Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Alle Beiträge auf einer Seite

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: BoB Duo Teil 2: Spitfire MK.I< Älteres Thema | Neueres Thema >
electron Offline
Gefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 36
Seit: 04 2008
    Geschrieben: Mo, der 05. 04. 2010,08:36 QUOTE

Hier die Spitfite I zu meinem BoB Paar.

1/72 Airfix. Der Kit ist sehr simpel, noch einfacher gehalten als die academy 109 aber ich glaube insgesamt trifft es die Proportion und Linie der Maschine.
Ich weiß nicht wie alt er ist, aber ein bisschen betagt scheint er schon zu sein.

Übrigens fehlen die Hoheitszeichen unter den Tragflächen im Bausatz, sie sind nicht vorgesehen!
Da ich keinen Hinweis hatte, dass das historisch so korrekt ist, habe ich ihr welche aus der Grabbelkiste spendiert nach vorhandenen Bildern.

Das ist eine Spit der 234 Sqn. im August 1940




Bearbeitet von electron an Mo, der 05. 04. 2010,08:40
Back to top
Profile PM 
Klaus Lotz Offline
General




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 7952
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Mo, der 05. 04. 2010,18:04 QUOTE

Hallo electron,

ja der Bausatz ist wirklich sehr alt, so ca. 20 Jahre, wenn nicht noch älter. Er wird aber m. W. im Moment wieder von Airfix angeboten.
Wenn es der alte Bausatz ist, dann geht das mit den "fehlenden" Decals in Ordnung. Es stellet dann eine sehr frühe Spit dar, welche auf der Unterseite schwarz/weiß lackiert war. Diese hatten auf der Flügelunterseite keine Kokarden.

Jetzt zum Modell. Zusammenbau und Lackierung gefallen mir ganz gut, obwohl Du den Flügelansatz noch hättest verspachteln sollen, der Spalt ist doch sehr groß.
ansonsten gilt das zur 109 gesagte. (Reifen abflachen und der fehlende Antennendraht) Das dürfte man aber alles noch nachbearbeiten können.

Gruß

Klaus


--------------
Rettet die Wälder, esst mehr Biber
Back to top
Profile PM WEB 
electron Offline
Gefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 36
Seit: 04 2008
    Geschrieben: Mo, der 05. 04. 2010,18:15 QUOTE

Hallo Klaus,

ja, so siehts aus als wäre er 20 Jahre alt. Macht aber nichts, ich bin nostalgisch. Immer noch besser als diese unsägliche 109 die Revell jetzt wieder aufgelegt hat!

Die Version ist keine ganz frühe, denn sie hat schon die Panzerglascheibe, diese Squadrn war auch erst im August in Middle Wallop stationiert, wofür diese Maschine mit der Kennung nachgewiesen ist.

in der Anleitung ist die unterseite komplett in sky angegeben, ich habe 234 sqn. Bilder gesucht und nur Versionen in dieser Ausführung mit Kokarden gefunden...
Back to top
Profile PM 
Klaus Lotz Offline
General




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 7952
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Mo, der 05. 04. 2010,19:56 QUOTE

Hallo electron,

diese Farbgebung ist auch eigentlich die Vorkriegs - bzw. frühe Kriegslackierung. Während der Battle of britain waren die Maschinen, so wie Du sie lackiert hast. Allerdings dann auch mit Kokarden unter den Tragflächen.

Gruß

Klaus


--------------
Rettet die Wälder, esst mehr Biber
Back to top
Profile PM WEB 
roter Hahn Offline
Hauptfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 718
Seit: 07 2002
    Geschrieben: Mi, der 07. 04. 2010,19:46 QUOTE

Zitat (Klaus Lotz @ So, der 04. 04. 2010,19:04)
ja der Bausatz ist wirklich sehr alt, so ca. 20 Jahre, wenn nicht noch älter. Er wird aber m. W. im Moment wieder von Airfix angeboten.

1974 steht auf meinem Beipackzettel. Und Ihr werdet es nicht gleuben, aber bisher war dieser Bausatz der beste, auch wenn er erhabene Gravuren trägt, dicke Hinterkanten etc. Kann man alles verbessern. Aber sucht doch mal einen Bausatz, der in 1/72 geometrisch stimmt und den Gull-Wing-Flügel hat. Weder Revell mit seiner Sptfire Mk. I/II oder der späteren Mk.V, noch Hasegawa mit der Mk.I haben es hinbekommen :11:


--------------
Hals und Beinbruch! Roter Hahn
Back to top
Profile PM WEB 
Klaus Lotz Offline
General




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 7952
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Mi, der 07. 04. 2010,21:53 QUOTE

Hallo Roter Hahn,

ich auch nicht behauptet, daß der Kit schlecht ist, nur eben alt. Ich habe den auch schon ein paar mal gebaut und von den Proportionen ist er wirklich immer noch einer der Besten, da gebe ich Dir Recht. Ich habe es halt mehr mit der Spit, als mit der one - O - nine.

Gruß

Klaus


--------------
Rettet die Wälder, esst mehr Biber
Back to top
Profile PM WEB 
electron Offline
Gefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 36
Seit: 04 2008
    Geschrieben: Do, der 08. 04. 2010,17:40 QUOTE

Und ich mag das, ich bin bei 72 nostalgisch:)

Schön, dass er schon so alt ist!
Die Gullwing Sektion habe ich auch bewundert beim Bau.
Back to top
Profile PM 
6 Antworten seit Mo, der 05. 04. 2010,08:36 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Alle Beiträge auf einer Seite
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage