Autor Thema: Gleich knallts...  (Gelesen 743 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Messerschmitt 109 g

  • Stabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 175
Gleich knallts...
« am: 20. Dezember 2019, 22:09 »
Spätherbst '44. Der vorgelagerte Panzeraufklärungszug liegt im Wald und betreibt einen Beobachtungsposten. Der Befehl lautet solange wie mögich unerkannt blieben und feindliche Bewegungen zu melden. Erst in zweiter Priorität und falls notwendig/möglich feindliche Aufklärungselemente aus der Überraschung bekämpfen und vernichten. Als die Geräusche eines US greyhounds aus der Ferne zuerst nur schwach, dann deutlich und klar werden steigt die Spannung! Der gegnerische M8 hält keine 20 Meter entfernt nahe des Waldrandes. Diese Chance lassen sich die Deutschen Soldaten nicht entgehen...


Hallo zusammen!

Unglaublich, aber mein letzter Beitrag war im 2009! Viel hat sich getan und endlich hab ich wieder zurück zum Modellbau gefunden (wenigstens zum Teil). Nicht ohne Stolz möchte ich euch gerne zeigen, was ich meinem alten Herrn zur Weihnacht schenken werde.

Vorab: der Fokus lag für mich im Bauspass und im Ausprobieren.
Ein echtes/fertiges Diorama/Vignette hatte ich noch nie geschafft, hatte aber schon lange im Hinterkopf, dass es sich im Herbst abspielen sollte, da ich die Birkensamen als Laub verwenden wollte und mich am Eichenlaubtarnmuster versuchen wollte.

 verbaut habe ich eine abgeänderte Figur von Dragon 6530 self-propelled gun crew set, so dass sie statt Munition zu laden, das Gewehr auf den Rücken umhängt
der Gewehrgurt ist selbstgemacht aus dreilagigem papier (auf den und das "Moos am Baum bin ich recht stolz :37:)
Bemalt mit vallejo und mig pigmenten
der Baum ist eine Wurzel

Hoffe euch gefällts und freue mich über Rückmeldungen :)


Offline kettenhund

  • Hauptmann
  • *
  • Beiträge: 1915
    • http://
Re: Gleich knallts...
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2019, 07:58 »
Die Base hast Du recht gut umgesetzt. Baum, Erde und Laub sind Klasse. Grundsätzlich finde ich aber, dass der Sockel für das dargestellte etwas überdimendioniert wirkt. Da wäre sicherlich ein kleinerer Sockel mehr.
SUUM CUIQUE

Feldjäger - Wir machen auch Hausbesuche

Offline Speedy

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 200
Re: Gleich knallts...
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2019, 11:08 »
Oder den Sockel ( er ist wirklich verdammt hoch ) mit Echt Rinde verkleidet.
So das dieses Walderlebnis quasi Hand in Hand geht.

Holz als Grundträger dieses Dio's.

Offline Günni

  • Hauptmann
  • *
  • Beiträge: 1805
Re: Gleich knallts...
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2019, 19:16 »
Sehr schöne Base, gefällt mir.  :gut:
Ich finde deinen Sockel ok so, aber das ist wie immer Geschmackssache.

 :biggrin:
Nur mit den Augen der anderen
kann man seine Fehler gut sehen.
Gruß Günni

Offline Bumskopp

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Gleich knallts...
« Antwort #4 am: 14. März 2020, 23:07 »
 :7: Klasse gemacht!
Gerade der Einsatz der natürlichen Mittel. Damit sieht das nicht nur natürlich aus.
"Wählte Ungnade, wo Gehorsam keine Ehre brachte";
 Freiherr von der Marwitz

Offline Christian1970

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 94
Re: Gleich knallts...
« Antwort #5 am: 15. März 2020, 09:57 »
Eine sehr schöne kleine Base. Schöne Szene  :gut:

Gruß Christian  :1:

Offline Steffen23

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4379
Re: Gleich knallts...
« Antwort #6 am: 16. März 2020, 12:22 »
Oh, das habe ich übersehen!

Sehr schöne Base, toll gemacht!!! :7: :7: :7:

 :1:Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline hetzer31

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 50
Re: Gleich knallts...
« Antwort #7 am: 16. März 2020, 16:55 »
Hey! Good work! Camouflage is fine. Interesting story too