Autor Thema: eduards Tempest V Series II in 48  (Gelesen 277 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Karaya

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 210
    • www.erlawerke.de
eduards Tempest V Series II in 48
« am: 16. März 2020, 15:47 »
Hallo Leute,

da ich seit Ewigkeiten hier nichts mehr gepostet habe, möchte ich Euch mit einem meiner Letzten Modelle wieder Hallo sagen.
eduards neue Tempest Mk V in 48 inkl. Brassin Cockpit sowie Brassin Waffenschacht, lackiert mit Gunzes Medium Sea Gray/Dark Green und Ocean Gray.

Gruß und ein kräftiges HORRIDO
Olli
www.facebook.com/erlawerke/

www.mbf-saarpfalz.de

Offline Morpheus

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 688
    • http://
Re: eduards Tempest V Series II in 48
« Antwort #1 am: 16. März 2020, 17:16 »
Hi Karaya,

deine Tempest ist dir erstklassig gelungen! Insbesondere die Alterung der Maschine finde ich extrem gut! Bitte mehr von deinen Modellen :7:

Gruß Lars
Wenn Krieg die Antwort ist dann stellen wir die falschen Fragen!

Offline Steffen23

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4332
Re: eduards Tempest V Series II in 48
« Antwort #2 am: 16. März 2020, 20:08 »
Schön wieder von Deinen GENIALEN Fliegern zu sehen - welcome back!!

Diese Tempest ist einfach erste Sahne... Toll!!!! :22:

Freu' mich schon auf den nächsten Vogel aus Deiner Schmiede  :122:

Steffen  :7:
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline Karaya

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 210
    • www.erlawerke.de
Re: eduards Tempest V Series II in 48
« Antwort #3 am: 16. März 2020, 20:17 »
Vielen Dank!

Freut mich, dass Euch mein Flieger gefällt.
In den nächsten Wochen werden in regelmäßiger Folge weitere Modelle, wie z.B die Mustang und eine Ju87B-1 folgen.
Gruß und ein kräftiges HORRIDO
Olli
www.facebook.com/erlawerke/

www.mbf-saarpfalz.de

Offline daleil

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4035
    • http://www.daleil.de
Re: eduards Tempest V Series II in 48
« Antwort #4 am: 16. März 2020, 22:07 »
Moin Olli,

wahnsinnig gutes Modell. Besser geht es nicht.
Hab die Tempest auch, und dein Modell wird die absolute Referenz. Ich freue mich schon sehr auf deine Mustang ...



Gruß
daleil
www.daleil.de

Lebenslang Grün-Weiß!

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5207
Re: eduards Tempest V Series II in 48
« Antwort #5 am: 17. März 2020, 08:46 »
Hallo Olli,

schön, nach längerer Zeit auch hier wieder etwas von Dir zu sehen. Der Flieger sieht wie gewohnt klasse aus, also sehr sauber gebaut und sehr schön lackiert. Du darfst gerne im Beitrag noch ein paar Bilder vom Bau dazu ergänzen.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline LowBudget

  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 874
Re: eduards Tempest V Series II in 48
« Antwort #6 am: 17. März 2020, 11:22 »
Hey Olli,
kann mich den anderen nur anschließen, ein absolutes Spitzenmodell deine Tempest. Rundum gelungenes Finishing :7: :7:

Würde mich, genau wie Ralf auch über mehr Bilder freuen.

Beste Grüße
Stephan

Offline Karaya

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 210
    • www.erlawerke.de
Re: eduards Tempest V Series II in 48
« Antwort #7 am: 17. März 2020, 13:35 »
nochmal Danke an alle hier!
Weitere Bilder der Bauphase werden noch folgen.

 :1:
Gruß und ein kräftiges HORRIDO
Olli
www.facebook.com/erlawerke/

www.mbf-saarpfalz.de

Offline Klaus Lotz

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 7958
  • General
    • http://www.band-backyard.de
Re: eduards Tempest V Series II in 48
« Antwort #8 am: 17. März 2020, 14:07 »
High Olli,

die ist ja super geworden, vor Allem die Alterung ist klasse. Da schaut man doch gerne genauer hin.

Gruß

Klaus
Rettet die Wälder, esst mehr Biber

Offline eydumpfbacke

  • Stabsunteroffizier
  • *
  • Beiträge: 486
Re: eduards Tempest V Series II in 48
« Antwort #9 am: 17. März 2020, 14:50 »
Absolute Klasse der Flieger
Gruß
Reinhart

Exercitatio potest omnia