Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Heinkel He-177 "Greif"< Älteres Thema | Neueres Thema >
MK9-SkyNET Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 702
Seit: 03 2004
Geschrieben: So, der 11. 02. 2018,15:46 QUOTE

Hersteller:         Revell
Modell:            Heinkel He-177 „Greif“
Masstab:  1:72
Moin,

die Tage hab ich ein Modell fertiggestellt deklariert, welches seit guten drei Jahren auf die Vollendung wartete. Eigentlich wollte ich dem ganzen noch eine kleine Szene widmen, aber die Grundplatte wird einem anderem Projekt zum „Opfer“ fallen.

Lackiert wurde mit RLM-Farbcodes von Hobby Color, Alterung nur leicht mit einem Washing auf Basis von Lukas-Ölfarben, welche sehr fein pigmentiert sind. Ansonsten die Standartbehandlung, mehrfach Lackiert, deutschen Future-Ersatzstoff, Decals (mit viel Weichmacher), Mattlack, und zu letzt Pigmentpulver.
Fahrwerk wurde mit angedeuteten Brems- und Hydraulikschläuchen aufgewertet, im Cockpit die üblichen Gurte (diesmal Eigenbau und kein Kauf-Ätz), sowie Verkabelungen dargestellt.

Die Arbeiten am Cockpit hätte ich mir sparen können! Die Kanzel wurde zwar relativ sauber maskiert, jedoch sieht man von den Arbeit dennoch nichts am Fertigen Modell.



Naja, die Aufnahmen entstanden alle unter Kunstlicht. Die Farben sollten jedoch realistisch wiedergegeben sein, lediglich die Alterung geht auch etwas im Gesamteindruck unter…

































Mit dem selektieren hab`s ich es heute nicht sonderlich.

Grüße
Alexander


Bearbeitet von MK9-SkyNET an So, der 11. 02. 2018,15:48
Back to top
Profile PM 
salem Offline
Gefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 26
Seit: 01 2006
    Geschrieben: Do, der 15. 02. 2018,20:38 QUOTE

Täusch ich mich oder sind die Blechstöße nicht mit Farbe (Terpentin-schwarze Ölfarbe) verstärkt. Ansonsten gut vorallem die Mäandertarnung vermutlich Airbrush. Bei mir sprotztelt es immer. Die offene Haube im Heckstand hätte ich durch eine gezogene ersetzt. :26:  :26:

--------------
keine Ahnung was ich hier eingeben soll
Back to top
Profile PM 
1 Antworten seit So, der 11. 02. 2018,15:46 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage