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 647
Seit: 01 2011
    Geschrieben: Fr, der 27. 01. 2017,09:34 QUOTE

Schau mal bei You Pupe:
Afv Acrilicas Tecnicas por Mig Jimenez


Bearbeitet von Robiwahn an Fr, der 27. 01. 2017,09:36

--------------
bla
Back to top
Profile PM 
Obergefreiter Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 440
Seit: 01 2017
    Geschrieben: Fr, der 27. 01. 2017,18:47 QUOTE

Danke.
Der fixiert mit Mattlack. Ich meine das ich hier mal im Forum gelesen habe, dass man mit Klarlack Pigmente nicht fixieren kann????

:3:  :3:


--------------
In Bau 1/35:
- Bergetiger Dragon 6850
- Rammtiger
- Trumpeter Brückenleger IV
-
Das (K)leben bringt groß Freud...
Back to top
Profile PM 
Wimpl Offline
Generalmajor




Gruppe: Members
Beiträge: 3707
Seit: 03 2005
    Geschrieben: Sa, der 28. 01. 2017,08:54 QUOTE

Warum soll es nicht funktionieren? Man darf aber nicht fest draufloslackieren, sondern nur leicht drübernebeln...

Allerdings kann es sein dass die Pigmente nach dem Kontakt mit dem Mattlack íhre Farbe ein wenig verändern, meistens werden sie dunkler...

Grundsätzlich kann man zum fixieren alles nehmen das diese staubähnlichen Teilchen (Pigment) mit der Modelloberfläche verklebt...was geht da besser als mit Mattlack?

Aber ich glaube das ist eine Glaubensfrage: Manche fixieren nie und die Sache hält, manche nehmen einen Fixierer und sind glücklich damit während andere damit verzweifeln und wieder andere tränken ihr Modell mit Benzin und dürfen dann 1 Stunde nicht rauchen...

Einfach ausprobieren, irgendwas sagt einem am besten zu...


Bearbeitet von Wimpl an Sa, der 28. 01. 2017,08:55

--------------
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!
Back to top
Profile PM 
Obergefreiter Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 440
Seit: 01 2017
    Geschrieben: Sa, der 28. 01. 2017,09:18 QUOTE

:31:
Als wie immer: Learning by doing.  :D

Trotzdem DANKE


--------------
In Bau 1/35:
- Bergetiger Dragon 6850
- Rammtiger
- Trumpeter Brückenleger IV
-
Das (K)leben bringt groß Freud...
Back to top
Profile PM 
Robiwahn Offline
Oberfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 647
Seit: 01 2011
    Geschrieben: Mo, der 06. 02. 2017,15:19 QUOTE

Hi

Passend zum Thema auch von mir als Pigment Anfänger die Frage ob jemand Erfahrungen mit diesen Pigmenten hat?PIGMENTEN oder doch besser Markenhersteller?


--------------
bla
Back to top
Profile PM 
jackrabbit Offline
Oberleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1430
Seit: 11 2004
    Geschrieben: Mo, der 06. 02. 2017,15:27 QUOTE

@Robiwahn

Hallo,

warum willst Du  10 Dosen Pigmente in 10 "Grundfarben" kaufen, wenn Du diese Farbtöne nicht alle benötigst?

Ich könnte davon z.B. auf Weiss, Grau, Moosgrün, Rostrot und auch auf zwei oder drei von "Rostbraun, Ackerbraun, Hellbraun, Schlammbraun, Lehmbraun" verzichten
und würde mir für die 30 Euro lieber max. 5 Stück einzeln kaufen
oder am besten  erst mal nur ein Pigment zum ausprobieren.

=> das könnte ich Dir auch noch schenken ....

Grüsse


Bearbeitet von jackrabbit an Mo, der 06. 02. 2017,15:28
Back to top
Profile PM 
Robiwahn Offline
Oberfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 647
Seit: 01 2011
    Geschrieben: Mo, der 06. 02. 2017,15:57 QUOTE

Danke. Ich werde mir eins bestellen & ausprobieren.

--------------
bla
Back to top
Profile PM 
22 Antworten seit Do, der 13. 09. 2012,19:47 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Beiträge auf mehreren Seiten (2) < 1 [2] >
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage