Autor Thema: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268  (Gelesen 629 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5294
Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« am: 11. November 2019, 10:54 »
Hallo zusammen,

ich habe in Veldhoven am Stand von U-Models neben einer Feldbahnlok auch noch einen V2-Dolly gekauft, UM 268. Es war für diesen Tag der letzte Bausatz, der Inhaber hatte ein mögliches Produktionsende angekündigt, der Bausatz enthielt natürlich keine Bauanleitung und er versprach, mit diese per Mail zuzuschicken. Wie das Leben so spielt, ist nix passiert und per mail erreiche ich den Herrn im Moment nicht mehr.

Frage daher:
Besitzt jemand diesen Bausatz und würde mir die Bauanleitung scannen und zur Verfügung stellen ?

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline kettenhund

  • Hauptmann
  • *
  • Beiträge: 1915
    • http://
Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #1 am: 20. November 2019, 12:21 »
U-Models vertreibt über MAKO, eventuell können die Dir helfen. Beim König und Exter ist UM auch gelistet.

Ich persönlich hab mit U-Models immer guten Kontakt gehabt. Wundert mich, dass er nicht antwortet. Bau ein paar Brocken Französisch ein...das kommt immer gut bei unseren Nachbarn.
SUUM CUIQUE

Feldjäger - Wir machen auch Hausbesuche

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5294
Re: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #2 am: 28. November 2019, 17:09 »
Hallo,

mit Manfred, also dem Inhaber von Mako, habe ich bereits gesprochen. Aber auch ihm gegenüber herrscht im Moment "Funkstille" bei dem Kollegen.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Speedy

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 200
Re: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #3 am: 29. November 2019, 08:13 »
So wie ich von MaKo erfahren habe (ging um ne Plane für den Ford V 3000 ) , soll deren Produktion und Vertrieb wohl ganz eingestellt werden.

Bei mir waren Wartezeiten von einem 1/2 Jahr aufgelaufen.
Im September glaub ich Mail von MaKo, das deren Sortiment jetzt endgültig aus dem Programm genommen wird.
Dem folgte die Annullierung meiner Bestellung.

Jetzt Anfang November kam noch mal ne Anfrage seitens  MaKo. Ob ich die gewünschte Plane noch haben will, es wären letztmalig Produkte von U Models eingetroffen.

Natürlich Käse... :bonk: :aerger:, der angefangene Bausatz schon bei einem Foren Kollegen zum Umbau & Eigenbau.
Blöd gelaufen.

Aber MaKo schrieb regelmäßig zwischendurch an, das er jegliche Rückfragen an U-Models zwecks Negierung so bisher noch nicht erlebt hat.

Daher wird es jetzt wohl Mau werden mit händerringend gesuchten Teilen von denen.

Zumal die Qualität derer Teile nix zu beanstanden gab.

Der Markt wird kleiner....🤨😢

      :1:Speedy

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5294
Re: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #4 am: 29. November 2019, 14:27 »
Also, ich war ja brav und habe jetzt nach 6 Mails in englischer Sprache eine 7. mit französischem Text geschickt. Leider ergibt sich aus dem einen vorhandenen Bausatzbild für mich noch nicht sehr viel, weil die Tüte zwar klein ist, aber auch eine Menge kleiner und kleinster Teile enthält. Eine echte alte DV zu dem Wägelchen wäre was, aber das ist ein Traum.
Mal schauen, ich habe die Anfrage auch noch bei Armorama eingestellt, vielleicht ergibt sich ja noch etwas.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5294
Re: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #5 am: 17. April 2020, 09:23 »
Hallo zusammen,

ich kann das thema abschließen, denn durch einen Zufall bin ich weitergekommen. Ich hatte bei Blast Models ein paar Teile bestellt, und über die Corona-Wartezeiten bin ich mit dem Inhaber, Gilles, ins Plaudern gekommen. Er ist ein guter Freund des Inhabers von U-Models, hat ihn angefunkt, und zwei Tage später hat mir dieser die gewünschte Anleitung geschickt.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Online Steffen.B.

  • Oberstleutnant
  • *
  • Beiträge: 2652
Re: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #6 am: 17. April 2020, 12:30 »
Gut, wenn man Jemanden kennt, der Jemanden kennt.  :auge:
Aber ernsthaft, schön dass es doch noch geklappt hat. Manchmal braucht man wirklich einen langen Atem.

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5294
Re: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #7 am: 17. April 2020, 14:04 »
Ich finde es immer sehr mühselig, wenn man da monatelang hinterherläuft. Er hat den Bausatz ja ohne Anleitung verkauft und versprochen, die zu schicken. Wo ist also das Problem, dass ich zwanzigmal nachfrage, davon zehnmal auf französisch, was er verstehen sollte.
Aber jetzt ist alles gut, und die Anleitung ist zumindest besser lesbar als die von der kleinen Deutz-Feldbahnlok.

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Online Steffen.B.

  • Oberstleutnant
  • *
  • Beiträge: 2652
Re: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #8 am: 17. April 2020, 20:46 »
Ich möchte nicht unken. Aber in den vergangen Jahren las ich immer wieder (und habe die gleiche Erfahrung), dass ganz allgemein die französischen Kleinserien-Hersteller nicht den besten Service haben - um es mal vorsichtig zu fomulieren.
Woran das liegt, darüber mag ich nicht spekulieren. Aber es fällt halt doch immer wieder auf.
Für dich ging es nun nach Langem doch noch gut aus und darüber sollte man zufrieden sein.  :auge:

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5294
Re: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #9 am: 17. April 2020, 21:11 »
Ich gebe Dir aber Recht, denn gerade die Franzosen sind da schon ein wenig speziell.
Ganz anders z.B. die Belgier von Resicast, oder eben auch Dirk Vangeel von vormals ProArtModels.
Mit dem habe ich heute noch Kontakt, und er kann immer noch einiges liefern - weil es irgendwann produziert, aber nie eingepackt wurde.
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Online Steffen.B.

  • Oberstleutnant
  • *
  • Beiträge: 2652
Re: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #10 am: 17. April 2020, 22:34 »
ProArtModels ? ? ? Noch nie gehört, was haben die denn gemacht ?  :3:
Und der Service von ResiCast ist TOP, kann ich bestätigen !  :10:

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5294
Re: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #11 am: 19. April 2020, 15:44 »
Dirtk hat Unmengen an Zubehör für moderne Amerikaner im Angebot habt, also Umbauten für Humvees, Interior und Exterior für HEMTT's, Resin-Räder, M-ATV und MRAP-Radios, Sincgars-Funkgeräte, aber auch eine komplette Slat-Armour für den Stryker (mit Befestigungen aus Resin), war einer der ersten mitr diesen Sandbag-Barrikaden in diversen Größen:
https://www.scalemates.com/search.php?fkSECTION%5B%5D=All&q=pro+art+models
https://www.google.de/search?q=pro+art+models&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwjr97eTz_ToAhXB_aQKHfl7AR0Q_AUoAXoECAsQAw&biw=1280&bih=613
Irgendwann hatte er aber keine Lust mehr, die ganzen Händler zu bedienen, weil es dann echt ein Hauptgeschäft wird - und das wollte er dann doch nicht. War aber für einige Jahre erfolgreich auf dem Markt, und ich bin echt froh, dass ich einige Sets von ihm bunkern konnte. Er ist auch als Modellbauer noch aktiv und bei Facebook unterwegs, heißt Dirk Vangeel.
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Online Steffen.B.

  • Oberstleutnant
  • *
  • Beiträge: 2652
Re: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #12 am: 19. April 2020, 17:14 »
Ah. Modernes. Das erklärt es. Ich beschränke mich nur auf 2. Weltkrieg. Deswegen war er mir unbekannt.

Nun ja, wenn du übers Händlernetz gehst, bist du gut beschäftigt. Im Nebenerwerb wird das zu viel. Aber er hätte doch im Direktvertrieb über eine eigene Shopseite weiter machen können. Da bleibt es überschaubar.

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5294
Re: Suche Bauanleitung für U-Models UM 268
« Antwort #13 am: 19. April 2020, 20:26 »
Ja, vielelicht wurde es insgesamt zu viel.
Jetzt hat er sich einen "Gieß-Out" genommen, aber kann ab und an noch Sachen liefern. Es braucht halt ein wenig, um die bereits in der Vergangenheit gegossenen Teile zu Sets zusammenzubringen, und nicht immer sind dann auch noch die passenden Ätzteile da.
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...