Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Beiträge auf mehreren Seiten (5) < [1] 2 3 4 5 >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Carentan 1944< Älteres Thema | Neueres Thema >
diomichi Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 432
Seit: 05 2006
Geschrieben: Fr, der 12. 02. 2016,19:06 QUOTE

Hallo Ihr da draußen,

seit Langem bin ich immer drauf und dran mein geplantes Dio voran zu bringen.Andere Modellprojekte, die mich brennend interessierten wurden vorgezogen und bis zum Ende fertiggestellt.
Nun hab ich ein wenig Zeit gefunden, mich endlich wieder einem alten Thema zu widmen.Gemeint ist dieses hier  :16:



Nach langem Suchen im Netz nach Fotos,leider mit mäßigem Erfolg,hab ich das Eckhauscafé und das Restaurant Desiré Ingouf ein bißchen aufgewertet.Der Stromabnehmer wurde wiederum komplett gescratched und beim bereits bemalten Haus ein paar Decals bzw. Schildchen hinzugefügt.Hierzu auch ein paar Bilder.







Zu dieser Szene hatte ich ursprünglich vor,einen M7 Priest scratch zu bauen,jedoch hat die Firma Unimodels aus der Ukraine mir die Arbeit etwas erleichtert. Also gesagt - getan, ich hab ihn gekauft und war ein wenig enttäuscht betreff der Qualität.Glücklicherweise hatte ich mir vorher auch einen M3 Grant der Firma Mirage geordert,denn manche Teile dieses Bausatzes sind eine große Hilfe,um daraus ein passabeles Modellchen zu bauen.Hier schon mal ein paar anfängliche Bauphasen.









Nun,das war's erst mal.Wie sagt man,gut Ding will Weile haben? Ich bin nicht der schnellste im Bauen und hab auch nicht immer die Zeit dazu.Für Kritiken oder Anregungen bin ich dankbar,also bis dahin.
Michel  :1:


--------------
Meine Galerien könnt Ihr auf meiner neuen Homepage sehen!

www.diomichi.de
Back to top
Profile PM WEB 
Tobias Bayer Offline
General




Gruppe: Members
Beiträge: 4712
Seit: 12 2011
    Geschrieben: Fr, der 12. 02. 2016,19:18 QUOTE

Das fängt ja schon sehr gut an.
Back to top
Profile PM 
Joefi Offline
Oberleutnant




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2388
Seit: 11 2006
    Geschrieben: Fr, der 12. 02. 2016,19:33 QUOTE

Ich setz mich in die erste Reihe....

Gruß
Jörg
Back to top
Profile PM AOL 
Wimpl Offline
Brigadegeneral




Gruppe: Members
Beiträge: 3643
Seit: 03 2005
    Geschrieben: Sa, der 13. 02. 2016,07:38 QUOTE

Ja da bleib ich auch dran...

--------------
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!
Back to top
Profile PM 
pepmen Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 999
Seit: 08 2002
    Geschrieben: Sa, der 13. 02. 2016,09:01 QUOTE

Hallo,
sieht sehr intresssant aus. Bin gespannt was Du daraus machst.
gruss Theodor


--------------
Jeder Anfang hat auch sein Ende, egal wie lange es dauert.
Back to top
Profile PM 
Artur91 Offline
Stabsgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 151
Seit: 05 2012
    Geschrieben: Sa, der 13. 02. 2016,09:54 QUOTE

Hallo Michel,

sieht bisher meiner Meinung nach sehr gut aus.
Da bleibe ich dabei!

Gruß Dennis
Back to top
Profile PM 
Spinner Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 107
Seit: 09 2015
    Geschrieben: Mo, der 15. 02. 2016,12:17 QUOTE

da bin ich auch dabei
(hab ne ähnliche szene im kopf ;)


--------------
Ehre und Stärke
Back to top
Profile PM 
diomichi Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 432
Seit: 05 2006
    Geschrieben: Mo, der 15. 02. 2016,16:19 QUOTE

Hallöchen,
hier ein kleines Update.Hab die 105 mm ein wenig aufgepimmt und ein paar Teile hinzugefügt.Man muß schon aufpassen,da die Bauanleitung manchmal falsche Punkte angibt,wo die Teile verbaut werden.Das Heft von Tankograd betreff des M7 Priest ist wirklich eine große Hilfe bei diesem Modellchen,aber seht selbst.










Bei der Oberwanne sind beide Staukästen verschwunden und im Frontbereich ist die Fahrerlukenöffnung ausgebohrt und gefeilt,sowie die Regenginne bzw. Wulst aufgebracht.Nun das war's mal wieder,bis später.
Gruß
Michi  :1:


--------------
Meine Galerien könnt Ihr auf meiner neuen Homepage sehen!

www.diomichi.de
Back to top
Profile PM WEB 
oke Offline
General




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 7534
Seit: 03 2002
    Geschrieben: Mi, der 17. 02. 2016,12:38 QUOTE

Moinmoin Michel,
:23:  :23:  :23:

gruß Oke


--------------
SMALLSCALIBAN im Dienste Ihrer Majestät !

Smallscale ist achtbar !
Back to top
Profile PM WEB 
diomichi Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 432
Seit: 05 2006
    Geschrieben: So, der 28. 02. 2016,11:50 QUOTE

Hi,
kleines Update gefällig? Bitteschön!
Hier hab ich ein Cal. 50 von AlBy hergenommen und ein paar Teilchen hinzugefügt, ein wenig gefeilt und gebohrt um es detailreicher zu gestalten.









Hier wurde eine neue Bodenplatte eingesetzt und ein neuer, schwenkbarer Sitz für die Bedienung gebaut.



Ein Teil der mittleren bzw. späten Kanzel mit MG Fixierung.



Die Abdeckung des Ölkühlers mit ein paar Kleinteilen aufgewertet.



Zum Schluß die Heckansicht der Unterwanne. Neu platzierte Scharniere und ein Türgriff sowie eine Platte für die Abschleppvorrichtung wurden aufgebaut. Die Anschläge der Türen fehlen allerdings noch.



Zum Schluß nichts besonderes, aber ich dachte zeig es mal. Je zwei Bolzen bzw. Schraubenköpfe wurden auf den Rollenwagen hinzugefügt.



Das war's auch schon wieder. Danke Für's Reinschauen und Eure Meinungen.
Gruß
Michel


--------------
Meine Galerien könnt Ihr auf meiner neuen Homepage sehen!

www.diomichi.de
Back to top
Profile PM WEB 
Joefi Offline
Oberleutnant




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 2388
Seit: 11 2006
    Geschrieben: Mo, der 29. 02. 2016,17:52 QUOTE

Also,

ich hatte das Glück mir die Arbeit "Live" anzusehen, d.h. ganz großen Respekt für die Detailierung. Freue mich sehr auf weitere Updates.

Gruß
Jörg
Back to top
Profile PM AOL 
diomichi Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 432
Seit: 05 2006
    Geschrieben: Sa, der 05. 03. 2016,16:09 QUOTE

Hallo Ihr da draußen,

ich hab noch ein wenig rumgeschnitzt und die Munitionshalterungen gebaut.Puhhh, war das 'ne Friemelsarbeit, die Strips sind 0,25 mm dick und nur 1,5 mm breit und in der Höhe gerade mal 6 mm, die Restlichen mußten von Hand vermessen und dann per Hand geschnitten werden. Die Teilchen wurden, um sie schnell und fest zu verbinden mit Butanon verschweißt, um möglichst wenig Verzug zu erhalten. Ein herkömmlicher Kleber wie z.B. der dünnflüssige von Tamiya ist nicht geeignet. Nun aber ein paar Eindrücke.
Bis dahin
Michel  :1:





--------------
Meine Galerien könnt Ihr auf meiner neuen Homepage sehen!

www.diomichi.de
Back to top
Profile PM WEB 
Kapitän Nuk-Nuk Offline
Stabsfeldwebel




Gruppe: Members
Beiträge: 855
Seit: 08 2007
    Geschrieben: Sa, der 05. 03. 2016,17:33 QUOTE

Hallo Michel,

sind wirklich Wahnsinns-Details, die du hier bringst, bin gespannt auf das ganze Szenario.

Ich plane auch gerade eine Stadtszene, mal schauen ob's mir gelingt.

Freundliche Grüße
Fritz
Back to top
Profile PM 
diomichi Offline
Stabsunteroffizier




Gruppe: Members
Beiträge: 432
Seit: 05 2006
    Geschrieben: Mi, der 09. 03. 2016,20:41 QUOTE

N'Abend,
vielen Dank für's Reinschauen und die zwischenzeitlichen Kommentare. Hab ein bißchen weitergebaut und möchte Euch daran teilhaben lassen. Hier ein paar Bildchen.




Die erhöhten, seitlichen Schutzaufbauten für die Munition sowie für die Mannschaft ist mit Sheet gefertigt worden.
Die Vorarbeit der Kettensegmente hat sich gelohnt, da nun die Anbringung an den Rollenwagen sowie die Verleimung ein Kinderspiel war.


Das Fahrwerk ist provisorisch verbaut, es soll nachdem die Verklebung hält, wieder komplett abgenommen werden, um es einfacher bemalen zu können.


Oberwanne mit Kanone und Unterwanne wurden zur Probe mal zusammengesteckt und die Erfahrung zeigte mal wieder, daß etwas Korrekturarbeit von Nöten war.


Hab mir überlegt vielleicht doch das Cal. 50 von Dragon zu nehmen!!!


Eine zusätzliche Box für's Verstauen der Munitionskisten für das MG

Zum Schluß ein kleines Instrumentenpanel für den Fahrerbereich.
Bis zum nächsten Mal, wenn Ihr mögt

Gruß
Michel


--------------
Meine Galerien könnt Ihr auf meiner neuen Homepage sehen!

www.diomichi.de
Back to top
Profile PM WEB 
SchoeniR6 Offline
Hauptmann




Gruppe: Members
Beiträge: 1747
Seit: 09 2008
    Geschrieben: Do, der 10. 03. 2016,18:01 QUOTE

Hi,

ich bekomme hier grad total den Flash. Sieht ja alles hammermäßig aus. Es kündigt sich wieder was an, was unglaublich wird für den Maßstab. Bin wirklich begeistert von den Scratcharbeiten und vor allem den Munitionshaltern.
Auch die Ketten sind wunderbar geworden. Ganz toll.
Find es auch gut das Du das .50er von Dragon genommen hast.
Ist wohl das beste was Du auf dem Markt finden kannst. Meiner Meinung nach jedenfalls.
Trotzdem könnte man auch daran noch einiges machen was zusätzliche Aufwertung bringt.
Ich bin gespannt was Du noch alles zaubern wirst. Aber ich freu mich schon auf die Fortschritte.

Sieht man sich eingentlich auf der EME?
Werde warscheinlich nur Sonntag da sein.

Gruß Daniel


--------------
Im Bau: -E100
             -Sd. Kfz. 250
             -Secret Project

-->1:72<--
Back to top
Profile PM 
66 Antworten seit Fr, der 12. 02. 2016,19:06 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Beiträge auf mehreren Seiten (5) < [1] 2 3 4 5 >
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage