Autor Thema: Tamiya Stug III B  (Gelesen 349 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline cobra

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 93
Tamiya Stug III B
« am: 24. Dezember 2016, 12:48 »
Servus zusammen,zeige auch mal wieder ein Modell von mir,es handelt sich um das Stug III B von Tamiya, gebaut aus der Schachtel einzig die Lüftergitter und die Antenne wurden ergänzt.
Hoffe der Zwerg gefällt ein wenig.
LG Christian















Offline Tobias Bayer

  • General
  • *
  • Beiträge: 4705
Tamiya Stug III B
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2016, 14:21 »
Ein StuG ist immer gut. Die Tarnung und Alterung gefällt mir sehr gut.

Offline charlie

  • Stabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 153
    • http://
Tamiya Stug III B
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2016, 14:38 »
Neeeeeett! Erstaunlich, wie gut die kleinen Modelle inzwschen detailliert sind, und Du hast die Details auch schön herausgearbeitet. Da gibt es nichts zu kritisieren!
Nunquam retrorsum!

Offline 101Worldviolation

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 753
Tamiya Stug III B
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2016, 10:30 »
Hi Cobra,

dein Stug. III Ausf. B gefällt mir sehr!
Wie hast du die Alterung gemacht?

Kannst du das etwas detsaillierter beschreiben?

Hatte den kleinen auch schon! Von welcher Firma sind Antennen und Lüftergitter?


Gruß World.

Offline richthofen-69

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1499
Tamiya Stug III B
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2016, 14:42 »
Schickes Modell hast Du da gebaut!
Weiter so '<img'>
Im Bau: 1:1 Manta A GT/E Black Magic

Offline StuG

  • Oberleutnant
  • *
  • Beiträge: 1376
  • Webmaster Sturmgeschütze im Modell
    • http://www.stug.ch
Tamiya Stug III B
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2016, 18:03 »
Schönes StuG der 3.Batt. StuG Abt. 192 hast du da.
Alterung ,Verschmutzung etc. sehn in meinen Augen sehr realitätsnah aus.
Einzig die schiefe Laufrolle hinten rechts trübt den ansonsten perfekten Eindruck etwas.

Gruss
Wolfgang
Genügend Modelle, genügend Kleber aber zu wenig Zeit

Offline cobra

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 93
Tamiya Stug III B
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2016, 22:33 »
Servus freut mich wenn der kleine gefällt.
101Worldviolation@ Die Alterung war nicht mal so aufwendig,das ist nur   verdünnt aufgetupftes Weiss das noch feucht verwischt wurde und anschliessend wurden noch 2 Filter aufgetragen.
Die Lüftergitter sind von Voyager und die Antenne ist von RB-Modell.
StuG@ Laufrolle wurde gerade gestellt sind ja nur mit Weissleim geklebt, danke für den Hinweis.
LG Christian