Autor Thema: M1070 & M1000 von HobbyBoss  (Gelesen 835 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline opel71

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 47
Re: M1070 & M1000 von HobbyBoss
« Antwort #15 am: 26. Juli 2020, 15:53 »
Wieder eine Woche rum und ihr bekommt, ob ihr wollt oder nicht, meinen Sonntäglichen Bericht.

Da ich ja letzte Woche auf mein Armaturenbrett warten musst und deshalb nicht besonders an der Inneneinrichtung weiter machen konnte, habe ich einfach mal mit den Winden begonnen.

Sie wurde teilweise gelötet, da es sich um ein stärkeres material und größere Teile handelte. Beide Winden sind identisch, nur eben Spiegelverkehrt. Beim heraustrennen der einzelnen teile aus den PE-Bögen ist mir dann aufgefallen, das was fehlt, und zwar nicht nur bei mir, sondern bei allen, die diesen PE-Satz verbauen möchten. Denn die fehlenden Teile sind einfach nicht in ausreichender Stückzahl auf den Bögen vorgesehen...!!

Wer findet den Fehler??





Es handelt sich um die runden Scheiben, welche für jeden Winde, dreifach übereinander, also pro Winde 6x benötigt werden. Diese sind nur 6x vorhanden. Da werde ich mir noch was eigenes kreieren müssen.



Nachdem das bestellte Armaturenbrett angekommen war (ich glaube nicht, das man in eingebautem Zustand, beim fertigen Modell einen Unterschied zum Bausatzteil erkennen kann!!) , ging es mit der Inneneinrichtung weiter.

Einige PE-Teile wurden verbaut und so langsam muss ich mir auch mal Gedanken über die farblich Gestaltung machen, bevor das Fahrerhaus geschlossen wird.

Hier wie üblich einfach mal ein paar Bilder.











Dann konnte ich nicht anders und habe mal die Außenwände des Fahrerhauses lose aufgesteckt um mal zu sehen wo die Reise hingeht.













Das wars dann auch schon wieder. Schöne Woche und an die Besucher die sich hier so rumschleichen.....lasst doch einfach mal nen Kommentar hier wenn ihr schon reinschaut....
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! 

Gruß Frank

Offline Steffen23

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4412
Re: M1070 & M1000 von HobbyBoss
« Antwort #16 am: 26. Juli 2020, 18:22 »
Hallo Frank,
Es ist schon absolut faszinierend was Du da zauberst!!
Da Farbe drüber zu sprühen ist schon fast ne Sünde, der Rohbau mit diesen mittlerweile unzähligen Ärzteilen sieht SO saugut aus ..... der Hammer!!!
Mir fällt auf wie sauber Du arbeitest .... Respekt!!!!

Bitte weiter so, es macht mich zwar sehr neidisch ( ich kann diese Fuzzelarbeiten nicht mehr ), aber ich sehe es mit großer Begeisterung!!

Danke für die Bilder!!!

Grüße
Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline opel71

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 47
Re: M1070 & M1000 von HobbyBoss
« Antwort #17 am: 26. Juli 2020, 19:23 »

.... ( ich kann diese Fuzzelarbeiten nicht mehr )......


Du brauchst nicht neidisch zu sein. Das läuft bei mir schon unter Zwang. Ich hatte früher hauptsächlich Modelle im Maßstab 1:87 gebaut und verfeinert, da habe ich über von Hand angemalte Fenstergummis nur gelächelt. Dann wurden meine Modelle immer Größer, mittlerweile liegt mein Hauptaugenmerk im Maßstab 1:13 bis 1:8, eben weil mir die teile einfach zu klein wurden und ich sie ohne Sehhilfen nicht mehr sehen und ohne Pinzetten nicht mehr halten kann. Jetzt beweise ich mir selber immer wieder, das es irgendwie noch geht....wobei ich aber wahrscheinlich bald mal eine Pause beim M1070 einlegen werde um mich im gewohnten größeren Maßstab etwas erholen zu können.

Ganz nach dem Motto: "Wo ein Wille auch ein Weg!"
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! 

Gruß Frank

Offline panther45

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 42
  • Mit modellbauerrischen Grüßen
    • The Scalemodel Workbench
Re: M1070 & M1000 von HobbyBoss
« Antwort #18 am: 26. Juli 2020, 22:58 »
Wow, tolle Arbeit. Die Sitzkonsolen sind der Hammer.
Viele Grüße, Roland.

Ein Kleber, der nicht klebt, klebt nicht.

Offline opel71

  • Gefreiter
  • *
  • Beiträge: 47
Re: M1070 & M1000 von HobbyBoss
« Antwort #19 am: 02. August 2020, 18:01 »
Wow, tolle Arbeit. Die Sitzkonsolen sind der Hammer.

Wenn man bedenkt, das ein Sitz aus über 30 Teilen besteht...... :3:

Eine weitere Woche ist vorbei in der ich euch leider auch keine Neuigkeiten vom Bau des M1070 zeigen kann, da ich irgendwie gerade etwas den Antrieb verloren habe.

Ich werde berichten sobald es Neues gibt.
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! 

Gruß Frank