Autor Thema: U.S. Medium Tank M4 Composite Sherman  (Gelesen 151 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4051
    • http://www.daleil.de
U.S. Medium Tank M4 Composite Sherman
« am: 12. August 2017, 18:50 »


Modellvorstellung: U.S. Medium Tank M4 Composite Sherman

Hersteller:         Asuka Model
Modell:            U.S. Medium Tank M4 Composite Sherman "China Clipper"
Modellnr.:          35-034
Masstab:          1:35
Teile:                Etliche, nicht gezählt
Spritzlinge:       21, darunter 2 Klarsichtspritzlinge für Periskope und Scheinwerfergläser
Preis:                um die 50 Euro
Herstellungsjahr: 2016
Verfügbarkeit:     ist gegeben
Besonderheiten:
                                Resin-Gepäckstücke von Value Gear enthalten


Bilder von den Spritzingen:


Alle Teile von der Unterwanne inkl. frühem "Exhaust Deflector"!




Zweimal Spritzling "J", Asuka geht aber in der Bauanleitung darauf ein und weißt darauf hin, das man auf die Form der abgebildeten Teile achten soll!






Dreimal vorhanden, ganz recht sind die korrekten "Bogies" dabei, nämlich die mit dem leicht erhöhten Rücklaufrad.


Jeweils zweimal im Karton. Links die Leit- und Triebräder, das für Chrysler (dem Hersteller der M4 Composites) typische ist auch vorhanden, die Teile 5 und 6.




Die nur stellenweise vorhandene Gussstruktur ...


Die tiefe Furche, vermutlich Verpackungsfehler?




Die sehr schöne Gussstruktur der Oberwanne!


Polycabs, der klare Spritzling ist doppelt vorhanden, die Gummimatte für die beweglich zu gestaltenden Bogies, daneben die Plastikteile die man stattdessen einkleben kann, und die beiden Spritzlinge fürs cal. 50.


Die Gummikette, die Decals und die Ätzteile.



Die sauber gegossenen Resin Gepäckstücke.



Decals:             nur ein Fahrzeug baubar, China Clipper, Decals von guter Qualität
Bauanleitung:     wie gewohnt von Asuka, ich finde sie manchmal etwas überlanden




Begleitzettel für den Umgang mit den Resinteilen, sehr gut!



Fazit:          Sehr schöner Bausatz, mit der Dreingabe von dem Value Gear Zuebhör lässt sich direkt aus der Box ein voll gepackter Sherman bauen!


Plus:         Alle benötigten Teile vorhanden, an der Oberwanne sehr schön dargestellte Gussstruktur welche keine Nacharbeit erfordert. Die Gepäckstücke sind sehr schön.


Minus:                    Die Gussstruktur am Turm ist schlecht, da nicht durchgängig. Form- oder Verpackungsfehler am Turm welcher aber mit Spachtelmasse zu beheben ist. Nur eine Decalvariante, dabei wäre im PTO (Pacific Theatre of Operations) so mancher M4 Composite als Vorlage zu nutzen (siehe der Dragon-Bausatz).



Link zum Baubericht:          folgt
Link zur Bildergalerie:          folgt



So liebe Mitglieder, wen Ihr auch Erfahrung mit diesem Bausatz habt könnt Ihr den Bericht ergänzen.



Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Joefi

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 2479
  • Oberleutnant
U.S. Medium Tank M4 Composite Sherman
« Antwort #1 am: 12. August 2017, 19:15 »
Mensch Maik,

schon angefangen.... freue mich auf deinen Baubericht.

Gruß
Jörg

Offline jerrymaus

  • Auszeit
  • *
  • Beiträge: 2330
U.S. Medium Tank M4 Composite Sherman
« Antwort #2 am: 12. August 2017, 23:58 »
Danke für`s vorstellen,sieht ja alles sehr,sehr lecker aus '<img'> Auch das Gimmick mit den Resinteilen,saubere Arbeit.Viel spaß beim kleben '<img'>
Thomas
Liebe Grüße
Thomas

Offline pepmen

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1000
    • http://
U.S. Medium Tank M4 Composite Sherman
« Antwort #3 am: 13. August 2017, 09:59 »
Hallo,
vielen Dank für die Vortsellung des Bauatzes. Das sieht ja richtig gut aus. Mich würde noch intressieren was der Spass kostet ?
gruss Theodor
Jeder Anfang hat auch sein Ende, egal wie lange es dauert.

Offline Steffen23

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4377
U.S. Medium Tank M4 Composite Sherman
« Antwort #4 am: 13. August 2017, 12:39 »
Bei König z.B. 58,95€.
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4051
    • http://www.daleil.de
U.S. Medium Tank M4 Composite Sherman
« Antwort #5 am: 13. August 2017, 12:50 »
Moin zusammen!

Jörg, dauert noch ein kleines Weilchen bis ich starte, hoffe im Laufe der Woche.

Theodor, die Preise bei den Asuka Bausätzen schwanken je nach Anbieter zwischen 49 Euro (zB Axels Modellbaushop) und 59 Euro (die Platzhirsche).
Bei Privatverkäufen liegt der Preis oft bei rund 40 Euro.
Bei ebay-Händlern gibt es sie auch schon für Anfang 50 Euro.


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline pepmen

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1000
    • http://
U.S. Medium Tank M4 Composite Sherman
« Antwort #6 am: 13. August 2017, 18:17 »
Hallo,
Nun bis zu 10 € unterschied ist ja schon happig. Vilen Dank für die Info.
gruss Theodor
Jeder Anfang hat auch sein Ende, egal wie lange es dauert.

Offline Leopard 2 Mann

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 770
U.S. Medium Tank M4 Composite Sherman
« Antwort #7 am: 13. August 2017, 19:30 »
Hallo daleil,

danke für deine ausführliche Modellvorstellung! '<img'>
Die Resinteile wirken auf den Bildern gut gegossen. Da geht der Preis schon in Ordnung. Wenn man sowas einzeln nachkauft wird es teurer. Ärgerlich ist das es nur eine Markierungsversion gibt.
Die Preisunterschiede sind eigentlich normal. Große Händler müssen Lager und Verkaufssystem, Personal usw. mit in ihre Kalkulation einbeziehen, während gerade Ebay-Händler nur die Verkaufsplattform einpreisen und daher günstig anbieten können. Einer der Gründe, warum es nur noch wenige Ladengeschäfte gibt. ':teufel'