Suchen Mitglieder Hilfe

» Willkommen Gast
[ Einloggen :: Registrieren ]

Beiträge auf mehreren Seiten (3) < 1 [2] 3 >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage
Thema: Bismarck trifft Grauenwolf, Baubericht schritt für schritt< Älteres Thema | Neueres Thema >
Klaus Lotz Offline
General




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 7952
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Sa, der 31. 10. 2009,20:27 QUOTE

Hallo,

das mit der Tarnbemalung stimmt nicht ganz. Zumindest die Bugwelle war beim Kampf in Dänemark - Straße noch angebracht. Siehe hier

Gruß

Klaus


--------------
Rettet die Wälder, esst mehr Biber
Back to top
Profile PM WEB 
Mischakov Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 131
Seit: 09 2008
    Geschrieben: So, der 01. 11. 2009,10:05 QUOTE

danke schon mal für die schnelle hilfe dann kann ich mir das rot auf dem deck sparen, manchmal denke ich das viele fotos von der Bismarck verwechslungen sind! Mit der Tirpitz!

Viel unterschied wahr da ja nicht !


--------------
Gruß Paul
Stug Winterdiorama++ Fertig
Im Bau Bismarck trifft Grauenwolf - SeeDiorama
Back to top
Profile PM 
Mischakov Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 131
Seit: 09 2008
    Geschrieben: Mo, der 02. 11. 2009,18:10 QUOTE

so  ich wollte ja wenn das uboot eintrifft mal ein bild machen um den grössen vergleich zu zeigen!


hier kann man es gut sehen





momentan trage ich die rote farbe auf am des dicken nur irgend wie deckt das ganze nicht !


--------------
Gruß Paul
Stug Winterdiorama++ Fertig
Im Bau Bismarck trifft Grauenwolf - SeeDiorama
Back to top
Profile PM 
hulkster Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1221
Seit: 09 2008
    Geschrieben: Mo, der 02. 11. 2009,19:28 QUOTE

Zitat
momentan trage ich die rote farbe auf am des dicken nur irgend wie deckt das ganze nicht !

fehlt da ein Wort :00 ich versteh den Satz nicht :00


--------------
salu2
HULKSTER :mad
(º¿º)
Back to top
Profile PM 
Mischakov Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 131
Seit: 09 2008
    Geschrieben: Di, der 03. 11. 2009,10:53 QUOTE

lol ja stimmt war gestern neben mir drecks Erkältung!
Ich habe gemeint das ich die rote farbe am rumpf aufgetragen habe nur deckt sie nicht! benutze Tamiya farben jetzt versuch ich ne schicht revell drüber zu pinseln! MAl sehen was daraus wird


--------------
Gruß Paul
Stug Winterdiorama++ Fertig
Im Bau Bismarck trifft Grauenwolf - SeeDiorama
Back to top
Profile PM 
Klaus Lotz Offline
General




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 7952
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Di, der 03. 11. 2009,13:21 QUOTE

Hallo Paul,

wenn Du den Rumpf mit dem Pinsel streichst, wird das bei einer so großen Fläche nichts geben, es sei denn du bist ein excellenter Pinselquäler. Aber davon gibt es nicht viele. Ich würde die Airbrush nehmen, dann deckt es besser. Zumal Rot eh so ein Problem ist, was die Deckung angeht, ähnlich wie Gelb.

Gruß

Klaus


--------------
Rettet die Wälder, esst mehr Biber
Back to top
Profile PM WEB 
Mischakov Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 131
Seit: 09 2008
    Geschrieben: Di, der 03. 11. 2009,14:08 QUOTE

ja airbrush das sollte ich mir mal endlich zulegen werde es mal auf die geschenkeliste setzen wird zeit !

--------------
Gruß Paul
Stug Winterdiorama++ Fertig
Im Bau Bismarck trifft Grauenwolf - SeeDiorama
Back to top
Profile PM 
Klaus Lotz Offline
General




Gruppe: Moderatoren
Beiträge: 7952
Seit: 06 2002
    Geschrieben: Di, der 03. 11. 2009,14:33 QUOTE

Hallo Paul,

hast Du nicht vielleicht einen Kollegen, mit Airbrush, in Deiner Nähe wohnen, der zumindest den Rumpf für Dich Lackiernen kann. Mit einem Pinsel wird das Ergebnis nicht zufriedenstellend sein, dafür ist die Fläche einfach zu groß.

Gruß

Klaus


--------------
Rettet die Wälder, esst mehr Biber
Back to top
Profile PM WEB 
Mischakov Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 131
Seit: 09 2008
    Geschrieben: Mi, der 04. 11. 2009,21:46 QUOTE

so leute heute mal paar bilder vom status meines projektets




so am bug habe ich mal die ketten imitate weg geschlieffen werde sie später gegen richtige kette austauschen!
so hier habe ich den schwarzen querstreifen gemacht




der untergrund für das hochheits abzeichen war bei der bismarck grau nicht wie in einigen büchern dargestellt rot




so der fertige querstreifen ist mir mal gelungen



hier arbeite ich gerade an dem hochheits zeichen der kreis word weiss ausgemalt und dann mit schwarz das kreuz


hier der Graue Wolf ist fast fertig!












der Wolf kriegt seine Bemalung in den nächsten tagen








soviel für heute von meiner wenigkeit


--------------
Gruß Paul
Stug Winterdiorama++ Fertig
Im Bau Bismarck trifft Grauenwolf - SeeDiorama
Back to top
Profile PM 
hulkster Offline
Leutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 1221
Seit: 09 2008
    Geschrieben: Mi, der 04. 11. 2009,22:03 QUOTE

wie ich sehe hast Du am Heck vom U-Boot genau den gleichen Spalt wie ich auch hatte...scheint ein Fehler am Modell zu sein. Machst Du auch noch Takelage?

--------------
salu2
HULKSTER :mad
(º¿º)
Back to top
Profile PM 
Sprudelmax Offline
Generalleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 4484
Seit: 02 2009
    Geschrieben: Mi, der 04. 11. 2009,22:07 QUOTE

Sieht gut aus bis jetzt. Allerdings sind die Querstreifen auf dem Deck in meinem Buch dunkler als die Schiffsfarbe, aber man weiß ja nie, welchem Buch man nun glauben darf.
Die Farbe hat stellenweise sichtbare Pinselspuren. Da solltest du entweder stärker verdünnen, oder dir eine Airbrush zulegen. Die Starterclass von Revell kostet nur 15 Euro, falls du vielleicht eine schnelle und billige Lösung suchst. Die ist dann aber auch nur was für große Flächen.


--------------
Jetzt auch von Beruf Modellbauer!
Back to top
Profile PM 
Mischakov Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 131
Seit: 09 2008
    Geschrieben: Do, der 05. 11. 2009,10:37 QUOTE

ja das stimmt jedes buch schreibt seine eigene geschichte.Das Deck wird noch richtig bearbeitet!

takelage? meinst du die seile die gespannt werden? wenn ja die werde ich ziehn sieht besser aus


Bearbeitet von Mischakov an Do, der 05. 11. 2009,10:42

--------------
Gruß Paul
Stug Winterdiorama++ Fertig
Im Bau Bismarck trifft Grauenwolf - SeeDiorama
Back to top
Profile PM 
Sprudelmax Offline
Generalleutnant




Gruppe: Members
Beiträge: 4484
Seit: 02 2009
    Geschrieben: Do, der 05. 11. 2009,14:47 QUOTE

Weißt du wie die Gussastmethode funktioniert? Damit bekommt man tolle Ergebnisse hin! :18:

--------------
Jetzt auch von Beruf Modellbauer!
Back to top
Profile PM 
Mischakov Offline
Hauptgefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 131
Seit: 09 2008
    Geschrieben: Do, der 05. 11. 2009,22:17 QUOTE

nein was soll das sein?

--------------
Gruß Paul
Stug Winterdiorama++ Fertig
Im Bau Bismarck trifft Grauenwolf - SeeDiorama
Back to top
Profile PM 
Gerald68 Offline
Gefreiter




Gruppe: Members
Beiträge: 11
Seit: 05 2008
    Geschrieben: Fr, der 06. 11. 2009,16:35 QUOTE

Hi

Gussast erwärmen bis er zähflussig wird und dann einen Faden daraus ziehen. mit einigen versuchen ist das leicht hin zu bekommen.

mfg Gerald


Bearbeitet von Gerald68 an Fr, der 06. 11. 2009,16:35

--------------
seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich Tiere
Back to top
Profile PM 
36 Antworten seit Do, der 22. 10. 2009,09:37 < Älteres Thema | Neueres Thema >

[ Benachrichtigung bei Antwort :: per E-Mail senden :: Thema ausdrucken ]

Beiträge auf mehreren Seiten (3) < 1 [2] 3 >
auf Thema antworten neues Thema Neue Umfrage