Autor Thema: Battlestar Galactica  (Gelesen 282 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ausf. A

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 277
Battlestar Galactica
« am: 21. Januar 2011, 20:51 »
Als erstes einmal, falls ihr euch fragen solltet was die Big G hier zu suchen hat, dies ist für mich der geeigneteste Ort, is schließlich ein Kampfstern also Militärgerät und das sie aus einer anderen Epoche stammt sollte auch jedem klar sein.

Eigentlich wollte ich mir ein ganz anderes Modell kaufen, dann sprang mich aber urplötzlich die Galactica an, und nach kurzem Überlegen aufgrund des Preises und weil ich den Hersteller nicht kannte, hab ich sie dann gekauft zusammen mit einer Viper MK II in 1:32 die auch noch folgt.




Modellvorstellung: Battlestar Galactica

Hersteller:           Moebius Models
Modell:               Battlestar Galactica
Modellnr.:            915
Masstab:             1:4105
Teile:                  schätzungsweise 100
Spritzlinge:          7 + 2 Rumpfhälften
Preis:                   60 Euronen
Herstellungsjahr: 2010
Verfügbarkeit:     Neu
Besonderheiten:  Soweit ich weiss ist es die erste Galactica in Plastik
                               

Bilder von Spritzlingen






Ein Spritzling mit Klarsichtteilen gibt es auch noch, sind für die Triebwerke.

Bilder von den Decals  


Bilder zur Bauanleitung





Decals:             sind für die Landebahn
Bauanleitung:    ziemlich hochwertig gedruckt aber leicht unübersichtlich

Fazit:          sehr schön detailliert, jedoch sollten die Geschütztürme neu gebaut werden und zu klein wird nur ca 35 cm groß
Plus:       siehe Fazit

Minus:                    definitiv der Preis

Link zum Baubericht:    gibt es noch nicht      
Link zur Bildergalerie:   ebenso



Vielleicht ist ja der ein oder andere an ihr interessiert und gibt hier seine Meinung kund.
Und falls jemand gutes Bildmaterial von den Landedecks hat, wäre es schön wenn ich dieses bekommen könnte.

MfG Benjamin  ':14:'




Mit freundlichen Grüßen von der Küste,
Benjamin

Offline kilkenny1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 346
    • www.imperial-armory.com
Battlestar Galactica
« Antwort #1 am: 22. Januar 2011, 12:05 »
Ich hadere auch noch, mir dieses Modell mal zuzulegen.  Besitze die britische Bluray-Komplettbox und könnte mal ein paar Screenshots machen.
Gruß
TJ

www.imperial-armory.com

Im Bau: Befehlsjäger 38 1:35 Dragon

Offline Ausf. A

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 277
Battlestar Galactica
« Antwort #2 am: 22. Januar 2011, 12:50 »
Moin TJ

Das wäre mal eine feine Sache mit den Screenshots. Ich bräuchte Bilder vom Innenleben der Landedecks, um sie nachzudetaillieren.
Dann bäuchte ich noch Bilder von startenden Vipern (Aussenansicht der Galactica), leider gibt das grosse, böse Internet nicht allzu viel her.  ':smile'

MfG Benjamin  ':14:'
Mit freundlichen Grüßen von der Küste,
Benjamin

Offline kilkenny1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 346
    • www.imperial-armory.com
Battlestar Galactica
« Antwort #3 am: 22. Januar 2011, 15:17 »
Mein Power DVD hat die Screenshot Funktion für BR und HD DVDs gespert, was ein Mist, aber hier mal ein paar Links für dich, die dir etwas helfen könnten:

KLICK

und es gibt sogar eine wiki für BSG

Combat Landing




Gruß
TJ

www.imperial-armory.com

Im Bau: Befehlsjäger 38 1:35 Dragon

Offline Ausf. A

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 277
Battlestar Galactica
« Antwort #4 am: 22. Januar 2011, 17:58 »
Die Battlestar wiki kenn ich schon und der andere Link hat leider auch nich das was ich suche, trotzdem danke.
Was die scrennshots angeht, ahst du schonmal FRAPS benutzt, is ein kleines Programm welches die frames/sec anzeigt mit dem man auch screens und kleine Filmchen aufnehmen kann.

MfG Benjamin  ':14:'
Mit freundlichen Grüßen von der Küste,
Benjamin

Offline kilkenny1970

  • Unteroffizier
  • *
  • Beiträge: 346
    • www.imperial-armory.com
Battlestar Galactica
« Antwort #5 am: 22. Januar 2011, 20:28 »
Selbst mit Fraps, wird kurz ein "verboten" am Monitor eingeblendet, unglaublich  ':smile' ...
Gruß
TJ

www.imperial-armory.com

Im Bau: Befehlsjäger 38 1:35 Dragon

Offline Kürassier

  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Beiträge: 876
Battlestar Galactica
« Antwort #6 am: 22. Januar 2011, 20:44 »
DVD in den Player legen, Kamera auf 1/1000 Verschlusszeit und f8 Blende. Funktioniert ganz gut, setzt aber eine DSLR voraus......
Austria, noooooo Kangerous, only Kuhlimuuuuhhs.....

Offline Ausf. A

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 277
Battlestar Galactica
« Antwort #7 am: 23. Januar 2011, 17:01 »
So, ich habe jetzt mal ein paar Teile trocken zusammengesteckt und muss sagen ich bin beindruckt. Die Passgenauigkeit ist einfach nur klasse, das Modell hat viele klasse Gravuren und eine ziemlich komplexe Rippenstruktur aber mir ist ( bisher? ) noch kein Versatz untergekommen, passt einfach alles hervorragend.

MfG Benjamin  ':14:'
Mit freundlichen Grüßen von der Küste,
Benjamin

Offline Talliostro

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 214
Battlestar Galactica
« Antwort #8 am: 25. Januar 2011, 07:37 »
Darf man fragen, wo du die "Old Lady" gekauft hast?
Die würd sich wirklich gut im Regal neben den DVD's machen  '<img'>

Offline Ausf. A

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 277
Battlestar Galactica
« Antwort #9 am: 25. Januar 2011, 15:20 »
Zitat (Talliostro @ Di, der 25. 01. 2011,07:37)
Darf man fragen, wo du die "Old Lady" gekauft hast?
Die würd sich wirklich gut im Regal neben den DVD's machen  '<img'>

Ich habe sie hier gekauft, man kann sie aber auch Hier beziehen, jedoch weiss ich nicht ob nach Deutschland geliefert wird und wie hoch die Zusatzkosten wären.

MfG Benjamin  ':14:'
Mit freundlichen Grüßen von der Küste,
Benjamin

Offline Talliostro

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 214
Battlestar Galactica
« Antwort #10 am: 27. Januar 2011, 08:14 »
okay danke, aber der Könich nimmt ja fast das doppelte in € für den Bausatz, als wenn ich in Amerika direkt bestelle. Erscheint mir etwas teuer.

Zumal ich in Amiland auch direkt passende PE-Teile und Decals dazu bekäme, um den Bausatz abzurunden.

Offline Ausf. A

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 277
Battlestar Galactica
« Antwort #11 am: 27. Januar 2011, 17:02 »
Zitat (Talliostro @ Do, der 27. 01. 2011,08:14)
okay danke, aber der Könich nimmt ja fast das doppelte in € für den Bausatz, als wenn ich in Amerika direkt bestelle. Erscheint mir etwas teuer.

Zumal ich in Amiland auch direkt passende PE-Teile und Decals dazu bekäme, um den Bausatz abzurunden.

Ich verbaue auch gerne PE Teile aber die für die Galactica sind unnütz braucht keine Sau und die Decals sind nur für Faule die nicht bemalen wollen, sind nämlich nur für die verschiedenen Panzerplatten.

MfG Benjamin  ':14:'
Mit freundlichen Grüßen von der Küste,
Benjamin

Offline Talliostro

  • Oberstabsgefreiter
  • *
  • Beiträge: 214
Battlestar Galactica
« Antwort #12 am: 28. Januar 2011, 09:58 »
hmmm okay könntest recht haben, fand nur die Innendetaillierung ganz nett für den Hangar und die Fenster der Museumsgondel.   ':18:'