Autor Thema: EME 2020  (Gelesen 1372 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Joefi

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 2478
  • Oberleutnant
EME 2020
« am: 08. Dezember 2019, 15:44 »
Mahlzeit,
es werden wieder Mitstreiter für die EME am 28. und 29.03 in Lingen gesucht.
 
Die Anmeldung ist abgegeben. Nur wir müssen noch mitteilen wie viel Platz wir benötigen...

Also bitte hier kurzes Statement wann Ihr ausstellen wollt- Ich werde an beiden Tagen da sein.

Gruß
Jörg

Offline eydumpfbacke

  • Stabsunteroffizier
  • *
  • Beiträge: 486
Re: EME 2020
« Antwort #1 am: 08. Dezember 2019, 21:50 »
Ich bin mit den Modellboard-Jungs aus Hamburg dort.
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia

Offline DerDurststrecke

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1206
    • Dursti´s Seite
Re: EME 2020
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2019, 06:40 »
Auch ich plane, mit den Modellboardern Nordwest am Start zu sein! Stelle aber auch unser Logoschild auf, hat bestimmt keiner was dagegen.

Gruß Dursti
"Ok, es ist ein Nischenhobby - aber Hauptsache weg von der Straße...!"

Offline Morpheus

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 689
    • http://
Re: EME 2020
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2019, 20:34 »
Hi,

ich werde wieder am Samstag dabei sein.

Gruß Lars
Wenn Krieg die Antwort ist dann stellen wir die falschen Fragen!

Offline Sturmmann

  • Hauptmann
  • *
  • Beiträge: 1855
    • http://schweichelnermodellbauecke.jimdo.com/
Re: EME 2020
« Antwort #4 am: 03. Januar 2020, 16:09 »
Bin dabei,

beide Tage

Gruß Nils
WIP: Revell Aida
Semper Talis

Offline michel2827

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 986
Re: EME 2020
« Antwort #5 am: 03. Januar 2020, 17:19 »
ich bin auch beide Tage da, leider aber wie letztes Jahr wieder nicht am Modellbauforenstand. Komme aber gerne auf ein Schwätzchen vorbei.
Gruß Carsten

Valar Morghulis

Offline Mattes

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 678
Re: EME 2020
« Antwort #6 am: 22. Januar 2020, 20:36 »
Moin Jörg,

ich habe gerade Mal das Navi bemüht, das wären von Schwerin 350 km, aber irgend wie würde es mich schon reizen Mal dort vorbei zu schauen.  Aber dann wohl nur als Besucher, ich hab seit dem Umzug keine Modellbauwerkzeug mehr in der Hand gehabt.

Gruss Matthias

Offline SchoeniR6

  • Hauptmann
  • *
  • Beiträge: 1778
Re: EME 2020
« Antwort #7 am: 29. Januar 2020, 19:39 »
Huhu,

wir sind leider für dieses Jahr EME raus. Hab zu spät nach Zimmern geschaut uns musste vor einer Woche feststellen das innerhalb der nächsten 14 Kilometer scheinbar alles an Zimmern ausgebucht ist. Somit leider nächstes Jahr erst wieder.
Sehen uns aber wie gehabt in Wilnsdorf.

LG Daniel
Im Bau: -E100
              -Sd. Kfz. 250
              -Secret Project

-->1:72<--

Offline oke

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 7435
  • General
    • http://gumsmith.jimdo.com/
Re: EME 2020
« Antwort #8 am: 18. Februar 2020, 23:44 »
Moinmoin Daniel,
such mal nach Ferienwohnungen, hatten wir letztes Jahr, war auch ok und nicht teurer als Hotel.

Gruß oke
SMALLSCALIBAN im Dienste des Forums.

Smallscale ist achtbar !

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5211
Re: EME 2020
« Antwort #9 am: 20. Februar 2020, 12:06 »
Was, ohne Johannas Catering ?
Wie soll das denn funktionieren ...  :teufel:
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4035
    • http://www.daleil.de
Re: EME 2020
« Antwort #10 am: 05. März 2020, 21:19 »
Moin Männers,

ich bin am Samstag vor Ort. Ich freu mich schon auf nen Plausch mit euch!

Und denkt bitte an die 5 Euro für Berthold  :teufel:


Hintergrund: Alles wird teurer, dieses Jahr dürfen Clubs & Aussteller 5 bezahlen. Ab nächstem Jahr müssen Clubs & Aussteller dann bezahlen. Immerhin bleibt der Betrag unter dem der Besucher. Hat Berthold im letzten Video verlautbart.



Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5211
Re: EME 2020
« Antwort #11 am: 07. März 2020, 14:02 »
Hallo Maik,

habe den Beitrag auch gerade gesehen. In diesem Jahr läuft es ja mehr oder weniger als Solidaritätsbekundung, indem jeder Aussteller für das Bändchen 5 Euro geben kann - immer noch angemessen für 2 Tage.
Ich gehe davon aus, dass entsprechend Bertholds Aussage noch nicht einmal die Kosten für die Tische gedeckt wären, wenn jeder Aussteller am Stand diese 5 Euro bezahlt. Sollte es irgendwann dazu kommen, nicht nur von den Händlern, sondern auch von den Ausstellern eine Standgebühr zu fordern, würden die Karten neu gemischt. Da würde ich unterstellen, dass der Großteil der Aussteller das nicht bereit wäre, denn mit den Ausstellungsobjekten machen wir ja gerade eine gute Werbung für den Modellbau.
Aber die jetzt gewünschten 5 Euro finde ich angemessen, und genauso sollte es selbstverständlich sein, dass nach der Ausstellung zumindest der eigene Stand (den wir aufgebaut vorfinden) wieder abgebaut wird - auch wenn das Standpersonal am Sonntag meistens deutlich schrumpft  :teufel:.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Sturmmann

  • Hauptmann
  • *
  • Beiträge: 1855
    • http://schweichelnermodellbauecke.jimdo.com/
Re: EME 2020
« Antwort #12 am: 07. März 2020, 17:56 »
Huhu,

ich freue mich schon wie Bolle.
Dauert ja nicht mehr lang und der Heiermann sollte drin sein...
sind es halt eine Farbe und nen Pinsel weniger!

Gruß Nils :biggrin:
WIP: Revell Aida
Semper Talis

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5211
Re: EME 2020
« Antwort #13 am: 11. März 2020, 14:20 »
Hallo zusammen,

letztens hatte Berthold noch geschrieben, Lingen sei nicht NRW, sondern Niedersachsen, aber jetzt scheint Nidersachsen nachzuziehen:
https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Land-Niedersachsen-zu-Coronavirus-Alle-Grossveranstaltungen-werden-untersagt

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline DerDurststrecke

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1206
    • Dursti´s Seite
Re: EME 2020
« Antwort #14 am: 11. März 2020, 14:50 »
Moin Leute, ehrlich gesagt, das war doch nur eine Frage der Zeit.

Egal, ob man das Thema nun hochgehyped findet oder nicht, Maßnahmen sind Maßnahmen und da haben sich dann auch alle dran zu halten. Schade drum, ich hatte mich gefreut, meine erste "große" Modellschau mit zu bestücken. Aber wir haben ja noch eine Möglichkeit - hier im Forum bricht höchstens bei dem einen oder anderen der Modellbauvirus (erneut) aus. Da hilft übrigens präventiv nur Airbrush Cleaner, aber eigentlich bringt das nix...

 :shakehands:

Beste Grüße

Dursti
"Ok, es ist ein Nischenhobby - aber Hauptsache weg von der Straße...!"