Autor Thema: Vickers light Tank Mk.I  (Gelesen 482 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ch hoeltge

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1607
  • Leutnant
    • http://ch-hoeltge.de
Vickers light Tank Mk.I
« am: 03. Mai 2015, 16:22 »
Ja die Vorteile des parallelen Baues sind schnelle Fertigstellung von Modellen und nun hier auch mein nächstes.

Es handelt sich dabei um den Vickers light tank Mk.I der 13/18th Royal Hussars.



Der Vickers light tank war mit Abstand häufigste Panzer des Britischen Expeditions Kräfte (BEF) in Frankreich. Mit drei Mann Besatzung und einem leichten und schweren MG vergleichbar mit dem deutschen Panzer II .





Der Bausatz stammt vom Kleinserienhersteller Kengi. Ein kleiner, aber feiner Bausatz. Nur das Werkzeug hatte ich ausgetauscht, da es sehr viel Formenverstatz hatte.
Die Figur stammt vom Gasoline und passt sehr gut dazu, ist zudem meine erste Britische ':D' .





Bemalt ist das Modell wieder mit dem Mike Starmer Mix für das Grün G3 und G4.
Ansonsten ganz klassich gealtert mit Ölfarben und zum Schluß etwas Pigmente, wie bei meinen SPW-40.
Die Markierungen waren einfach und entsprechend hatte ich diese auflackiert. Die Nummer 2 hatte ich zufällig übrig.







Hier die Figur, wieder bemalt mit Vallejos und Augen Decals ':D' .



Und zum Schluß einen Gruppenbild mit meinen anderen BEF Fahrzeugen:



Ich hoffe es gefällt soweit.

Gruß Christian
Kurzeitig bei der Marine:

IJN Kongo 1941
IJN Shokaku 1941

Und ein Flieger
Bf109G-6 von Eduard

Offline Nornagest

  • Hauptmann
  • *
  • Beiträge: 1820
    • http://
Vickers light Tank Mk.I
« Antwort #1 am: 03. Mai 2015, 16:49 »
Hallo..

ja ich bin doch immer wieder erstaunt was in !/48 alles gibt.

Gut geworden gibts nichts zu meckern. Ob historisch korekt kann ich jetzt nich beurteile.

Drei Mann haben da reingepasst?   In die Sardinenbüchse?  

Gruß
Achim
Ein paar Modelle wollt ich bauen. jetzt bin ich damit soweit im Rückstand, das ich wohl ewig klebe.

Offline ch hoeltge

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1607
  • Leutnant
    • http://ch-hoeltge.de
Vickers light Tank Mk.I
« Antwort #2 am: 03. Mai 2015, 17:17 »
Danke dir Achim '<img'> ,

ja mittlerweile gibt es das Wichtigste.
Und was es nicht gibt, macht man dann selber .

Und wie gesagt, dass Ding ist vergleichbar mit dem Panzer II.
Der Turm ist sogar etwas größer, nur die Wanne ist kürzer da der Motor neben dem Fahrer ist.
Schön mollig dann im Winter ':D' .

Gruß Christian
Kurzeitig bei der Marine:

IJN Kongo 1941
IJN Shokaku 1941

Und ein Flieger
Bf109G-6 von Eduard

Offline Steffen23

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4397
Vickers light Tank Mk.I
« Antwort #3 am: 03. Mai 2015, 18:09 »
Hi Christian,
Tolle Kiste!!!
An dem bin ich in '35 gedanklich schon lange dran!

Wirklich schön gealtert, toll detailliert!!

'<img'> Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline Trucker Flo

  • Stabsunteroffizier
  • *
  • Beiträge: 414
Vickers light Tank Mk.I
« Antwort #4 am: 03. Mai 2015, 18:40 »
Servus Christian,

dein Brite weiß zu gefallen, tolles Endergebnis.


MfG Flo
Hubraum statt Spoiler! Der Unterschied liegt im Detail...

Offline ch hoeltge

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1607
  • Leutnant
    • http://ch-hoeltge.de
Vickers light Tank Mk.I
« Antwort #5 am: 03. Mai 2015, 19:55 »
Danke euch beiden  '<img'> .

Stimmt in 35 gibt's den Bausatz von Vulcan.
Das soll auch ein toller Bausatz sein.

Gruß Christian
Kurzeitig bei der Marine:

IJN Kongo 1941
IJN Shokaku 1941

Und ein Flieger
Bf109G-6 von Eduard

Offline Joefi

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 2434
  • Oberleutnant
Vickers light Tank Mk.I
« Antwort #6 am: 15. Juni 2015, 18:11 »
Hi Christian,

ganz schön dreckig, der Kleine  '<img'>  . So hat es dann wohl ausgesehen nach einem Marsch über staubige frz. Landstraßen. Sehr gut gelungen.

Ist der Scheinwerfer bemalt ? Ich würde dafür Glaslinsen aus dem Zubehör nehmen, das die Leuchte schon sehr prominent ist.

Gruß
Jörg

Offline ch hoeltge

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1607
  • Leutnant
    • http://ch-hoeltge.de
Vickers light Tank Mk.I
« Antwort #7 am: 15. Juni 2015, 20:00 »
Danke Jörg '<img'> .

Ja der Scheinwerfer ist bemalt. Ich hatte lange überlegt, das kleine Ding ausbohren wollte ich dann doch nicht.
Aber grundsätzlich gebe ich dir recht, mit Linse sieht es besser aus.

Gruß Christian
Kurzeitig bei der Marine:

IJN Kongo 1941
IJN Shokaku 1941

Und ein Flieger
Bf109G-6 von Eduard

Offline richthofen-69

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1499
Vickers light Tank Mk.I
« Antwort #8 am: 15. Juni 2015, 20:34 »
'<img'>
Sieht echt Klasse aus '<img'>
Auch die anderen Fahrzeuge ':11:'
Im Bau: 1:1 Manta A GT/E Black Magic

Offline ch hoeltge

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1607
  • Leutnant
    • http://ch-hoeltge.de
Vickers light Tank Mk.I
« Antwort #9 am: 16. Juni 2015, 20:00 »
Ja danke schön Peter '<img'> .

Gruß Christian
Kurzeitig bei der Marine:

IJN Kongo 1941
IJN Shokaku 1941

Und ein Flieger
Bf109G-6 von Eduard