Autor Thema: B-25J Mitchell abgetaucht  (Gelesen 626 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline coporado

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 65
    • /
B-25J Mitchell abgetaucht
« am: 27. Januar 2019, 17:28 »
Moin,

wollte mal mein aktuelle Projekt vorstellen. Zwar noch nicht ganz fertig, aber auf der Zielgeraden. Hoffe es passt hierher, sonst bitte verschieben.

Die Mitchell liegt vor den Marshall Inseln auf Grund. Nach Kriegsende haben die Amis die Mitchell und noch um die 100 andere Flugzeuge dort entsorgt. War wohl billiger als die Dinger wieder zurück zu fliegen und zu verschrotten  ':000'

Hier ist ein Bild dazu https://i.dailymail.co.uk/i....275.jpg

Das Dio ist soweit fertig, aber das Wasser ringsrum fehlt noch. Da bin ich im Moment am experimentieren mit Acrylglas. Gießharz oder andere Flüssigkeiten scheiden wegen zuviel Risiko das Modell zu schrotten und Kosten in jedem Fall aus.
Beim Acrylglas bin ich noch dabei den richtigen Weg zu finden es vernünftig einzufärben.
Versucht habe ich schon

Washes
Transparentfarben (Vallejo)
einfärbten Klarlack
Fenstermalfarben

Die ersten drei bringen kein überzeugendes Ergebnis, meist milchig, muss fast direkt auf dem Modell aufliegen damit es transparent ist.

Fenstermalfarben sind ganz gut transparent. Haben mir erst zu comichaft gewirkt, nach 2 Nächten drüber schlafen, sieht es jetzt doch gar nicht so schlecht aus.

Versuchen will ich noch klares Resin (Solid Water) einzufärben und dünn auf die Arylglasplatten zu gießen.

Wenn ihr noch Tipps oder Ideen habt, gerne immer her damit  '<img'>

Zum Bau:

Die Base ist aus Styrodur, Basis für Meeresboden und Riff ist Blumensteckmasse. In zerbröselter Form mit Weißleim-Wasser Gemisch aufgebracht.
Danach gesiebte Erde und mit einem Pinselstiel die Wellenform in die Erde gebracht. Danach farblich behandelt, Der Bewuchs ist aus rauer Strukturpaste entstanden die bemalt wurde.

Der Flieger wurde ooB gebaut nur ohne MG´s. Die Maschine hat noch ein wenig umgebungsgemäße Alterung erfahren und wurde dann analog der Base mit Strukturpaste behandelt.

Hier mal einiges an Bildern im Verlauf























Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Offline coporado

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 65
    • /
B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #1 am: 28. März 2019, 15:41 »
Moin,

die Mitchell ist nach langer Zeit fertig geworden. Die Wasserdarstellung hat massig Zeit gefressen, da es unzählige Tests/ Versuche gab, um eine passende Lösung zu finden.

Herausgekommen ist es eine Acrylglashaube mit Solid Water auf dem Deckel.











Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Offline hulkster

  • Leutnant
  • *
  • Beiträge: 1220
B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #2 am: 28. März 2019, 16:54 »
das ist sehr geil und eine gute Lösung ':11:'

bitte mehr Bilder mit mehr Aussagekraft...
salu2
HULKSTER \':mad\'
(º¿º)

Offline Artur91

  • Stabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 185
B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #3 am: 29. März 2019, 09:05 »
Hallo,

sieht sehr gut aus. Das Probieren hat sich gelohnt. Seitlich, wie wenn man unter Wasser ist und scharf. Von oben als sei es echtes Wasser!

Gruß Dennis

Offline coporado

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 65
    • /
B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #4 am: 06. April 2019, 06:11 »
Moin,

vielen Dank für eure Worte, freut mich das die Mitchell gefällt. Habe gestern nochmal neue Bilder gemacht.







Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Offline Obi53

  • Stabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 155
B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #5 am: 06. April 2019, 11:10 »
Servus,Sascha

wie geil ist die denn.
Super Arbeit sieht echt gut aus.  ':11:'  ':11:'  ':11:'


Gruß Frank
Echte Modellbauer werden SIEBEN  danach wachsen sie nur noch.

Offline Wimpl

  • Generalmajor
  • *
  • Beiträge: 3743
B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #6 am: 06. April 2019, 12:38 »
Das ist ja mal was gänzlich anderes, eine ganz andere Art der Präsentation!

Finde ich wirklich gut gemacht, am besten finde ci hdas 2. und 4. Bild, wirkt richtig so (wenn nur nicht der Rahmen wäre...) also ob man an dem Ding vorbeitaucht!

Gang dickes Lob!!!!!! ':26:'  ':26:'  ':26:'  ':11:'  ':11:'  ':11:'  '<img'>  '<img'>  '<img'>  '<img'>  '<img'>  '<img'>
Greetings to NSA...have fun with my postings!!!!

Offline coporado

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 65
    • /
B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #7 am: 15. Mai 2019, 09:27 »
Obi und Wimpl vielen Dank für eure Rückmeldungen. Freut mich das euch das Dio gefällt  '<img'>
Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Offline Rafael Neumann

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5209
B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #8 am: 23. Juni 2019, 01:13 »
Die Oberfläche der Maschine ist Dir außerordentlich gut gelungen, und die Art der Präsentation setzt das ganze stimmig in Szene. Sehr schöne Arbeit
'<img'>

Schöne Grüße
Rafael
Wenn ich mal sterbe, hoffe ich, dass meine Frau die Bausätze nicht zu den Preisen verkauft, die ich Ihr genannt habe ...

Offline Steffen23

  • Generalleutnant
  • *
  • Beiträge: 4332
B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #9 am: 23. Juni 2019, 08:40 »
Oh, das ging mir durch!

Ja wie genial ist DAS denn????  ':13:'

Super Idee, grandios umgesetzt!!
Toll, das ist vom allerfeinsten  '<img'>  '<img'>

':11:' vom Steffen
Man kann alles sagen - freundlich und mit Respekt .

Offline coporado

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 65
    • /
Re: B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #10 am: 07. März 2020, 15:07 »
Moin,

euch beiden vielen lieben Dank für die warmen Worte und schön das die abgetauchte Mühle gefällt  :5:
Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Offline LowBudget

  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 874
Re: B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #11 am: 09. März 2020, 18:24 »
Jetzt erst gesehen.
Mega!  :122:
Richtig gute Arbeit, toll umgesetzt  :22:  :7:


Offline Christian1970

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 65
Re: B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #12 am: 10. März 2020, 08:50 »
Den Bau habe ich schon in einem anderen Forum verfolgt, aber fertig habe ich es noch nicht gesehen.
Das Dio ist richtig klasse geworden. Die B-25 ist der Hammer  :gut:

Gruß Christian  :1:

Offline coporado

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 65
    • /
Re: B-25J Mitchell abgetaucht
« Antwort #13 am: 20. März 2020, 06:07 »
Vielen lieben Dank ihr beiden  :5:
Check Out Modellschmiede Hämelerwald
www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com