Autor Thema: Meng M4A3 (76) W Sherman - TS-043  (Gelesen 601 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LowBudget

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 903
Meng M4A3 (76) W Sherman - TS-043
« am: 05. Dezember 2019, 21:18 »


Modellvorstellung:-Meng M4A3 (76) W Sherman-

Hersteller:        MENG
Modell:             M4A3 (76) W Sherman
Modellnr.:         TS-043
Masstab:          1:35
Teile:               nicht gezählt
Spritzlinge:      13 incl. Wannenbauteile
Preis:              50€ - 55€
Herstellungsjahr: 2019
Verfügbarkeit:     XXX Neu  / Selten / SammlerstückXXX
Besonderheiten:
                              Ätzteile für die Rahmen der Scheinwerfer, Einzelgliederkette, Metalrohr in den ersten 1000 Kits und Metalfeder für die Boogies.

Bilder von Spritzlingen










































Bilder von den Decals 


Decals:             
 "Thunderbolt VI", Lt.Col. Abrams, 37th Tank Battalion, 4th Armoured Div. - Battle of the Bulge (Ardennen, Belgien)

Unbekanntes Fzg. - 709th Tank Battalion, 75th Infantry Div. - "Operation Nordwind", Northwest Colmar, Frankreich, Januar 1945

Unbekanntes Fzg. - 709th Tank Battalion, 75th Infantry Div. - Elsass, Frankreich, Februar 1945

761st Tank Battalion, US Army, Österreich, Frühjahr 1945

Bauanleitung:  Die Anleitung ist farbig Gedruckt, und macht einen guten Eindruck. In den einzelnen Abschnitten sind die Bauteile gelb hervorgehoben. Das sollte helfen den Überleg zu bewahren.







Fazit:        Erster Eindruck ist positiv, weitere Infos dann im Baubericht

Plus:         Sehr schöne Details, gerade beim .50 Cal und eine Alternative zum Asuka Kit
Die beiliegenden Ätzteile werden das Model gut aufwerten. Bewegliche EGK.

Minus:                    Viel Grat den es zu entfernen gilt, gerade die große Naht am Turm stört. Das Metalrohr liegt nur den ersten 1000 Bausätzen bei, danach muss man sich mit dem zweiteiligen Rohr zufrieden geben oder im Aftermarket Bereich zuschlagen.

Link zum Baubericht:  Folgt       
Link zur Bildergalerie:  Folgt



So liebe Mitglieder, wenn Ihr auch Erfahrungen mit diesem Bausatz habt, dürfte Ihr den Bericht gerne ergänzen.
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2019, 21:24 von LowBudget »

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4051
    • http://www.daleil.de
Re: Meng M4A3 (76) W Sherman - TS-043
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2019, 21:43 »
Hi Stephan,

vielen Dank fürs Ausgepackt und die sehr guten Bilder!

Ich bin sehr auf den Bau gespannt. Ich kenne schon zwei Kollegen die bisher sehr angetan sind vom Bausatz, die Passgenauigkeit scheint sehr gut zu sein.
Aber ich gebe dir Recht: Der Gussgrat nervt wirklich. Habe es hier an anderer Stelle schonmal angemerkt, die ganzen neuen asiatischen Firmen wie Takom, Meng und RyeField Model müssen wirklich noch nachlegen. Die wirklich guten und schön detaillierten Bausätze haben somit ein für mich sehr großen Nachteil. Ich hoffe die Firmen lernen noch, investieren etwas in die Formen und präsentieren uns qualitativ noch bessere Kits!

Ich bleib beim Bau auf jeden Fall am Ball!


Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline LowBudget

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 903
Re: Meng M4A3 (76) W Sherman - TS-043
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2019, 11:13 »
Hey Maik,
immer gern!
Der OOTB Baubericht startet bald und da wollte ich vorher zeigen was im Karton ist.
Deine Kollegen haben ja auch ein sehr ausführliches Ausgepackt gemacht und einiges zum Kit geschrieben.
Wer sich für den Bausatz interessiert sollte sich die Bausatzvorstellung HIER auf Olive Drab Factory ansehen.
Die Jungs kennen sich mit dem Sherman bestens aus und gehen noch ins Detail zum Bausatz.


Offline michel2827

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1009
Re: Meng M4A3 (76) W Sherman - TS-043
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2019, 16:43 »
Danke für die Vorstellung.  :5: Ein sehr vielversprechender Bausatz.
Gruß Carsten

Valar Morghulis