Autor Thema: LRDG Chevy  (Gelesen 601 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ch hoeltge

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1607
  • Leutnant
    • http://ch-hoeltge.de
LRDG Chevy
« am: 25. Mai 2014, 16:24 »
Hallo,

hier ist nun mein Beitrag zum diesjährigen Gruppenbau zum Thema Radfahrzeuge.
Zwischenzeitlich war es mühsälig aber ich habe es geschafft ':26:'



Kurz zum Original, das Modell stellt einen Chevy der R-Patrol des LRDG dar. Die Manschaft bestand aus neuseeländischen ANZAC Soldaten. Deswegen erhielt das Fahrzeug auch einen Maori Namen.
Die Einheit führte ab 1940 in Afrika Einsätze hinter den feindlichen Linien durch. Zuerst gegen die italienischen Truppen, später auch gegen das Afrikakorps. Der Auftrag war die Zerstörung des Nachschubes und Beschaffung von Informationen.
Die "Anreise" zu den Einsätzen erfolgte durch die Sahara nach Norden zur Küste. Aus dieser Richtung waren keine Truppenbewegung zu erwarten und wäre auch nur schwer zu kontrollieren gewesen
Bewaffnet war der Chevy mit einer Vickers wasser gekühlten MG und einer Lewis MK.I leichten MG.

Das Modell ist von Tankworkshop und soweit ok. Da es Truppenumbauten waren ist man natürlich sehr frei wie am Ende das Modell ausschaut. Ärgerlich war nur die etwas zu schmale Spur.
Die Figur ist von Dartmoor und für eine Zinnfigur genial.













Den Baubericht findet ihr
hier .

Gruß Christian
Kurzeitig bei der Marine:

IJN Kongo 1941
IJN Shokaku 1941

Und ein Flieger
Bf109G-6 von Eduard

Offline BWacher

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1583
LRDG Chevy
« Antwort #1 am: 25. Mai 2014, 18:29 »
Sehr schönes Dio und ein ganz tolles Modell.

Sieht man ja nicht alle Tage. '<img'>  ':11:'
"Kein Mensch der Welt übertrifft die Germanen an Treue." - Tacitus


Im Bau

Trumpeter Sd.Kfz. 7/2 3,7cm Flak 43

Offline Steffen23

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4397
LRDG Chevy
« Antwort #2 am: 25. Mai 2014, 20:41 »
Hi Christian,
ganz hervorragende Arbeit!!!!  '<img'>

Sehr stimmig, genial gemacht!!!

Mit Respekt,
Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline ch hoeltge

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1607
  • Leutnant
    • http://ch-hoeltge.de
LRDG Chevy
« Antwort #3 am: 26. Mai 2014, 09:24 »
Danke euch beiden für die Kommentare '<img'> .

Gruß Christian
Kurzeitig bei der Marine:

IJN Kongo 1941
IJN Shokaku 1941

Und ein Flieger
Bf109G-6 von Eduard

Offline richthofen-69

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1499
LRDG Chevy
« Antwort #4 am: 27. Mai 2014, 23:55 »
Sehr geil '<img'>

Ein paar Farbaplatzer bei dem Wagen hätte noch einiges mehr rausgeholt.
Die kannst Du ja nachholen irgendwann.

Aber Lackierung und Verstaubung ist Top gelungen
':11:'
Im Bau: 1:1 Manta A GT/E Black Magic

Offline pepmen

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 976
    • http://
LRDG Chevy
« Antwort #5 am: 15. Juli 2017, 16:45 »
Hallo,
beim durchstöbern bin ich auf diesen Beitrag gestossen. Finde den Baubericht sowie die Bemalung sehr gut . Ist das ein englisches Fahrzeug ? Gabs den Chevy auch mit dem Lenkrad auf der rechten Seite ?
gruss Theodor
Jeder Anfang hat auch sein Ende, egal wie lange es dauert.

Offline ch hoeltge

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1607
  • Leutnant
    • http://ch-hoeltge.de
LRDG Chevy
« Antwort #6 am: 18. Juli 2017, 18:17 »
hallo, danke schön Theodor.
Wenn ich mich richtig entsinne waren, dass amerikanische Chevys die in Kairo beim Händler gekauft wurden. Kann sein das in Ägypten damals Rechtsverkehr war.
Auf jeden Fall sieht man daran, dass alles sehr improvisiert war.

Gruß Christian
Kurzeitig bei der Marine:

IJN Kongo 1941
IJN Shokaku 1941

Und ein Flieger
Bf109G-6 von Eduard

Offline pepmen

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 976
    • http://
LRDG Chevy
« Antwort #7 am: 19. Juli 2017, 12:09 »
Hallo,
ja Danke für Deine Antwort.
gruss Theodor
Jeder Anfang hat auch sein Ende, egal wie lange es dauert.

Offline dieri

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 61
Re: LRDG Chevy
« Antwort #8 am: 17. Januar 2020, 10:09 »
ch kann wieder keine Bilder sehen.

Offline Viper013

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 285
    • Modellbaufreunde Saar-Pfalz
Re: LRDG Chevy
« Antwort #9 am: 17. Januar 2020, 11:33 »
ch kann wieder keine Bilder sehen.


Das wundert mich nicht.

Der Beitrag ist inzw. 6 Jahre alt und der Themenersteller seit 2 Jahren hier nicht mehr aktiv.
Vermutlich hat er seine Bilder gelöscht oder seinen Server gewechselt und die Bilder-Verlinkung
nicht mehr aktualisiert.

Sowas kommt leider vor.

Gruss
Steffen
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
-Walter Röhrl-